Alternativen zu Nurstreichen von GK

Diskutiere Alternativen zu Nurstreichen von GK im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Wir waren heute mal im Baumarkt, um uns einen kleinen Überblick zu verschaffen. Dabei kamen wir auch in die Farbenabteilung: Vorgesehen ist, dass...

  1. #1 hobbyhausbauer, 21. Januar 2012
    hobbyhausbauer

    hobbyhausbauer

    Dabei seit:
    16. November 2011
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner ex. Dipl. Ing (FH) Maschinenbau
    Ort:
    Ebermergen
    Wir waren heute mal im Baumarkt, um uns einen kleinen Überblick zu verschaffen.
    Dabei kamen wir auch in die Farbenabteilung:
    Vorgesehen ist, dass die Wände mit GK beplankt, gespachtelt und geschliffen (Q2) werden.

    Ich habe nun doch ein wenig Bedenken, ob es reicht, nach Tiefgrund Farbe (ein- oder zweimal) aufwalzen zu lassen oder ob man nicht besser auch noch ein wenig Struktur einbringen lassen sollte:
    Tapete wollen wir nicht.
    Rollputz soll angeblich ziemlich teuer sein (wie teuer weiss ich noch nicht).
    Reibeputz wahrscheinlich noch teurer.

    Jetzt habe ich "Rauhfaserfarbe" gefunden, ich vermute, dass es eine Wandfarbe ist mit einer Füllung, die dann die Struktur bringt.
    20€/5L mit 2m²/L, also 2€/m².

    Ist das Murks oder kann man das durchaus in Betracht ziehen?
    Muss man das dann auch noch überstreichen lassen?
    Hat das schon mal jemand gemacht, mit welchen Erfahrungen?

    Hans
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stoschi

    stoschi

    Dabei seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    norden
    Flüssige Rauhfaser ist wohl mal für Leute erfunden worden die nicht tapezieren können. Ich bin absolut kein Freund davon. Schwer zu verarbeiten wenn man eine gleichmäßige Struktur erhalten will. Und auch schwer wieder zu entfernen.Spitz rausstehende Späne an Wänden absolut nicht empfehlenswert. An Decken nur im Notfall.Lieber richtige Rauhfaser nehmen.Mit Q2 Verspachtlung wird das überstreichen mit normaler Wandfarbe auch nicht berauschend aussehen.:bierchen:
     
  4. #3 evilthommy, 21. Januar 2012
    evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    richtig q2 = tapezierfertig aber nur rauhfaster bei sehr gutem trockenbauer auch andere tapeten.

    für nur streichen brauchst du mindestens q3 oder q4 je nach anspruch, den du hast
     
  5. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Bei GK-Beplankung bleiben ja wohl nur die Stöße zu spachteln und schleifen. Vorausgesetzt, es wird sauber gearbeitet.......
    Es gibt noch Streichputz, der bei 2-maligem Auftrag auch recht nett aussieht, eine feine Struktur hat und leicht zu streichen ist.
     
  6. #5 hobbyhausbauer, 23. Januar 2012
    hobbyhausbauer

    hobbyhausbauer

    Dabei seit:
    16. November 2011
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner ex. Dipl. Ing (FH) Maschinenbau
    Ort:
    Ebermergen
    So was hatte ich mir vorgestellt, wenn Du da nähere Infos / Erfahrungen hast würde ich mich über eine entsprechende Mail freuen (explizite Hinweise sind hier ja zu vermeiden).

    Hans
     
  7. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Warum werden die Wände nicht einfach mit Haftputz überzogen, verfilzt und gestrichen?
    Sieht schöner aus als glatte Trockenbauplatten die anschließend gleich mit Streichputz verschandelt werden.
     
  8. driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Die 7693 Schrauben sollte man auch nicht vergessen zu verspachteln. Oder klebt ihr die GK auf die Beplankung.:biggthumpup:
    Streich-/Rollputz taugt (meiner Meinung mach) nur für Keller. In Wohnräumen NEIN DANKE. Sieht einfach furchtbar aus.

    Mach was G'scheites an die Wände. Du ärgerst dich sonst jedes Mal, wenn du die Tür auf machst und die Wand siehst!:mauer
     
  9. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Ich habe ausschließlich vonStreichputz geschrieben. Dass Rollputz selbst von Fachleuten nicht gerne gesehen/verarbeitet wird, weiß ich inzwischen auch schon!

    Na ja, um die Schrauben kann man ja auch Blümchen malen..........:bierchen:
     
  10. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Ich hab auch ausschließlich Streichputz gemeint.
    Wenn ich zu Rollputz was geschrieben hätte,
    dann würden sie mich hier sperren.:mega_lol:
     
  11. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Dat war ja der driver!!!!!
     
  12. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    :bierchen:
     
  13. #12 schwarzmeier, 24. Januar 2012
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Das verstehe ich zu 100 % und schweige, bzw. halte die Finger still !!
    :bierchen:
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 hobbyhausbauer, 24. Januar 2012
    hobbyhausbauer

    hobbyhausbauer

    Dabei seit:
    16. November 2011
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner ex. Dipl. Ing (FH) Maschinenbau
    Ort:
    Ebermergen
    Warum?
     
  16. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Ganz nett gesagt,
    wie bekommt man in den Ecken und Leibungen die selbe Struktur wie an den großen Wandflächen?Sieht doch mehr als bescheiden aus, wenn das Zeugs mit unterschiedlichen Werkzeug in verschiedene Laufrichtungen aufgetragen wird. Was für mühselige Arbeitschritte müssen in ein paar Jahren ausgeführt werden wenn einem das Staubfängergelumpe nicht mehr gefällt?
    Da machst du dir die Mühe, Kosten auch, einen schönen ebenen, glatten Untergrund mit Trockenbauplatten herzustellen,um dann gleich so Zeugs draufzustreichen? Das kannst du doch in ein paar Jahren machen wenn die Platten dann eventuell unansehlich geworden sind.Aber-jeder wie er will, meine Sache ist diese Art von Material nicht.
     
Thema:

Alternativen zu Nurstreichen von GK

Die Seite wird geladen...

Alternativen zu Nurstreichen von GK - Ähnliche Themen

  1. Bodenanschluss GK-Wand

    Bodenanschluss GK-Wand: Hallo zusammen, habe mal eine vermeintlich einfach zu beantwortende Frage, auf die ich aber nicht so richtig eine zufriedenstellende Antwort...
  2. Alternativen zum Estrich

    Alternativen zum Estrich: Moin Ich baue derzeit meinen Dachboden aus und möchte in meinem Bad eine Fußbodenheizung. Ich habe ca 10cm an Aufbau. Jetzt hab ich ein Problem....
  3. Alternative zu Glas für große Flächen

    Alternative zu Glas für große Flächen: Hallo in die Runde, Ich bin neu hier im Forum und aus dem Raum Bielefeld. Wir möchten nun neu bauen. Ein Hanggrundstück haben wir erworben und...
  4. Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?

    Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?: Hallo! Im letzten Jahr haben wir mein Elternhaus umgebaut und komplett renoviert. Das Treppenhaus, bzw. der Flur, müssen allerdings noch...
  5. Abgehängte Decke - Alternative zur Steinwolle oder Mineralwolle

    Abgehängte Decke - Alternative zur Steinwolle oder Mineralwolle: Hallo liebes Forum, für einen Altbau möchte ich gerne die Decke abhängen und dämmen, damit der Trittschall vom Nachbarn über mir etwas gedämpft...