Alte Stahltür aufgeflext...wohl nicht sehr weise

Diskutiere Alte Stahltür aufgeflext...wohl nicht sehr weise im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, Wir haben in unserem Keller einen alten verschlossenen Treppenaufgang in den Garten. Der hat eine sehr schwere Stahltüre, die ich even...

  1. #1 Schreiberbande, 19.07.2022
    Schreiberbande

    Schreiberbande

    Dabei seit:
    25.06.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Wir haben in unserem Keller einen alten verschlossenen Treppenaufgang in den Garten. Der hat eine sehr schwere Stahltüre, die ich even demontiert habe. Da sie aber nicht mehr ohne das zerstören des Treppengeländers aus dem Keller zu bekommen ist, habe ich sie durchgeflext. Dabei ist Dämmwolle hervorgetreten.

    Muss ich mir jetzt sorgen machen? Immerhin trage ich Atemschutz...
    Das Haus ist von 1970. Die Tür war immerhin eine Außentüren, da habe ich keine Brandschutztür erwartet.


    IMG_20220719_132703.jpg
     
  2. #2 Gast82596, 19.07.2022
    Gast82596

    Gast82596 Gast

    Wer sagt den das das ne Brandschutztüre ist?
     
  3. #3 Schreiberbande, 19.07.2022
    Schreiberbande

    Schreiberbande

    Dabei seit:
    25.06.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Typenschild habe ich keines gesehen. Andere Türen im Keller haben eins und sind T30 Brandschutztüren von 1969 (Hersteller 18 nach Din 18082).

    Aber was außer KmF kann das sein? Glaswolle?
     
  4. #4 Schreiberbande, 19.07.2022
    Schreiberbande

    Schreiberbande

    Dabei seit:
    25.06.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Habe ein Typenschild finden können: ist eine Fh1 Tür nach Din 18082 von 1969.
     
  5. DD A

    DD A

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    257
    Beruf:
    Dachdecker
    Sorgen machen wenn Atemschutz getragen wurde eher nicht, eh zu spät, ob das jetzt nur alte Glaswolle ist ( die aufgrund Lungengängige Fasern) auch krebserregend sein können sehr wahrscheinlich, Asbest da drin glaube ich eher nicht , wobei ja bei der Gesundheitsgefährdung in dem Fall die lungengängigkeit maßgebend ist.
    Daher gehopst wie gesprungen . Man kann jetzt ein Fass aufmachen , überprüfen , messen etc. Oder die Tür wegen dem unbekannten Dämmstoff in einfache Folie einpacken und entsorgen, sowie den Raum wo geschnitten wurde feucht durchwischen. Weiter würde ich mir da keine Gedanken machen. Nur beim nächsten mal vorher überlegen ,
    denn es wird immer mehr bekannt, das in alten Gebäuden leider krebseregende Stoffe bei Freisetzung gefunden werden , in Klebern, Platten u.s.w. und sogar in Putzen in geringen Mengen , welches bei unberührt bleiben relativ problemlos , bei arbeiten ( schleifen, schneiden etc.) gesundheitsgefährdend sein können.
     
    BaUT, Manufact, Alex88 und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Alte Stahltür aufgeflext...wohl nicht sehr weise

Die Seite wird geladen...

Alte Stahltür aufgeflext...wohl nicht sehr weise - Ähnliche Themen

  1. Alte Garage - Salz an der Wand?

    Alte Garage - Salz an der Wand?: Hallo, mit unserem Haus haben wir auch eine alte Garage (bj. vermutlich 1960 oder so) erworben. Klassischer Garagenhof, bin da auch nicht so...
  2. Alte Weru Rolladen: Einstellung ''Stoppunkt''

    Alte Weru Rolladen: Einstellung ''Stoppunkt'': Hallo, > weiß jmnd. wie könnte man bei diese uralte System ''Stoppunkt Oben'' ''und Stoppunkt unten'' einstellen? - Der Motor funktioniert...
  3. Welchen Glättputz auf alten Putz nach Tapetenentfernung?

    Welchen Glättputz auf alten Putz nach Tapetenentfernung?: Wir haben in einer Mietwohnung im Altbau von 1959 sämtliche Raufasertapeten entfernt, da die früheren Bewohner leider sehr stark geraucht haben....
  4. KMF / alte Mineralwolle im Haus?

    KMF / alte Mineralwolle im Haus?: Guten Abend! vor ca. einem Jahr wurde unser Haus saniert. Die Handwerker haben unter anderem den Boden aufgestemmt, um die Wasserleitungen zu...
  5. Armierungsmörtel und Rauhputz, wie alt ist zu alt?

    Armierungsmörtel und Rauhputz, wie alt ist zu alt?: Hallo, nach dem Kauf eines Hauses habe ich im Keller Klebe- und Armierungsmörtel , Rauhputz, Gewebe usw. in großen Mengen gefunden. Bisher habe...