Alternativen zu Mineralwolle 030 240mm Dicke gesucht

Diskutiere Alternativen zu Mineralwolle 030 240mm Dicke gesucht im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo Bauexperten! In unserem Energieausweis haben wir folgende Vorgaben. Es handelt sich bei unserem Dach um ein 24cm Sparren Dach. Im...

  1. anette81

    anette81

    Dabei seit:
    28. Juli 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sozialarbeiterin
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Bauexperten!
    In unserem Energieausweis haben wir folgende Vorgaben.

    Es handelt sich bei unserem Dach um ein 24cm Sparren Dach.
    Im Anhang habe ich die Seite hoch geladen wo alle Daten zu finden sind.

    Nachdem wir schon im Baumarkt und Baustoffhandel um die Ecke nicht erfolgreich waren, hier die Frage:

    Wo bekommen wir 240mm dicke 030er Mineralwolle her?
    Welcher Hersteller bietet sowas an? Wir finden lediglich 032, 035 und höher. Hat jemand eine Idee? Oder gibt es alternative Aufbauten?
    Ich habe schon heute versucht den Ersteller des Ausweises zu erreichen, aber dieser ist in Urlaub. Der Dachausbau soll allerdings (wir mämmen selbst) in einer Woche erfolgen, also müssen wir das material schnellstmöglich kaufen.

    Habt Ihr Ideen?

    Ich freue mich sehr über Antworten und Anregungen, wir sind absolute Laien.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Das hat

    Hr. Berg (RüBe) im Nachbarboard doch schon erwähnt und hier gibt es auch nicht bessere Dämmung :D
    WLG 032 ist momentan das beste bei Miwo.
    Da heisst es warten bis der Urlaub vorbei ist :(
     
  4. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.783
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Grundsätzlich nein,

    Rockwool 019 Aerorock !

    Aber mehr für die Innendämmung an Wänden.

    Peeder
     
  5. wall

    wall

    Dabei seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werbung
    Ort:
    Hamburg
    Der Hersteller preist es auch für die Untersparrendämmung an. Wie viel teurer als Miwo 032 ist das Material?
     
  6. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    10 x so teuer
     
  7. Hfrik

    Hfrik

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl. Ing
    Ort:
    70771
    Noch besser wäre dann Vakuumdämmung mit wlg 0,008/0,007.
    Bei aerorock habe ich von 185€/qm bei 50 mm (40mm Dämmung + 10mm GFP) gelesen.
    Vakuumdämmung kostet etwa gleich viel bei 40mm - aber mehr als doppelt so guter Dämmung (ist dafür halt empfindlich gegen beschädigung, aber auch Druckfester - bei 100kN /qm Atmosphärischem Druck macht etwas zusätzliche Nutzlast den Kohl auch nicht mehr fett...
     
  8. #7 00imperator, 11. März 2011
    00imperator

    00imperator

    Dabei seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hamburg
    Das sieht für mich so aus, als hätte Derjenige, der die Energieberechnung gemacht hat, nur Werte eingetragen, die die Gesamtkonstruktion erfüllen könnten. Ob es die gibt schien ihm egal zu sein. Ich denke, da wäre eine Konstruktion mit WLG 032 + zusätzlicher Unterkonstruktion mit WLG 032 in X cm Dicke fällig gewesen. Macht den Raum zwar geringfügig kleiner, ist aber kostentechnisch nicht so immens.

    Hab bisher auch nur einen Hersteller gesehen, der WLG 032 bei MiWo anbietet, wobei die Dicke hier nur bis max 160mm verfügbar war (Stand Herbst 2010). Jaja, Theorie und Praxis sind schon zwei unterschiedliche Dinge...

    Ich würde den "Planer" mal fragen, wo er denn bitteschön die avisierte MiWo kaufen wolle...
     
  9. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    OK, dann eben:
    -Für Zwischensparrendämmung geeignete Mineralwolle ist z.Z. nur mit der WLG von 032 vorhanden!-
    Es gibt (für die Erbsenzähler;)) auch andere Mineralwolle mit einem besseren Wert. Diese ist aber nicht für Zwischensparrendämmung geeignet/vorhanden.

    Besser so?:D
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. wall

    wall

    Dabei seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werbung
    Ort:
    Hamburg
    Ich finde die bis 200 mm ...
     
  12. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Ich würde 2 x 120 032 nehmen, sind auch 240 und läßt sich leichter verarbeiten. Sollte sich dann herausstellen, daß die 030 in der Berechnung ernst gemeint waren, mit Untersparrendämmung 032 ergänzen, bis dahin ist der Ersteller aus dem Urlaub zurück.
     
Thema:

Alternativen zu Mineralwolle 030 240mm Dicke gesucht

Die Seite wird geladen...

Alternativen zu Mineralwolle 030 240mm Dicke gesucht - Ähnliche Themen

  1. Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?

    Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?: Hallo! Im letzten Jahr haben wir mein Elternhaus umgebaut und komplett renoviert. Das Treppenhaus, bzw. der Flur, müssen allerdings noch...
  2. Abgehängte Decke - Alternative zur Steinwolle oder Mineralwolle

    Abgehängte Decke - Alternative zur Steinwolle oder Mineralwolle: Hallo liebes Forum, für einen Altbau möchte ich gerne die Decke abhängen und dämmen, damit der Trittschall vom Nachbarn über mir etwas gedämpft...
  3. Fassadendämmung - Alternativen zu Alufensterbänken?

    Fassadendämmung - Alternativen zu Alufensterbänken?: Hallo, wir überlegen, unserem Haus aus den 50er Jahren eine Außendämmung zu spendieren. Allerdings wollen wir den Charakter des Hauses nicht...
  4. Alternative zu aufgeständerte Terrasse

    Alternative zu aufgeständerte Terrasse: Hallo zusammen, Ort des Geschehns ist ein Hanggrundstück. Allerdings ist gem. Bebauungsplan das Haus auf dem Hanggrundstück so auszuführen, das...
  5. Infrarotheizung als Alternative?

    Infrarotheizung als Alternative?: Hallo Experten, wie in einem anderen Thread (Empfehlung des Energieberaters - Einschätzung der Wirtschaftlichkeit) erwähnt, haben wir in unserem...