Alte Stromleitungen weiternutzen oder erneuern?

Diskutiere Alte Stromleitungen weiternutzen oder erneuern? im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hallo ihr Lieben, ich habe mich hier registriert, weil ich dringend Rat von jemandem brauche, der sich auskennt, denn ich bin diesbezüglich...

  1. #1 Vesprit, 26.03.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.03.2019
    Vesprit

    Vesprit

    Dabei seit:
    26.03.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe mich hier registriert, weil ich dringend Rat von jemandem brauche, der sich auskennt, denn ich bin diesbezüglich absolut unwissend. Mein Partner und ich haben das Einfamilienhaus seines Vaters übernommen und möchten es nun renovieren und sanieren. Was die Sanierung betrifft, bereitet mir allerdings eines Bauchschmerzen und das sind überraschenderweise nicht die Kosten. Das Haus wurde 1950 gebaut und seitdem nicht wirklich instand gesetzt. Das höchste der Gefühle ist das Badezimmer, das irgendwann vor 15 Jahren neu gemacht und mit Fußbodenheizung ausgestattet wurde. Der Rest im Haus ist alt und die Stromleitungen bereiten mir Unbehagen. Die stecken seit 70 Jahren in den Wänden und wann immer man ein Gerät mit viel Power in eine Steckdose steckt, geht der Strom im Haus aus und man muss ihn unten am Schalter wieder anschalten.

    Ich möchte also sämtliche Elektroleitungen erneuern lassen, mein Freund hingegen will das nicht und meint, es würde reichen wenn ER neue Steckdosen installiert und ein neuer Stromkasten herkommt. Es wäre also nicht einmal ein gelernter Elektriker involviert. Ich zweifle zwar nicht an seinem Geisteszustand, bin aber sehr skeptisch was die Sicherheitsstandards von so alten Leitungen betrifft, Steckdose hin oder her. Nur habe ich leider keine Argumente, weil ich mich mit der Materie nicht auskenne.

    Daher meine Bitte, wenn ich völlig daneben liege und er recht hat, belehrt mich bitte. Wenn ich richtig liege und er im Begriff ist herumzupfuschen, helft mir ihm zu erklären, warum es so nicht klappt.
     
  2. #2 msfox30, 26.03.2019
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    244
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Neue Leitungen auf jeden Fall. Alten sind vermutlich noch Alu.
    1. Argument: bleiben die alten Leitungen drin, kommt es früher oder später zum Kurzschluss und führt wo möglich zum Brand.
    2. Argument: "Rumpfuschen". Die Verkabelung ist ein elektrische Anlage. Holt sich einer eine Schlag und fällt tot um, BIS DU SCHULD!
    3. Argument:
    - Willst du morgens immer überlegen, ob du Kaffeemaschine oder Toaster einschaltest?
    - Willst du im dunkel immer zum Zählerschrank, nur weil dir mal wieder die Sicherung rausgeflogen ist?
    4. Willst du erst das ganze Haus fertig machen, um hinterher festzustellen, dass du doch neue Leitungen brauchst.
    - Tapete wieder schlitzen und neu tapezieren
    - Dreck im Haus während du schon drinnen wohnst.
    - z.T. kein Strom während du drinnen wohnst.

    Ich würde gar nicht überlegen, raus das alte Zeug!
    Die neuen Leitungen kannst du ja selbst legen und lässt es dir vom Elektriker deines Vertrauens verbinden.
     
    Vesprit gefällt das.
  3. #3 DerPfaelzer, 09.04.2019
    DerPfaelzer

    DerPfaelzer

    Dabei seit:
    09.04.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Pfalz
    Hallo,
    ich kann meinem Vorredner nur zustimmen. Nicht lange überlegen, die Installation muss/sollte erneuert werden. Es geht da ja auch um Ihre Sicherheit !
    Allein schon Ihre Aussage:
    sagt doch schon alles ...

    gruß
    Markus
     
  4. #4 wurmwichtel, 09.04.2019
    wurmwichtel

    wurmwichtel

    Dabei seit:
    31.01.2018
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    63
    Klingt für mich nach einer Sicherung für (zu) viele Stromkreise.
    Finger weg!
    Strom macht schwarz, klein und hässlich!
    Macht das zusammen mit einem Elektriker, beziehungsweise nehmt das Geld in die Hand und lasst das komplett von ihm erledigen!
     
Thema: Alte Stromleitungen weiternutzen oder erneuern?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alte stromleitungen

    ,
  2. alte stromleitungen austauschen

    ,
  3. altes haus stromleitungen

    ,
  4. stromleitungen erneuern,
  5. alte stromkasten erneuern,
  6. alte stromleitung,
  7. stromleitung außenwand Forum erneuern,
  8. stromleitung erneuern,
  9. stromleitung austauschen,
  10. alte elektrik gefährlich,
  11. elektrik erneuern oder nicht Sanierung,
  12. veraltete stromleitungen in wohnung,
  13. Altbau mit alten Stromleitungen,
  14. elektrische Leitungen alt wann erneuern,
  15. alte elektroleitungen entfernen,
  16. waßerleitungen und stromleitungen erneuern,
  17. Elektro Leitungen erneuern wann.,
  18. alte elektroleitungen austauschen,
  19. Alte Leitung erneurtn,
  20. alte stromleitungen mit neuen verbinden
Die Seite wird geladen...

Alte Stromleitungen weiternutzen oder erneuern? - Ähnliche Themen

  1. Alte Glaswolle sicher entfernen !

    Alte Glaswolle sicher entfernen !: ch möchte alte Glaswolle von 1969 entfernen. sie ist Weiß-gräulich mit schwarzer Papierbeschichtung und sitzt zwischen den Sparren. das zimmer...
  2. Alten Putz von der Wand entfernen

    Alten Putz von der Wand entfernen: Liebe Forumsmitglieder, ich bin ein Bauneuling und werde mich wohl dementsprechend hier öfter melden und bin sehr dankbar für jede...
  3. Altes Fachwerkhaus geehrbt

    Altes Fachwerkhaus geehrbt: Hallo, ich erbe gerade 1 Haus aus dem Jahr 1910. Der Vorbesitzter hat das Haus verkommenlassen. 20 Katzen, Haus Fachwerk 120m2 Ich bin am...
  4. Alter Lichtschacht ohne Ablauf läuft über

    Alter Lichtschacht ohne Ablauf läuft über: Hallo, der abgebildete Lichtschacht unseres Altbaus von 1929 hat leider keinen Abfluss. Nun hat sich das Wasser vor dem Fenster gestaut und ist in...
  5. Alter DDR Starkstromanschluss?

    Alter DDR Starkstromanschluss?: Hallo liebe Elektriker, da ich hier bis jetzt für alles extrem gute Tipps bekommen habe, versuche ich es erneut :) Ich habe neben vielen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden