Alte Rolllädenkästen austauschen oder verschwinden lassen

Diskutiere Alte Rolllädenkästen austauschen oder verschwinden lassen im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Moin, wir wollen in unserem Haus vor Einzug die Fenster von 1990 austauschen und in dem Zuge eigentlich auch etwas mit den alten (leider eher...

  1. #1 FrankSteckl, 09.05.2021
    FrankSteckl

    FrankSteckl

    Dabei seit:
    29.04.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Moin,

    wir wollen in unserem Haus vor Einzug die Fenster von 1990 austauschen und in dem Zuge eigentlich auch etwas mit den alten (leider eher hässlichen) Rolllädenkästen machen. Am liebsten würden wir ganz auf Rollläden verzichten und sie einfach entfernen. Dafür würden wir aber, meines Wissens nach, eine Baugenehmigung brauchen, da dies auch eine bauliche veränderung der Fassade nach sich ziehen würde. Das kommt vom Aufwand und Zeitplan her für uns nicht in Frage.
    Oder kriegt man die Kästen im Innenraum irgendwie elegant verteckt, ohne sie komplett rausreißen zu müssen? Wäre sicher nicht die sauberste Lösung, aber vielleicht ein günstiger und zielführender Hack :)?

    Mein Plan B wäre, die Lamellen und Gurte zu erneuern und die alten Kästen von innen zu dämmen und irgendwie zu verschönern. Mir fehlt da aber ein bischen die kreative Vorstellungskraft - vielleicht hat ja hier jemand mal was ähnliches gemacht. Welche Art von Fachbetrieb wäre denn der richtige, um sich beraten zu lassen? Am naheliegendsten ist ja Rollladen- und Sonnenschutztechniker. Praktisch wäre, wenn es der Fensterbauer direkt in einem Rutsch machen könnte. Ist das vielleicht sogar üblich? Werde das auf jeden Fall mal mit anfragen, wenn ich mir Angebote für die Fenster einhole.

    Hier zwei Beispielfotos von den alten Kästen im Flur bzw. der Küche
    Bildschirmfoto 2021-05-09 um 17.40.57.png Bildschirmfoto 2021-05-09 um 17.41.20.png

    Danke für eure Ideen!
     
  2. fegu

    fegu

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Grafenberg
    Fenster mit aufsatzrolladen überhaupt kein Problem.gibt aber innen auch anputzarbeiten
     
    FrankSteckl gefällt das.
  3. #3 klappradl, 10.05.2021
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    81
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Wieso denn das?
     
  4. #4 Holly2609, 11.05.2021
    Holly2609

    Holly2609

    Dabei seit:
    09.06.2020
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    5
    Wir hatten auch in unserem Haus einige dieser innenliegenden Rollädenkästen. Haben dann z.B. in der Küche und Bad diese entfernt und nach dem Einbau neuer Fenster haben auch keine neuen Rolläden angebracht. Wie man die sinnvoll verkleiden könnte wussten wir auch nicht, haben uns daher dazu entschieden in den o.g. Räumen diese einfach zu entfernen. Den Hohlraum darunter gedämmt und dann bündig verschlossen.
    Eine Baugenehmigung haben wir uns aber nicht eingeholt dafür.
    Ach und Rolläden haben natürlich die Fensterbauer direkt mitgemacht. Das geht in einem.
     
  5. #5 FrankSteckl, 11.05.2021
    FrankSteckl

    FrankSteckl

    Dabei seit:
    29.04.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Antwort. Ist denn beim Entfernen eurer alten Kästen die Fassade irgendwie bechädigt worden, oder konnten die ohne von Außen sichtbaren Schaden entfernt werden? Das wäre natürlich auch für uns die ideale Lösung.
     
  6. #6 Holly2609, 11.05.2021
    Holly2609

    Holly2609

    Dabei seit:
    09.06.2020
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    5
    Also in unserem Fall handelt es sich um ein Fertighaus mit Klinkerfassade, die Rolladenkästen waren von außen gar nicht zu sehen sondern nur von innen. Wir konnte diese innen dann so abmachen und bündig mit der restlichen Wandfläche verschließen.
    Musst du denn den Kasten komplett entfernen oder reicht es nicht einfach aus den so bündig mit der Wand innen wegzumachen?
     
  7. #7 FrankSteckl, 11.05.2021
    FrankSteckl

    FrankSteckl

    Dabei seit:
    29.04.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Theoretisch würde das reichen. Ob das praktisch so machbar ist, weiß ich allerdings nicht. Ich werde es in dem Termin mit dem Fensterbauer vor Ort mal ansprechen und schauen, was der dazu sagt.
     
  8. #8 Holly2609, 11.05.2021
    Holly2609

    Holly2609

    Dabei seit:
    09.06.2020
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    5
    Also bei uns war das kein Problem, die Kästen waren mehr oder weniger aus Sperrholz und konnten super entfernt werden. Musst du dir mal genauer anschauen.. Wir haben es zumindest nicht bereut die Kästen entfernt zu haben. Fanden wir optisch nicht sehr schön und in Küche und Bad auch nicht zwingend für notwendig.
     
  9. #9 FrankSteckl, 23.05.2021
    FrankSteckl

    FrankSteckl

    Dabei seit:
    29.04.2021
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Hab jetzt ein erstes Angebot vom Fensterbauer und der sagt es ist kein Problem, die alten Kästen durch Aufsteckrolllädenkästen zu ersetzen :) Danke!
     
  10. fegu

    fegu

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Grafenberg
    Sag ich doch
     
Thema:

Alte Rolllädenkästen austauschen oder verschwinden lassen

Die Seite wird geladen...

Alte Rolllädenkästen austauschen oder verschwinden lassen - Ähnliche Themen

  1. Großer und tiefreichender Riss in alter Kelleraussentreppe

    Großer und tiefreichender Riss in alter Kelleraussentreppe: Hallo zusammen, ich wurde vor kurzem gebeten mir eine Kelleraussentreppe anzuschauen. Vor Ort musste ich feststellen das die Treppe leider in...
  2. Alten Rollladenkasten eben verschließen.

    Alten Rollladenkasten eben verschließen.: [ATTACH] Hallo Leute. Bin seit knapp 2 Monaten ein Haus am Renovieren. Dabei mussten leider die alten Rollläden weichen wegen den neuen...
  3. Alte Rollladenkästen dämmen und versiegeln

    Alte Rollladenkästen dämmen und versiegeln: Hallo zusammen! Ich habe ein nicht ganz triviales, wenn bestimmt auch häufiges Renovierungs-Problem bzw. -Unterfangen. Alt: 50er Baujahr,...
  4. Alte Rollladenkästen und neuere DG-Fenester

    Alte Rollladenkästen und neuere DG-Fenester: Hallo Community, ich renoviere gerade die Küche von unserem frisch gekauftem Haus (Fertigmassivbau Bj 1963) und heute habe ich mich mal neben...
  5. neuwertige Fenster und 40 Jahre alte Rollladenkästen

    neuwertige Fenster und 40 Jahre alte Rollladenkästen: ein 40 jahre altes Haus wird sarniert, die Fenster sind erst 8 Jahre alt. Es existieren alte Rollladen, die in einem Holzkasten - mit großer...