Aktuelle Wetterlage / Schnee auf dem Dachboden

Diskutiere Aktuelle Wetterlage / Schnee auf dem Dachboden im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo ihr Lieben, die aktuelle Wetterlage dürfte ja an kaum wem vorbeigegangen sein, aufgrund der massiven Schneeverwehungen dachte ich mir,...

  1. #1 Dennis123, 07.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2021
    Dennis123

    Dennis123

    Dabei seit:
    28.06.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Hallo ihr Lieben,

    die aktuelle Wetterlage dürfte ja an kaum wem vorbeigegangen sein, aufgrund der massiven Schneeverwehungen dachte ich mir, könnte ich ruhig mal gucken wie es auf dem Dachboden aussieht.

    Schnell durfte ich feststellen, dass ich in Zukunft wohl auch dort Schnee schippen muss... (siehe Foto)

    Wollt gern mal eure Meinung dazu hören, kann mir kaum vorstellen dass das so normal ist. Aber gut, das Wetter ist ja auch nicht normal :D.

    Habt ihr Tipps für die Zukunft? Würde das gerne baulich lösen. Falls das nicht geht, nehme ich gerne auch Tipps zur Schneebeseitigung entgegen :-D.
    Hatte jetzt einfach mit einem Eimer und Kehrblech so gut es geht alles weggeschippt.
    Natürlich bekommt man nicht alles weg, hoffe einfach mal, dass das vernünftig abtrocknet und kein größeres Problem darstellt.

    Würdet ihr da noch irgendwas anderes unternehmen? Zeitungpapier oder sonst was vielleicht?


    Liebe Grüße und schonmal vielen Dank vorab für eure Meinungen und Tipps
     

    Anhänge:

  2. #2 Gast56382, 07.02.2021
    Gast56382

    Gast56382 Gast

    Ist da schon Zwishensparrendämmung drauf? Das die Dämmung voll Wasser zelieht ist nicht gut.
     
  3. #3 simon84, 07.02.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.057
    Zustimmungen:
    3.513
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Also das ist eine klassische eindeckung (Ziegel/Beton) auf lattung, richtig ?

    naja wenn es keine unterspannbahn gibt ist das eben manchmal so, wie ist denn die Dach Neigung ?
     
  4. #4 Dennis123, 07.02.2021
    Dennis123

    Dennis123

    Dabei seit:
    28.06.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Ne ist ohne Zwischensparrendämmung.

    Ja ist eine klassische Eindeckung, Ziegel, Lattung, Unterspannbahn.
    Nur geht die USB am First nicht durch.

    Dachneigung 39°.
     
  5. #5 Dennis123, 07.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2021
    Dennis123

    Dennis123

    Dabei seit:
    28.06.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Hab grad nochmal die Luke runtergelassen, schon wieder alles voll :cry
    Was meint ihr, unbedingt heute nochmal Schnee entfernen oder lieber auf morgen warten?
    Kommt über Nacht bestimmt wieder einiges hinzu :cry
     
  6. #6 1958kos, 07.02.2021
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    2.169
    Zustimmungen:
    424
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Lieber sofort beseitigen. Oder willst du das dir das Wasser runter läuft?
     
  7. #7 Fred Astair, 07.02.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.863
    Zustimmungen:
    3.071
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Solange es kalt genug ist, richtet der Schnee keinen Schaden an.
    Die USB muss am First offen bleiben und da oben sind sicher auch Dachlüfter verbaut.
    Solche Wetterlagen wie jetzt kommen nicht alle Tage vor.
     
  8. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    2.850
    Zustimmungen:
    1.725
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Trocknet vermutlich wieder weg, ehe es bis nach unten durchsuppt
     
  9. #9 Hercule, 07.02.2021
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    165
    Am First einen Lüftungsrollfirst installieren:


    [​IMG]
     
  10. #10 Dennis123, 07.02.2021
    Dennis123

    Dennis123

    Dabei seit:
    28.06.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Habs eben wieder weggemacht.

    Danke für eure Rückmeldungen, bin nun wieder etwas zuversichtlicher :-).

    Werde dieses Jahr einen Dachdecker beauftragen, damit das nicht wieder vorkommt, die Lösung mit dem Lüftungsrollfirst von dir Hercule klingt gut!
    Hab hier im Forum auch schon was von Braas Figarol Plus gelesen was auch gut klingt.

    Die Dämmwolle muss wahrscheinlich eh getauscht werden und die Dampfbremsfolie kontrolliert werden, das lasse ich dann gleich mit machen damit ich mir um mein Dach keinen Kopf mehr machen muss und das Thema erledigt ist.

    Hat jemand ne Vorstellung was das ganz grob kosten könnte?


    LG

    Dennis
     
  11. #11 jodler2014, 07.02.2021
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.713
    Zustimmungen:
    473
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Dennis hat doch bestimmt eine Gebäudeversicherung abgeschlossen ?
     
    Kriminelle gefällt das.
  12. #12 Kriminelle, 08.02.2021
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    637
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Das hab ich noch nie so gesehen. Alles Gute... guter Tipp mit der Gebäuderversicherung :winken
     
  13. #13 Dennis123, 08.02.2021
    Dennis123

    Dennis123

    Dabei seit:
    28.06.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Schätze das gilt als Elementarschaden und ist daher bestimmt wieder ausgeschlossen
     
  14. #14 Gast56382, 08.02.2021
    Gast56382

    Gast56382 Gast

    Wenn die Immo im Rohbau ist, greift keine Versicherung. Es sei denn du hast ein Bauleistungsversicherung abgeschlossen.
     
  15. #15 Dennis123, 08.02.2021
    Dennis123

    Dennis123

    Dabei seit:
    28.06.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Ne ist nicht mehrim Rohbau.
    Aber hab mich informiert und bzgl. Schnee ist über die Versicherung nichts abgedeckt.

    Hat jemanf eine Vorstellung was man für sowas zahlen muss?

    Also First nachrüsten + Dämmwolle wechseln mit Überprüfung der darunterliegenden Dampfbremsfolie?
     
  16. #16 Fred Astair, 08.02.2021
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    6.863
    Zustimmungen:
    3.071
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Wie wärs denn erstmal mit der Feststellung, ob durch die drei Krümel ein Schaden entstanden ist.
    Die Häufchen hast Du doch hoffentlich gleich beseitigt, bevor sie tauen konnten?
     
  17. #17 Hercule, 08.02.2021
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    165
    Wenn die Dämmwolle nicht dramatisch nass geworden ist brauchst du nichts wechseln. Wichtig ist, dass der Raum gut gelüftet ist und die Feuchtigkeit wieder raus kann. Ich glaube laut DIN 4108-3 sind bis zu 1,0 kg Wasser/m² zulässig wenn es im Sommer wieder wegtrocknen kann.
    Lüftungsrollfirst nachrüsten ist kein rießen Aufwand. Einfach beim Dachdecker nachfragen. Achte darauf dass er auch richtig montiert wird. Auf dem Rollfirst sind Klebeflächen aus Butylkautschuk - die Oberfläche auf die klebt wird sollte sauber und "staubfrei" gemacht werden - dann hällt das ewig. Wird da gepfuscht, klebt es nicht und es kann sich ggf wieder Schnee durchschumm.
     
Thema: Aktuelle Wetterlage / Schnee auf dem Dachboden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Schnee auf dem dachboden was tun

    ,
  2. schnee auf dachboden was tun

    ,
  3. schnee auf dachboden

    ,
  4. Durch Schneeverwehungen Schnee auf dachboden,
  5. schnee auf dachboden mangel,
  6. schnee auf dämmwolle,
  7. schnee durch Dachboden,
  8. wetterlage schnee dachboden naß,
  9. neubau schnee unter dachstuhl,
  10. Schnee auf dem dachboden,
  11. Schneeverwehungen auf dem Dachboden
Die Seite wird geladen...

Aktuelle Wetterlage / Schnee auf dem Dachboden - Ähnliche Themen

  1. Welche Farbe f. Gartenhaus - aktuelle Lasur blättert ab bereits nach 2 Jahren

    Welche Farbe f. Gartenhaus - aktuelle Lasur blättert ab bereits nach 2 Jahren: Hallo zusammen, ich habe ein verhältnismäßig junges Gartenhaus aus Kiefernholz. Grundiert und zweimal lackiert. Eine der Seiten des Hauses ist...
  2. Aktuelle Bereitstellungszinsen bei DKB?

    Aktuelle Bereitstellungszinsen bei DKB?: Hallo zusammen, weiß jemand zufällig, was die aktuellen bei Bereitstellungszinsen bei DKB sind? Branchenüblich bei 3% p.a.? Ich konnte auf der...
  3. Latentwärmesepicher - aktueller Stand

    Latentwärmesepicher - aktueller Stand: Hallo liebes Forum, wir brauchen in Kürze einen neuen Speicher und wollen in langelebige Technik investieren. Irgendwie ist unsere Kellertüre...
  4. aktuelle kosten pro m²

    aktuelle kosten pro m²: hallo leute, ich plane aktuell innerfamiliär ein haus. es handelt sich um einen bungalow, vollunterkellert. der grundriss steht soweit - nun...
  5. Baustromverteiler nach aktueller Vorschrift anschließbar?

    Baustromverteiler nach aktueller Vorschrift anschließbar?: Hallo zusammen, ich starte in den nächsten Tag mein Projekt EFH Neubau Darf ich den abgebildeten Baustromverteiler nach aktuell gültigen...