Altbau - muffeliger Geruch von Strohdämmung?

Diskutiere Altbau - muffeliger Geruch von Strohdämmung? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Guten Abend, vor ca. 6 Jahren habe ich ein sanierungsbedürftiges Haus gekauft. Die Renovierung schreitet nur langsam voran. Von Anfang an war ein...

  1. Ambess

    Ambess

    Dabei seit:
    03.01.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    vor ca. 6 Jahren habe ich ein sanierungsbedürftiges Haus gekauft. Die Renovierung schreitet nur langsam voran.
    Von Anfang an war ein muffeliger (nicht schimmeliger) Geruch im (möbliert erworbenen) Haus bemerkbar, von dem ich glaubte, dass er mit der Ensorgung der Möbel, Bodenbeläge etc. und anschließender Renovierung verschwinden würde.
    Das ist leider nicht auf allen Etagen der Fall, genauer hat sich dieser muffelige Geruch in der zweiten Etage - Schlafbereich unterhalb der Speicherräume - nun verstärkt. Schlafen mit geschlossenen Fenstern ist unmöglich.
    Der Geruch kommt nur von einer Seite dieser zweiten Etage, auf der bereits 2 von 3 Zimmern renoviert wurden.
    Es gibt daneben einen weiteren großen Speicherplatz, wo der Ansatz einer Strohdämmung zu erkennen ist. Ich vermute nun, dass diese alte Strohdämmung über einem Teil der Räume liegt und Feuchtigkeit eingedrungen ist.
    Ich überlege die Dämmung zu entfernen, wobei die Größe bzw. der Umfang schwer einzuschätzen ist.
    Vermutlich muss im Anschluss geprüft werden, ob bzw. wo Feuchtigkeit eingedrungen sein könnte.

    Ein Trockenbauer war vor Ort und sein Vorschlag wäre, die alte Strohdämmung gegen eine Zellulose-Dämmung zu tauschen, aber das halte ich für Symptonbehandlung und geht dem Problem nicht wirklich auf den Grund.

    Meine Frage: Macht es Sinn die Strohdämmung zu entfernen? Gibt es evtl. eine andere Möglichkeit zu prüfen, ob das Stroh feucht geworden ist?
    Von außen hatte bereits vor ca. 1,5 Jahren ein Dachdecker nachgesehen und eine kleine Öffnung im Dach zugeschweißt. Durch den vielen Starkregen könnte Wasser aber auch an anderer Stelle eingedrungen sein.
     
  2. #2 simon84, 04.01.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.083
    Zustimmungen:
    1.529
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Loch bohren und mit geeignetem Gerät die Feuchtigkeit messen ?
    Evtl kommt dir durch das Löchlein ja schon ein entsprechender Duft entgegen...
     
Thema: Altbau - muffeliger Geruch von Strohdämmung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. strohdämmung selber machen

Die Seite wird geladen...

Altbau - muffeliger Geruch von Strohdämmung? - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Räume, Dreifachverglasung und ungedämmter Altbau

    Feuchte Räume, Dreifachverglasung und ungedämmter Altbau: Guten Morgen zusammen, ums gleich vorweg zu nehmen - ich selbst bin "einfacher" Mieter und habe mit dem Bau von Gebäuden, deren Statik usw....
  2. Estrichfragen im Altbau

    Estrichfragen im Altbau: Hallo, ich verlege in einem Haus BJ 63 mit Keller überall eine Fußbodenheizung. Zwei Estrichfirmen haben fünf Antworten auf zwei Fragen daher...
  3. Altbau - Poröser Holzbalken

    Altbau - Poröser Holzbalken: Hallo zusammen. Wir sind seit kurzem Besitzer eines Altbaus (70er Jahre) und haben im Dachgeschoss einen Wanddurchbruch entdeckt, welcher wohl...
  4. Altbau-Fensterrahmen aufkleben auf neuen?

    Altbau-Fensterrahmen aufkleben auf neuen?: Hallo Zusammen, ich habe Fenster aus dem Jahr 1905, welche ich gerne gegen neue Fenster tauschen möchte. Leider geht dadurch der kunstvolle...
  5. Altbau (1955) energetisch sanieren

    Altbau (1955) energetisch sanieren: Guten Abend. Meine Frau und ich haben uns vor einem Jahr ein Häuschen geleistet. Es war die richtige Lage für uns und das Haus war recht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden