Alten Klinker entfernt - Neuer Klinker geplant

Diskutiere Alten Klinker entfernt - Neuer Klinker geplant im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo Foren-Mitglieder, ich bin zurzeit mein Altbau (1960) am Kernsanieren und es wurde ein Anbau (1 Zimmer) erstellt. Der Anbau wurde so...

  1. maoam

    maoam

    Dabei seit:
    28.07.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektro
    Ort:
    NRW
    Hallo Foren-Mitglieder,

    ich bin zurzeit mein Altbau (1960) am Kernsanieren und es wurde ein Anbau (1 Zimmer) erstellt.
    Der Anbau wurde so geplant das dieser bündig mit den Altbau abschließt (Klinker an Klinker :) ) . Der Anbau wurde vom Bauamt genehmigt und erfüllt die EnEV.

    Da der alte Klinker (Ziegelstein weiß gestrichen) zum teil kaputt war und auch nicht mehr gut Aussieht habe ich diesen Klinker entfernt. Bei entfernen musste ich Feststellen das der alte Klinker mit Spieß an den Blocksteinen geklebt worden ist. Also anstatt wo 4cm Hohlwand sein sollte war Spieß (anscheinend nicht grade gemauert).
    Habe den Spieß abgemacht um mehr platz zu bekommen.

    Es sollen nur 1 Wand neu geklinkert werden da ich an der Grundstücksgrenze liege und die anderen seiten geputzt sind.


    Jetzt zu meiner Fragen.
    - Muss ich Dämmen? (Bestimmt)
    - Kann ich den neuen Klinker auf das alte Fundament setzten?
    - Ich wollte eigentlich die neu entstandene Hohlwand mit einer Schüttung "Dämmen". Ist das Ausreichend?
    - Muss ich das dem Bauamt oder sonst wem einen Nachweisen erbringen? (Wohne selber drin und wird auch nicht so schnell verkauft) Oder reicht es aus zu zeigen das ich das Material bzw. die Firma beauftragt habe?
    - Wenn mehr Platz zwischen den Klinker und Hauswand benötige brauche ich ein neues Fundament dafür bräuchte ich auch eine Genehmigung oder?



    Mit freundlichen Grüßen
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. maoam

    maoam

    Dabei seit:
    28.07.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektro
    Ort:
    NRW
    Okay scheint eine spezielle Frage zu sein deshalb kürze ich das mal ab:
    Brauch ich ein EnergieBerater wenn ich eine Dämmung anbringen will?
    Was muss ich dem Bauamt zur Not vorlegen damit ich keine Probleme bekomme?
     
Thema: Alten Klinker entfernt - Neuer Klinker geplant
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

Die Seite wird geladen...

Alten Klinker entfernt - Neuer Klinker geplant - Ähnliche Themen

  1. Rohe auskragende beton- Balkonplatte neu aufbauen

    Rohe auskragende beton- Balkonplatte neu aufbauen: hallo zusammen, Ich bin grade dabei meinen balkon zu sanieren. Aktuell sieht es so aus. Der estrich ist komplett runter und die platte wurde vor...
  2. L Steine mit alter Hauswand verbinden?!

    L Steine mit alter Hauswand verbinden?!: Hallo, in meinem Ferienhaus in Frankreich senkt sich die äusserst massive Steinmauer (ca. 1m) des Hauses. Das macht sie eigentlich schon seit...
  3. Nachträgliche Farbänderung Klinker-Fugen

    Nachträgliche Farbänderung Klinker-Fugen: Guten Morgen zusammen, wir haben das Problem, dass sich die Fugenfarbe durch das ablaugen des Klinkers stellenweise verfärbt hat. Die Lauge...
  4. Alte Pumpe KSB 3-25 m3 / h 2800u/min für Garten

    Alte Pumpe KSB 3-25 m3 / h 2800u/min für Garten: Hallo, Mein Grundstück würde früher Landwirtschaftlich genutzt. Daher befindet sich dort auch noch ein Brunnen mit einer schönen alten KSB Pumpe...
  5. Kosten Klinker / Verblender

    Kosten Klinker / Verblender: Hallo, in einem Angebot sind für 180 qm Verblender insgesamt 125,30 € netto bei 600 € / 1.000 Stk. NF Format berücksichtigt zzgl. 18,15 € für die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden