Acryl oder Silikon für Anschlussfugen an der Fassade?

Diskutiere Acryl oder Silikon für Anschlussfugen an der Fassade? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, meine Fassade ist nun gedämmt, verputzt und gestrichen (inkl. allem was dazwischen so anfällt). Offen sind nun noch einige Anschlussfugen...

  1. #1 Horst3000, 09.06.2022
    Horst3000

    Horst3000

    Dabei seit:
    23.06.2020
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,

    meine Fassade ist nun gedämmt, verputzt und gestrichen (inkl. allem was dazwischen so anfällt). Offen sind nun noch einige Anschlussfugen (Dachuntersichten, Lüftungsrohre etc). ,
    Der Maler möchte dies mit Acryl machen und danach mit Fassadenfarbe überstreichen. Kenne ich auch so...

    Aber: Wir haben eine Fassadenfarbe in RAL-Farbton ausgewählt was uns jetzt die Möglichkeit geben würde auch Silikon im gleichen Farbton zu verwenden.

    Was ist denn bzgl. der Haltbarkeit zu bevorzugen? Übermaltes Acryl oder Silikon? Beide Materialien natürlich für den Einsatzzweck zugelassen...

    Vielen Dank! :)
     
  2. #2 DerSchreiner, 09.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2022
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    368
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    Gute Frage:

    es gibt Acryl das für den Außenbereich zugelassen ist und ja klar überstreichbar.
    es gibt aber auch Silikone die nach einer DiN zugelassen überstreichbar sind z.b von OTTO SEAL OTTOSEAL® S 113 - Überstreichbares Silikon

    meines wissens verhält sich Silikon besser in Anschlussfugen und hält besser Bewegungen vom Beton aus.. ( reist nicht so schnell)

    Der Fassadenbauer/Spengler nimmt Silikone und der Maler wird Acryl verwenden sag ich mal
     
  3. #3 Horst3000, 09.06.2022
    Horst3000

    Horst3000

    Dabei seit:
    23.06.2020
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,

    Silikon hätte in meinem Fall sogar den Vorteil dass ich mir das Überstreichen sparen könnte (da in gleicher RAL-Farbe wie die Fassade lieferbar; bspw. Otto Seal S110).

    Wenn ich es richtig verstanden habe ist Silikon eigentlich "besser", da dehnbarer und wasserdicht.

    Bedeutet für mich: Ich werde farblich passendes Silikon verwenden. Oder spricht etwas dagegen?
     
  4. #4 DerSchreiner, 09.06.2022
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    368
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    Ne, passt doch, wenn es den RAL-Ton schon gleich gibt, also zwei Fliegen mit einer Klappe.
     
Thema:

Acryl oder Silikon für Anschlussfugen an der Fassade?

Die Seite wird geladen...

Acryl oder Silikon für Anschlussfugen an der Fassade? - Ähnliche Themen

  1. Schimmel auf Fensterfugen im Wintergarten / Silikon, Acryl, MS-Polymer verwenden?

    Schimmel auf Fensterfugen im Wintergarten / Silikon, Acryl, MS-Polymer verwenden?: Hallo zusammen, eine Frage an die Experten, da ich im Internet keine befriedigende Antwort finden kann. Mein Problem ist starker Schimmelbefall...
  2. Anschlussfuge sichtbarer Dachbalken an Wand - Acryl oder Silikon?

    Anschlussfuge sichtbarer Dachbalken an Wand - Acryl oder Silikon?: Hallo zusammen, ich bin mir nicht ganz sicher, wie ich diese Anschlussfuge am besten durchführe. Ich habe einen Sichtbalken, den ich gern leicht...
  3. Fenstereinbau - Acryl und Silikon

    Fenstereinbau - Acryl und Silikon: Hallo, Unser Haus ist kein Neubau, aber ich dachte, die Frage passt hier am besten. Unsere dreifach-verglasten Fenster sind wie folgt...
  4. Bei der Acryl Duschwanne löst sich das Silikon!

    Bei der Acryl Duschwanne löst sich das Silikon!: Guten Morgen zusammen, wir haben das Problem, dass bei unserer Duschwanne ( sie ist aus Acryl ) sich das Silikon gelöst hat. Mir kommt es vor...