Äh - Mauerdurchbruch?

Diskutiere Äh - Mauerdurchbruch? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Guten Tach zusammen , als Bauherrin NICHT mehr in Erwartungshaltung - es geht nämlich dieser Tage los - habe ich eine ganz grundsätzliche Frage...

  1. Scotgrrl

    Scotgrrl

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Expertin für Linguistisches
    Ort:
    Rheinland
    Benutzertitelzusatz:
    Seit Mitte April: Bauherrin
    Guten Tach zusammen ,

    als Bauherrin NICHT mehr in Erwartungshaltung - es geht nämlich dieser Tage los - habe ich eine ganz grundsätzliche Frage zum Stromanschluss. Obwohl die Abschläge für Eigenleistungen wie Graben ziehen denkbar gering sind, wollen wir doch das nutzen, was geht - und dazu gehört auch ein Mauerdurchbruch. Was ist ein Mauerdurchbruch? Und ist er bei einem Neubau-Holzrahmengebäude überhaupt notwendig (weil keine Mauern)?

    Danke
    Scotgrrl
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. manni

    manni

    Dabei seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Unterfranken
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr + Stromer
    oh oh, du kannst dir unter Mauerdurchbruch nix vorstellen?
    na irgendwo muss das Kabel ja ins Gebäude. Und damit das ganze wieder dicht wird: Lass die Hauseinführung von den Profis ausführen.
     
  4. Scotgrrl

    Scotgrrl

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Expertin für Linguistisches
    Ort:
    Rheinland
    Benutzertitelzusatz:
    Seit Mitte April: Bauherrin
    OK, aber...

    Ja, das habe ich soweit nun verstanden; allerdings legt uns die Baufirma alle möglichen Versorgungsrohre in die Bodenplatte rein, die dann auch bis an den Kontrollschacht an der vorderen Grundstücksgrenze reichen. Ist es denn nicht so, dass die Stromkabel nur durch die Leerrohre geschoben werden?

    Entschuldigt meine offensichtliche Naivität - wir lassen bauen, ich habe auch nur deshalb gefragt, weil der Antrag der Stromfirma danach fragt, ob man den Mauerdurchbruch als Eigenleistung erbringt, oder nicht. Und darauf habe ich keine Antwort...
     
  5. #4 Jürgen V., 8. April 2004
    Jürgen V.

    Jürgen V.

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK
    Ort:
    Nordrein Westfalen- OWL-Kreis Paderborn
    Benutzertitelzusatz:
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    na dann Frag doch den

    der es macht.

    BU fragen der kann dir sagen, ob ja oder nein.
     
  6. #5 stefanSmi, 20. April 2004
    stefanSmi

    stefanSmi

    Dabei seit:
    6. Juli 2003
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PL IT
    Ort:
    BW
    Benutzertitelzusatz:
    mit gefährlichem Halbwissen
    Maerdurchbruch muss nichr sein :-))

    Hi,

    bei uns gehts auch gerade los :-))

    Also wenns noch möglich ist sag dem Kellerbauer das er an stelle X eine auspparung der Größe x*y machen soll (je nach dem ob nur elektro oer mehrspartenanschluß). Sprich d ist dann schon ein Loch in der Mauer was nur noch geschlossen werden muß.

    Wnn es dafür zu spät ist verzichte darauf das Loch zu stemmen. Dann sollte schon ne Kernbohrung her (da ja nicht nur Beton sondern auch Stahl in der Wand ist (oder habt ihr nen gemauerten keller da geh stemmen noch).

    Frag auch mal nach bei eurem energeiversorger also bei unserem (Enbw) lohnt es nicht die Bohne was selber zu machen. Die brauchen nicht lange, haben hal die richtigen Werkzeuge die dem Bauherren meist fehlen.
     
  7. Scotgrrl

    Scotgrrl

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Expertin für Linguistisches
    Ort:
    Rheinland
    Benutzertitelzusatz:
    Seit Mitte April: Bauherrin
    Kein Keller

    Hallo und danke für den Beitrag. Wir unterkellern gar nicht, daher ist das mit der Aussparung wohl nicht auf uns anzuwenden. Die Gräben werden gleichzeitig von Strom, Gas und Telefon belegt und der BT wird es zeitlich so einrichten, dass möglichst wenig gebohrt werden muss.

    Ich berichte..
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 bauworsch, 21. April 2004
    bauworsch

    bauworsch Gast

    Wenn es sich um die Medieneinführung

    bei einem nichtunterkellertem Gebäude handelt, empfehle ich eine Mehrspartenhauseinführung. Kostes zwar ein paar Euros, aber ich habe hinterher nicht den Ärger mit schlampig verlegten Leerrohren, die irgendwo und irgenwie mit einbetoniert werden.

    http://www.hauff-technik.de/web/deu...Classes/show?level1=126&level2=134&level3=223
     
  10. #8 bau.de-tu, 21. April 2004
    bau.de-tu

    bau.de-tu

    Dabei seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Mensch
    Ort:
    Saarbrücken
    Nur mal so zur Klarstellung: der gefährliche und schwierige Punkt ist nicht, das/ein Loch zu machen, sondern, es nachher - mit Leitungen belegt - auch wieder dicht zu kriegen.
    Deshalb: lasst Fachleute ran...
    s. Link Bauworsch!
     
Thema:

Äh - Mauerdurchbruch?

Die Seite wird geladen...

Äh - Mauerdurchbruch? - Ähnliche Themen

  1. Mauerdurchbruch in Garage

    Mauerdurchbruch in Garage: Hallo zusammen, ich plane an meinem Haus BJ 1970 einen Durchbruch von einem ausgebauten Kellerraum (Tiefparterre) in die ehemalige Garage (soll...
  2. Mauerdurchbruch - tragende Wand?

    Mauerdurchbruch - tragende Wand?: Moinsen! Pünktlich zu Weihnachten komm auch ich wieder aus meinem Loch gekrochen. Ich habe hier eine Wand, in die ich gerne einen Durchbruch...
  3. Verlegetechnik eines Vinyl Bodens in zwei durch Mauerdurchbruch verbundenen Räumen

    Verlegetechnik eines Vinyl Bodens in zwei durch Mauerdurchbruch verbundenen Räumen: Hallo zusammen, ich verlege zur Zeit in meiner Wohnung einen Vinylboden (Click Vinyl). In den rechteckig geschnittenen Räumen wie z.B. dem...
  4. Im Angebot/Vertrag nur Leerrohr ohne Mauerdurchbruch

    Im Angebot/Vertrag nur Leerrohr ohne Mauerdurchbruch: Gleich noch eine Frage: Die Garage wurde geliefert und soll jetzt elektrisch erschlossen werden. Im Angebot ist das Leerrohr mit Borhung an der...
  5. Reihenfolge Mauerdurchbruch, Stahlträger setzen

    Reihenfolge Mauerdurchbruch, Stahlträger setzen: Hallo, nach langem hin und her hats doch mit dem Hauskauf geklappt und stecken momentan in der Sanierung Heute gehts los, die Öffnung zum Anbau...