Alte Tapete wegen Erneuerung der Elektroinstallation abmachen oder dranlassen?

Diskutiere Alte Tapete wegen Erneuerung der Elektroinstallation abmachen oder dranlassen? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, es soll in der Wohnung die komplette Elektroinstallation erneuert werden, so das überall Schlitze geklopft werden, die dann wieder...

  1. #1 Darius1, 31.12.2021
    Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
    Hallo,

    es soll in der Wohnung die komplette Elektroinstallation erneuert werden, so das überall Schlitze geklopft werden, die dann wieder geschlossen werden müssten, insofern müsste ich entweder sofern die jetzige Tapete sonst dranbleiben würde, die gleiche Tapetensorte bei den Schlitzen wieder anbringen und die ganze Wohnung streichen, oder ich entferne die Tapete komplett und mache alles neu.

    Ich gehe davon aus, dass es am sinnvollsten wäre, die alte Tapete abzumachen, wollte aber trotzdem hier nachfragen.

    Zumal es sich an den Wänden um verschiedene Tapetensorten handelt, was die Sache im Fall des dranlassen der jetzigen Tapete verkompliziert, weil ich erst rauskriegen müsste, um was für Tapetensorten es sich jeweils handelt.

    Wäre es am sinnvollsten, die jetzige Tapete in Anbetracht der Kompetterneuerung der Elektroinstallation abzumachen?

    Anbei Fotos.
     

    Anhänge:

  2. #2 VollNormal, 31.12.2021
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    295
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Runter damit!
    Da bei jedem Schlitz was beistückeln ist erstens eine Arbeit für einen, der Vater und Mutter erschlagen hat, und zweitens wird es dadurch nicht schöner.
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 Osnabruecker, 01.01.2022
    Osnabruecker

    Osnabruecker

    Dabei seit:
    24.11.2020
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    152
    Tapete vergilbt/verblasst.
    Verschiedene Chargen der Tapeten haben unterschiedliche Nuancen. Also selbst neu an neu wäre da auffällig wenn man Pech hat.

    Alles weg damit.
     
  4. #4 Darius1, 01.01.2022
    Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
    An der Decke auch?
     
  5. #5 chavove, 01.01.2022
    chavove

    chavove

    Dabei seit:
    04.12.2020
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    bergisches Land
    Benutzertitelzusatz:
    Techniker
    Moin frohes neues
    Aus eigener Erfahrung...
    Erstmal tapeten dran lassen...Schlitze stemmen und Kabel einziehen /lassen...weiiil....Die alte tapete verhindert dass der putz ausbricht beim stemmen. Danach a entfernen und zu putzen. Zig Ach so gemacht in den eigenen Immobilien mietwohnungen
    Mbg chavove
     
  6. #6 Osnabruecker, 01.01.2022
    Osnabruecker

    Osnabruecker

    Dabei seit:
    24.11.2020
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    152
    Nein, an der Decke werden alle Tapeten in derselben Charge hergestellt ;)

    (Beitrag könnte Ironie enthalten)
     
  7. #7 Darius1, 01.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2022
    Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
    Hallo Chavove,

    Danke für den Tipp!

    Verhindert das dranlassen der Tapete nur, dass der Putz beim Stemmen nicht rumfliegt, oder bliebt dadurch auch mehr Putz dran, so dass später beim Zumachen der Schlitze nachdem auch die Tapete entfernt wurde weniger Arbeit nötig wäre?

    Denn ich habe einen ziemlich engen Zeitplan und das Stemmen der Schlitze und einziehen der Kabel macht eine Elektro-Firma.

    Ich würde zwar auch um der Firma die Arbeit nicht unnötig zu erschweren, die Tapete dranlassen, wenn es aber für die Putzmenge die beim Stemmen lose wird nicht wesentlich sein sollte, würde ich in Anbetracht des sehr engen Zeitplan die Tapete eigentlich jetzt schon abmachen wollen, zumal ich heute die Tapete mit der Walze gelöschert und mehrfach mit Spüli und Essig besprüht habe, und die Tapete bis morgen ziemlich löse sein dürfte ;-)

    Ist es insofern nur beim Stemmen angenehmer, weil weniger Putz durch die gegen fliegt?

    Gruß

    Darius
     
  8. #8 Darius1, 01.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2022
    Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
    Und hat das vorige Abmachen der Tapete nicht zumindest den Vorteil, dass man beim Stemmen den Putz und alles andere was sich unter der Tapete befand sieht und vielleicht die ein oder andere Überraschung so erspart werden kann?
     
  9. #9 chavove, 01.01.2022
    chavove

    chavove

    Dabei seit:
    04.12.2020
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    bergisches Land
    Benutzertitelzusatz:
    Techniker
    Ja genau
    Die alte tapeten verhindern dass der muerbe putz zu groß mit rausbricht. Diesen Tipp...für die die evtl mitlesen :e_smiley_brille02:...Habe ich mal wieder von einem maler bzw elektriker. Leider habe ich es damals ähnlich wie du gedacht. Es müsste schnell gehen da der neue Mieter bald einzigen wollte wegen kündigung etc.
    Was man natürlich nicht machen sollte ist...wenn die alten Tapeten noch dran ist...zu spachteln..
    Denn dann ergibt sich beim späteren abstoßen eine Unebenheit. Klar oder :biggthumpup:
    Man Zahl schon sein Lehrgeld:mauer
    Ähm da war noch etwas....
    Achja...auch wenn ich jetzt wieder auseinander genommen werde :bef1021::respekt spüli und Essig ist leider contra Produktiv!
    Erfahren durch gelehrte Profis...
    Das spätere aufbringen der tapeten mit kleister wird durch den spüli im putz daran möglicherweise gehindert richtig zu arbeiten heißt kleben.
    Das a und o beim entfernen ist...nass nass u wieder nass. Perforieren einsprühen und ziehen lassen Pãuschen :bierchen:
    Habe mir da etwas ausgedacht was hervorragend funzt! Bißchen teuer aber effectiv...
    Bevor ich angemacht werde schreib mir bitte pn...
    Mbg chavove
     
