Alternative zu Unipor W08 Planziegel?

Diskutiere Alternative zu Unipor W08 Planziegel? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, mein Generalunternehmer bietet mir den Unipor W08 unverfüllt an mit 36,5cm Dicke als monolitsches Mauerwerk ohne WDVs. Ich darf noch...

  1. #1 bauzaun, 02.11.2019
    bauzaun

    bauzaun

    Dabei seit:
    22.06.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    mein Generalunternehmer bietet mir den Unipor W08 unverfüllt an mit 36,5cm Dicke als monolitsches Mauerwerk ohne WDVs. Ich darf noch keine Links posten, Google Suchbegriff Leipfinger Bader Unipor W08 Planziegel.

    Jetzt habe ich etwas gesucht danach und bin etwas verunsichert wegen der dünnen Stege (Stichwort "Bröselkeks" :-) ). Ist diese Sorge berechtigt bei einem ganz normalen Einfamilienhaus mit zwei Vollgeschossen ohne besondere Ansprüche? Oder wird die Statik tatsächlich grenzwertig?

    Welcher Stein würde sich als Alternative anbieten, wenn ich auch marginal schlechtere Dämmeigenschaften bzw. minimal höhere Preise akzeptieren würde, um bessere Stabilität zu bekommen? Ich möchte beim monolithischen Wandaufbau bleiben, und kenne die Nachteile bzgl. Wärmebrücken etc.

    Danke schon mal für eure Vorschläge und Ratschläge. Womöglich bleib ich am Ende dann doch beim W08, falls der Stein von euch als bedenkenlos tauglich eingeschätzt wird.
     
  2. #2 bauzaun, 10.11.2019
    bauzaun

    bauzaun

    Dabei seit:
    22.06.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Hat denn keiner eine Meinung zum W08?
     
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.095
    Zustimmungen:
    378
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo, es fahren mehre Hundert Automodelle auf Deutsche Strassen. Man kommt mit allen von A nach B.
    So ist es auch mit Bausteinen.
    Der W08 ist Statisch so konzipiert das er für den genannten Zweck geeignet ist...
     
    bauzaun gefällt das.
  4. #4 bauzaun, 10.11.2019
    bauzaun

    bauzaun

    Dabei seit:
    22.06.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ok danke. Ich war aufgrund diverser Internet Quellen etwas verunsichert, dass der W08 das mit den dünnen Stegen innen etwas zu sehr auf die spitze treiben könnte.
     
  5. #5 simon84, 10.11.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.258
    Zustimmungen:
    2.622
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Schau dir 3-4 so gebaute Häuser in der Gegend an . Internet ist immer gut für Verunsicherung .
    Weniger gut für Häuser, die stehen in der realen Welt :)
     
  6. #6 bauzaun, 10.11.2019
    bauzaun

    bauzaun

    Dabei seit:
    22.06.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Naja, gleich umfallen wird so ein Haus schon nicht. Ging mir eher um Bildung von Rissen, Wandbohrungen für Hängeschränke usw. Aber danke für die Beruhigung.
     
    simon84 gefällt das.
  7. #7 simon84, 10.11.2019
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.258
    Zustimmungen:
    2.622
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Schau’s dir an gibt sicher ein Neubaugebiet in der Gegend
     
    bauzaun gefällt das.
  8. #8 Lexmaul, 10.11.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    Gut, was will man da schauen? Ist dann halt nen Haus.

    Statisch ist das auch völlig wurscht, wird ja berechnet.
    Bzgl. Befestigungen muss man halt mal schauen, wieviel man da wirklich immer bohrt.

    Rissbildung beim Putz ist gegeben, aber es gibt entsprechende Verfahren dagegen. Materialmix ist auch so eine Sache, da oft KS dann als Innenwände genommen werden.

    Alles möglich, muss derjenige aber halt auch beherrschen.

    Ich persönlich finde monolithisch doof und bevorzuge zweischalig.
     
  9. #9 bauzaun, 10.11.2019
    bauzaun

    bauzaun

    Dabei seit:
    22.06.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Immerhin die Innenwände werden aus Ziegel ausgeführt, und Schallschutz ist bei der Lage nicht sooo entscheidend, da die 60-70kmh Kreisstraße 50m weg ist. Beim Putz bleibt nur die Hoffnung, dass dieses Gewebe ordentlich aufgebracht wird. Aber Pfusch wird es bei WDVS auch geben
     
Thema:

Alternative zu Unipor W08 Planziegel?

Die Seite wird geladen...

Alternative zu Unipor W08 Planziegel? - Ähnliche Themen

  1. Abgehangene Decke macht immer wieder Geräusche - Ursache? Lösung? Alternativen?

    Abgehangene Decke macht immer wieder Geräusche - Ursache? Lösung? Alternativen?: Hallo zusammen, wir haben in unserem Haus, Bj. 2014, ein besonderes Problem: Die abgehangene Decke im Obergeschoss macht die unmöglichsten (meist...
  2. Drainmörtel oder Alternative?

    Drainmörtel oder Alternative?: Guten Abend zusammen, ich bin neu hier im Forum und wende mich mit einem Problem an Euch. Ich "renoviere" gerade unseren Hof und möchte...
  3. Statik "alternatives" Fundament (oberirdisch) für Carport

    Statik "alternatives" Fundament (oberirdisch) für Carport: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum und möchte ein recht spezielles Thema erörtern: Ein Carport soll gebaut werden, Ca. 5 x 3 m, Eigengewicht...
  4. Edelstahl-Dübel Fischer HA 36 A4 - Welche Alternativen?

    Edelstahl-Dübel Fischer HA 36 A4 - Welche Alternativen?: Hallo, ich möchte in einem Feuchtebereich XPS-Platten an überputztem Holz verschrauben. Dafür möchte ich gern Dämmstoffteller für Holzschraubem...
  5. Garagenanbau an Haus - Feuerschutz, Abstände, Alternativen

    Garagenanbau an Haus - Feuerschutz, Abstände, Alternativen: Hallo zusammen, ich bin bei meinen Internet-Recherchen immer wieder auf dieses Forum gestoßen und konnte dadurch einiges klären. Danke dafür!...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden