Altbausanierung - Vorbereitung für neuen Estrich

Diskutiere Altbausanierung - Vorbereitung für neuen Estrich im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir sanieren gerade ein altes EFH. In dem ist über die letzten 50 Jahre nur Stückwerk gemacht worden ... hinsichtlich Bodenplatte gibt...

  1. tazman

    tazman Gast

    Hallo,

    wir sanieren gerade ein altes EFH. In dem ist über die letzten 50 Jahre nur Stückwerk gemacht worden ... hinsichtlich Bodenplatte gibt es quasi "3 Bauabschnitte" ... alle mit Unterschiedlicher Höhe. Dass auch der Aufbau unterschiedlich ist habe ich nach Herausstemmen der Fliesen und des Estrich festgestellt:
    Im Kinderzimmer habe ich ein feste Sauberkeitsschicht (aus was auch immer) unter der Sand zu sein scheint.
    In Wohn- und Esszimmer wohl einen nachträglich gegossene Betonplatte und unter den Fliesen in Küche dürfte auch eine Betonplatte sein.
    Küche zu Wohnzimmer ca. 18 cm Höhenunterschied, Wohnzimmer Esszimmer ca. 8 cm Höhenunterschied.

    Es wurden zwei Mauern entfernt, eine zwischen Bad und Esszimmer und eine Vorsatzmauer an der Wohnzimmeraußenwand. In diesen Bereichen ist ja jetzt aufzufüllen .... kann ich das einfach mit Beton machen ? Empfiehlt es sich ein Zusatzmittel zur Wasserdichtheit beizufügen ?
    Habe mal zwei Bilder angehängt. Auf dem einen sieht man den "Graben" vor der Außenwand. Dort ist unten und als Sockel an der Außenwand im übrigen scheinbar das gleiche Material wie im Kinderzimmer auf dem Boden. Auf dem anderen Bild sieht man den Übergang Küche-Wohnzimmer. Dort erkennt man auch, dass scheinbar ein wenig Feuchtigkeit unter der Bodenplatte vorhanden ist.


    In Vorbereitung für den Estrich gilt es nun für dichten, tragfähigen und ebenen Unterbau zu sorgen.

    Höhenunterschied:
    Soll mit vorhandenen PU-Platten ausgeglichen werden. Sind von Kingspan und eigentlich als Aufsparrendämmung gedacht ... aber mit 180mm Stärke und 2,40 x 1,20 hätte ich die Fläche mit wenig Aufwand zugelegt und als Nebeneffekt eines super Dämmung nach unten.

    Auffüllen der Lücken an den entfernten Mauern:
    Soll mit WU-Beton aufgefüllt werden. Sollte man vorher noch die Außenwand bzw. die Übergänge an benachbarte Bauteile mit flüssiger Dichtfolie, Bitumen oder ähnlichem behandeln ?

    Feuchtigkeit:
    Es ist beabsichtigt unter den Kingspan-Platten mit Gefitas PE 3/30 abzudichten und diese Abdichtung an den Wänden bis zu späteren Fertigfussbodenhöhe hochzuziehen. Was ist davon zu halten ?

    lg,
    Tom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Altbausanierung - Vorbereitung für neuen Estrich

Die Seite wird geladen...

Altbausanierung - Vorbereitung für neuen Estrich - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  3. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  4. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  5. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...