  10. #10 simon84, 01.01.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.057
    Zustimmungen:
    4.360
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    @chavove deine persönliche Situation und deine eigenen Baustellen in allen Ehren das ist hier immer noch das bauexpertenforum und nicht das DIY Pfuscher Forum

    bitte halte dich zurück oder klärt das per PN
     
    Manufact, Fred Astair und Alex88 gefällt das.
  11. #11 Darius1, 01.01.2022
    Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
    Ich bin selber kein Fachmann, aber bei allem Respekt, ich kann mir eigentlich kaum vorstelllen, dass mürber Putz der ohne dranlassen der Tapete in größeren Stücken rausbrechen würde, ansonsten auch nach dem nachträglichen Abmachen der Tapete dranbleiben würde beziehungsweise insbesondere dranbleiben sollte.

    Hört sich eigentlich eher nach dem Tipp an, bei dem sich der Elektriker Bauschutt ersparen wollte, denn Putz der so mürbe ist, dass er ohne Tapete rausbrechen würde, sollte selbst wenn er nicht von selber abfallen würde, trotzdem runtergeklopft werden, weil er nicht mehr einwandfrei tragfähig wäre.
     
    SoL2000 und Alex88 gefällt das.
  12. #12 chavove, 01.01.2022
    chavove

    chavove

    Dabei seit:
    04.12.2020
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    bergisches Land
    Benutzertitelzusatz:
    Techniker
    Na dann viel Spaß!
    Mir reicht s hier deftig
    Ciao!
     
  13. #13 Darius1, 01.01.2022
    Darius1

    Darius1

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Speyer
    War nicht böse gemeint
     
  14. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    3.480
    Zustimmungen:
    1.748
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Ich auch auch nicht, weil das Quatsch ist, eine Tapete hält keinen bröckelden Putz und mir hat das niemand erzählt, sondern ich habe lange genug auf Baustellen gearbeitet
     
  15. #15 chavove, 02.01.2022
    chavove

    chavove

    Dabei seit:
    04.12.2020
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    bergisches Land
    Benutzertitelzusatz:
    Techniker
    Dann macht doch eure eigenen Erfahrungen und lässt mich in ruhe. War ein Fehler hier gutgemeinte Tipps zugeben!
    Ciao
     
  16. #16 Manufact, 02.01.2022
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.628
    Zustimmungen:
    1.222
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Viele Deiner Fotos zeigen Tapeten mit PVC-Beschichtung.
    Bei diesen ist es eventuell sehr schwer, das Wasser bis zum Papier-Träger zu bekommen.
    Wenn es möglich ist, kannst Du versuchen die Kunststoffschicht trocken abzuziehen und dann die Papierschicht separat zu wässern.
    Musst Du einfach ausprobieren.
    Zum Spüli: Das Spüli (50 ml auf 5 l) stellt definitiv keine Trennschicht für neue Tapeten dar.
     
    simon84, Fred Astair und Alex88 gefällt das.
Thema:

Alte Tapete wegen Erneuerung der Elektroinstallation abmachen oder dranlassen?

Die Seite wird geladen...

Alte Tapete wegen Erneuerung der Elektroinstallation abmachen oder dranlassen? - Ähnliche Themen

  1. Seitenwand von altem Stall "klappt" weg - was tun?

    Seitenwand von altem Stall "klappt" weg - was tun?: Hallo, das ist mein erster Beitrag hier im Forum, ich hoffe ich bin hier im Unterforum richtig. Es geht um den Stall auf dem Grundstück meiner...
  2. Dachschräge erneuern, alte Glaswolle und co

    Dachschräge erneuern, alte Glaswolle und co: Hallo, erstmal danke für die vorhergehenden Tipps zu meinen Beiträgen, waren immer sehr hilfreich. Folgendes: Ich wohne zur Miete. Die Wohnung ist...
  3. Alte Rollladenkästen zu machen

    Alte Rollladenkästen zu machen: Hallo zusammen, im Zuge der Sanierung habe ich komplett auf Vorbaurollläden umgebaut (Auf Mauerwerk). Zum Teil auch weil sämtliche Fenster gar...
  4. alte Tapete ab - was gesundes soll an die Wand

    alte Tapete ab - was gesundes soll an die Wand: hallo, nun ist es soweit. Die alte Tapete im Zimmer & Flur soll entfernt werden. Und etwas gesundes soll folgen. Unter der Tapete ist irgendein...
  5. Übergang neue Raufaser-Tapete zu alter Raufaser-Tapete

    Übergang neue Raufaser-Tapete zu alter Raufaser-Tapete: Sorry, dass ich immer so doofe Fragen zum Übergang von Tapete A zu Tapete B frage.:o Nachdem ich wirklich gute Antworten zu meiner letzten Frage...