Alten Ofen mit Filtern nachrüsten?

Diskutiere Alten Ofen mit Filtern nachrüsten? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Ich möchte in unserem Haus (in Nordhessen gelegen) vor dem nächsten Winter zwei Öfen aufstellen, die jeweils mit Holz oder Kohle beheizt werden...

  1. #1 Rusteberg, 01.03.2012
    Rusteberg

    Rusteberg

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Nordhessen
    Ich möchte in unserem Haus (in Nordhessen gelegen) vor dem nächsten Winter zwei Öfen aufstellen, die jeweils mit Holz oder Kohle beheizt werden können. (Das Kohlenlager soll dabei aber nur als Notvorrat dienen, in der Regel also Holzbetrieb).
    Da es sich um ein altes Haus handelt, möchte ich auch historische Öfen nehmen.
    Mein Schornsteinfeger hat mir allerdings schon gesagt, dass das nicht so einfach wird, weil diese alten Öfen nicht mit den heute vorgeschriebenen Filtern (Staubabscheider) ausgerüstet und daher als Neuanlage nicht zu genehmigen sind.

    Mich würde jetzt sehr interessieren, ob es Firmen gibt, die so etwas nachrüsten können. Oder kann man das womöglich sogar in genormter Größe irgendwo kaufen und dann selber einbauen?

    Was ist außerdem bei historischen Öfen bezüglich der Sicherheit zu beachten? Ist es grundsätzlich bedenklich, wenn die Schamottsteine Risse aufweisen, oder wird das erst ab einer bestimmten Größe zum Problem?
    Und falls der Ofen grundüberholt werden muss: Wer macht so etwas?

    Danke für Eure Mithilfe.
     
  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Der Ofenlandwirt!
     
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wenn es nur um die Optik geht, es gibt Firmen die bauen Öfen mit moderner Technik, aber halt im Stil der "alten" Öfen. Sie rüsten auch alte Öfen nach und unterziehen dieser einer Generalüberholung.

    Das ist jedoch zeit- und somit kostenintensiv, darüber sollte man sich im Klaren sein.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Alten Ofen mit Filtern nachrüsten?

Die Seite wird geladen...

Alten Ofen mit Filtern nachrüsten? - Ähnliche Themen

  1. Garage: Alte Bitumenschicht runter?

    Garage: Alte Bitumenschicht runter?: Guten Tag, ich bin neu hier. Wir haben vor zwei Jahren ein Haus aus den 1950ern gekauft. Das Garagendach mit Bitumenbahnen war schon etwas...
  2. Hilfe bei Sanierung & Ausbau eines alten massiven Gartenhauses

    Hilfe bei Sanierung & Ausbau eines alten massiven Gartenhauses: Moin ! Ich habe bzgl. Baustoffen nur Erfahrungen mit Holz, Metall u.ä., jedoch leider überhaupt nicht mit mineralischen Baustoffen (oder Bauten...
  3. Alte Fassadenfarbe löst sich beim Überstreichen ab

    Alte Fassadenfarbe löst sich beim Überstreichen ab: Hallo zusammen, ich habe gerade begonnen, die Fassade meines Hauses (Bj. 1960) zu streichen. Leider habe ich dann gleich ein Problem gemerkt:...
  4. Brennmaterial für alten Küchenofen und Frage zur Warmluftverteilung...

    Brennmaterial für alten Küchenofen und Frage zur Warmluftverteilung...: Hallo, ich muss gleich dazu sagen: Wir sind KEINE ausgewiesenen Ofenbau- und Kaminexperten, für uns ist der angeschaffte Küchenofen vom...
  5. Alter Ofen - wo verkaufen?

    Alter Ofen - wo verkaufen?: Hallo zusammen, mal eine Frage im Auftrag von Freunden, die ein 150 Jahre altes Bauernhaus gekauft haben. Sie haben das Kunststück vollbracht,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden