Altbau-Fensterrahmen aufkleben auf neuen?

Diskutiere Altbau-Fensterrahmen aufkleben auf neuen? im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hallo Zusammen, ich habe Fenster aus dem Jahr 1905, welche ich gerne gegen neue Fenster tauschen möchte. Leider geht dadurch der kunstvolle...

  1. #1 FelixRuhr, 04.11.2019
    FelixRuhr

    FelixRuhr

    Dabei seit:
    04.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobilien-Projektentwicklung
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Zusammen,

    ich habe Fenster aus dem Jahr 1905, welche ich gerne gegen neue Fenster tauschen möchte. Leider geht dadurch der kunstvolle Fensterrahmen verloren.

    Ich habe bei einem Altbau in meiner Gegend gesehen, dass dort die Altbauoptik der Fensterrahmen erhalten blieb, obwohl es sich um neue Fenster handelt (Isoglas und breitere Rahmen). Entweder die neuen Fensterrahmen wurden speziell angefertigt oder die alte Verzierung wurde von außen aufgeklebt.
    Nun meine Frage: Kenne Sie Projekte bei denen die alten Fensterverzierungen des Rahmens auf die neuen Fensterrahmen von außen aufgeklebt wurden? Wie hoch sind die Kosten pro Fenster?
     
  2. #2 simon84, 04.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.957
    Zustimmungen:
    1.509
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Denkmalschutz vorhandenen?

    fotos ?
     
  3. #3 FelixRuhr, 06.11.2019
    FelixRuhr

    FelixRuhr

    Dabei seit:
    04.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobilien-Projektentwicklung
    Ort:
    Dortmund
    KeinDenkmalschutz. Das beigefügte Foto (webfund) zeigt die Situation des Bestandes.
     

    Anhänge:

  4. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    195
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Ich habe die Fensterbranche inzwischen verlassen, kann aber die PAX AG empfehlen: die machen außer den einzigen Holz-Alu-Fenstern, die uns überzeugen konnten, auch Holzfenster für Denkmalschutzobjekte (speziell auch mit solchen Drechsel- und ähnlichen Zierprofilen). Theoretisch kann man in der Tat solche Teile auch aufkleben, und dafür die alten Profile scannen und 3D nachdrucken - das habe ich aber noch nicht im Ergebnis gesehen.
     
  5. #5 Fabian Weber, 06.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.879
    Zustimmungen:
    1.236
    Kann man alles auch neu bauen, habe letztes Jahr auch gebaut.
     
  6. #6 Fabian Weber, 06.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.879
    Zustimmungen:
    1.236
    Das Fenster sieht doch noch super aus, mach doch einfach dort Dichtungen und Isolierglas rein. Kostet auch nicht mehr, spart Dreck.
     
    11ant gefällt das.
  7. #7 Fred Astair, 06.11.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.589
    Zustimmungen:
    1.191
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Hast Du nicht gelesen? Das ist wieder mal ein Kunde der in den Laden kommt mit "Ich habe Fenster von 1905..." und nach der Bitte um Fotos mit "Webfunden" kommt, weil er vermutlich gar nichts hat, sondern einfach mal drauflos fabuliert.
     
  8. #8 simon84, 06.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.957
    Zustimmungen:
    1.509
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Fand das auch merkwürdig. Smartphone hat doch jeder, da brauche ich doch kein "Webfund" einstellen....
    Es gibt Tischler/Fensterbauer die spezialisiert sind solche original aussehenden Fenster herzustellen.
     
  9. #9 FelixRuhr, 06.11.2019
    FelixRuhr

    FelixRuhr

    Dabei seit:
    04.11.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobilien-Projektentwicklung
    Ort:
    Dortmund
    Es ist dunkel, wenn ich nach Hause komme. Deshalb keine Fotos von dem Rahmen. Wieso sollte ich mir sowas ausdenken, Fred Astair?

    zurück zur Sache: Für ISO-Glas ist der Rahmen leider zu dünn. Außerdem ist er bei einigen Fenstern verzogen und bliebe kalt. Falls jemand schonmal einen alten Holzrahmen aufgebracht hat, wie bei meinen Nachbarn, würde ich mich über einen Erfahrungsbericht freuen.
    Danke für die Antworten.
     
  10. #10 Fabian Weber, 07.11.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.879
    Zustimmungen:
    1.236
    Mach mal ein Foto, ich wette das Fenster lässt sich ertüchtigen.
     
    11ant gefällt das.
  11. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    44
    Beruf:
    Bauingenieur
    Handelt es sich um einfachverglaste Holzfenster oder um Kastendoppelfenster?

    Letztere lassen sich innen mit dünner 2Scheiben-Wärmeschutzverglasung nachrüsten und mit Schlauchdichtungen zwischen Flügelrahmen und Kastenrahmen. Beschläge lassen sich richten und ergänzen. In Berlin würde ich dafür die Firma Timm empfehlen.
    Da gibt es auch sehr schöne Fachliteratur: VFF-Leitfaden HO.09 "Runderneuerung von Kastenfenstern aus Holz"

    Wir haben in der Berliner Vorstadt von Potsdam aber auch schon in Abstimmung mit dem dortigen Denkmalschutz neue Holzfenster mit historischer Außenansicht neu bauen lassen.
     
    11ant und simon84 gefällt das.
Thema:

Altbau-Fensterrahmen aufkleben auf neuen?

Die Seite wird geladen...

Altbau-Fensterrahmen aufkleben auf neuen? - Ähnliche Themen

  1. Altbau - Poröser Holzbalken

    Altbau - Poröser Holzbalken: Hallo zusammen. Wir sind seit kurzem Besitzer eines Altbaus (70er Jahre) und haben im Dachgeschoss einen Wanddurchbruch entdeckt, welcher wohl...
  2. Altbau (1955) energetisch sanieren

    Altbau (1955) energetisch sanieren: Guten Abend. Meine Frau und ich haben uns vor einem Jahr ein Häuschen geleistet. Es war die richtige Lage für uns und das Haus war recht...
  3. Altbau Innenisolierung Gispkarton+40mm Styropor direkt auf Wand - sinnvoll?

    Altbau Innenisolierung Gispkarton+40mm Styropor direkt auf Wand - sinnvoll?: Hallo zusammen, als Hobbyhandwerker erledige ich eigentlich rund ums Haus alle Installationen und anfallenden Arbeiten. Da wir nun nach einigen...
  4. Altbau: Abdichtung vorhandener Kabel und Rohre in Kellerwand

    Altbau: Abdichtung vorhandener Kabel und Rohre in Kellerwand: Hallo zusammen, zwecks Abdichtung und Dämmung des Kellers unserer DHH haben wir die Kellerwände bis zur Bodenplatte freigelegt. Das Haus ist...
  5. Konzept Sanierung Altbau 1928, Decke, Wand, Dachschrägen

    Konzept Sanierung Altbau 1928, Decke, Wand, Dachschrägen: Hallo Leute, ich werde demnächst mein altes Elternhaus beginnen umzubauen und aufgrund des hohen Enegieverbrauchs ca. 250-300 kw/m²a zum Teil...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden