AEG all in one

Diskutiere AEG all in one im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, wir haben im Bad ein AEG all in one Gerät hängen. Ich habe mich schlau gemacht und weiß mitlerweile wie ich das einstelle. Was...

  1. passkale

    passkale

    Dabei seit:
    21. Januar 2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hagen
    Hallo zusammen,

    wir haben im Bad ein AEG all in one Gerät hängen.
    Ich habe mich schlau gemacht und weiß mitlerweile wie ich das einstelle. Was ich noch nicht so richtig erkennen konnte, ob es eine separate Fußbodenheizung regelt oder den Handtuchheizkörper. Bei der Übergabe des Hauses war das leider auch nicht zu klären. Ist dies technisch überhaupt möglich? Oder kann ich bei dem Bedienelement davon ausgehen, dass es sich um eine (elektrische) Fußbodenheizung handelt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Was genau hängt da im Bad? Der Regler?

    Üblicherweise arbeitet der Regler auf eine E-FBH. Man könnte aber theoretisch auch einen Wandheizkörper damit betreiben. Wenn der Handtuchwärmer damit betrieben wird, müsste man eine Heizpatrone sehen und einen Anschluss der irgendwie zum Regler geführt wurde.
     
  4. passkale

    passkale

    Dabei seit:
    21. Januar 2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hagen
    Ja der Regler hängt im Bad.

    Konnte am Heizkörper so nichts erkennen. Der hat auch ein normales Termostat. Also wird das all in one wohl für eine Fußbodenheizung sein. Könnte er auch für eine Wassergeführte sein? Kann ich das irgendwie erkennen?
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Bei einer wasserführenden FBH müsste ja irgendwo ein Verteiler sitzen an dem die FBH Rohre angeschlossen sind. Dein System war aber ursprünglich für E-FBH gedacht und ich kann mir schwer vorstellen, dass man dieses System nun komplett geändert und nur einen Regler für eine wasserführende FBH "umgebaut" hat.
     
  6. passkale

    passkale

    Dabei seit:
    21. Januar 2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hagen
    Das ist schade. Dann müssen wir wohl auf den Komfort verzichten. Ich sehe nämlich nicht ein, auch noch über Strom zu Heizen, wenn die Ölheizung im Keller sowieso an ist.
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Na ja, wenn man eine E-FBH hat, dann wird die zwangsläufig mit el. Strom heizen, dafür ist sie ja da. Ob so ein Konzept sinnvoll ist, darüber kann man streiten. Als Hauptheizung finde ich so etwas ziemlich daneben. Man kann sie aber während der Übergangszeit einsetzen während die Hauptheizung noch abgeschaltet ist. Das Problem bei der E-FBH ist dann aber, dass diese ziemlich träge reagiert. Man muss ihr also ausreichend Vorlaufzeit geben.

    Ich vermute mal, "gebrauchtes" Haus gekauft und da war die schon mit dabei. Ansonsten würde man sich so etwas nicht installieren.
     
  8. passkale

    passkale

    Dabei seit:
    21. Januar 2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hagen
    Ja wir haben die nicht installiert. Das waren die Vorbesitzer. Wenn wir die installiert hätten, wüßte ich auch wie sie funktioniert ;-)
    Für mich macht es keinen Sinn. Wenn ich die Ölheizung laufen hab, soll auch alles damit geheizt werden. Da muss ich nicht noch Strom für die Heizung nutzen.
    Hatte halt nur die Hoffnung, dass die vlt Wasserführend ist. Hätte auch zu den zwei Heizkreisen der Ölheizung gepasst. Da sind im Steuergerät nämlich zwei eingestellt und ich weiß nicht, wie die sich aufs Haus verteilen.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Sehe ich auch so.

    Warum 2 Heizkreise eingestellt sind kann man aus der Ferne nicht sagen. Gibt es sonst noch FBH Flächen im Haus? Wenn es 2 Heizkreise gibt, dann müsste das zu erkennen sein. Verrohrung, Vorlauffühler, dafür gäbe es Hinweise. Man muss nur wissen wo man schauen muss. Es wäre auch denkbar, dass man im Haus 2 Bereiche aufgebaut hat die getrennt gesteuert werden können, oder was weiß ich. Es gibt viele Möglichkeiten. Vielleicht ist auch nur der Regler falsch eingestellt.
     
  11. passkale

    passkale

    Dabei seit:
    21. Januar 2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hagen
    Ja das war mir klar. Ich hab versucht an dem Heizkessel was zu erkennen. Aber alle Rohre die ich gesehen hab, machten irgendwie Sinn, es waren jetzt keine "über" die für einen zweiten Heizkreis sprechen würden. Aber man soll die Dinger ja eh einmal im Jahr warten lassen und ich werde in diesem Rahmen den Fachmann auch mal darauf ansprechen.
     
Thema:

AEG all in one

Die Seite wird geladen...

AEG all in one - Ähnliche Themen

  1. Lohnt sich die neue KfW 55 Förderung mit all den Auflagen überhaupt?

    Lohnt sich die neue KfW 55 Förderung mit all den Auflagen überhaupt?: Hallo zusammen, ich stehe gerade vor der Frage, ob wir uns mit dem Bauprojekt noch beeilen sollten, um noch den KfW 70 gefördert zu bekommen...
  2. Unterschied Kostenplanung AG und GU?

    Unterschied Kostenplanung AG und GU?: Welchen Unterschied gibt es in der Kostenplanung (z.B Gewerk Fassade) zwischen GU und Auftraggeber? Diese Frage hat sich gestern im Kreis von uns...
  3. An all die scheinbar unterbeschäftigten "Experten" hier

    An all die scheinbar unterbeschäftigten "Experten" hier: Hallo zusammen, ich lese nun schon seit einigen Jahren hier mit, wobei mir ein Punkt von Anfang an aufgefallen ist: Könnt Ihr mir einen...
  4. Mauerwerk Außenwand 20cm bis 30 cm "all inclusive"

    Mauerwerk Außenwand 20cm bis 30 cm "all inclusive": Hallo, wir sind gerade in der Überlegungsphase zum Bau eines Ferienhauses (Schwarzwald), das ganzjährig genutzt werden kann. Ich habe hier...
  5. Rechnung vom AG für Löschung Grundschulden des Voreigentümers

    Rechnung vom AG für Löschung Grundschulden des Voreigentümers: Auch mal eine Frage: Wir haben uns im letzten Jahr ein Haus gekauft. Heute haben wir eine Rechnung des Amtsgerichtes für die Löschung der...