Altes Dach sanieren ja/nein ?

Diskutiere Altes Dach sanieren ja/nein ? im Dach Forum im Bereich Neubau; [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo in die Runde, bei einem Haus circa Baujahr 1971, kam es zuletzt zu einem...

  1. mk1

    mk1

    Dabei seit:
    09.04.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    CB6ECE8E-395B-407B-80D0-0B740B97CA3F.jpeg 87D0A2A2-05D5-4148-B18D-F33981AA99EC.jpeg 69D88FA8-C3D8-4339-931C-C95493575AD0.jpeg B961E43C-116C-43D5-9F27-D8027BE009EA.jpeg A56DD881-E356-4F24-931B-ED5055805751.jpeg AC58A64F-7B44-4163-BBCD-697EAC0DA624.jpeg 2BD21C86-CBC1-48AB-AA7E-64CD8980B001.jpeg Hallo in die Runde,
    bei einem Haus circa Baujahr 1971, kam es zuletzt zu einem Wasserschaden, bedingt durch den Starkregen und einer alten Dachantennenbefestigung, die undicht geworden ist.

    Der Dachdecker hat diese Stelle neu abgedichtet und das Dach blieb trocken.

    In der Mitte des Raumes hatte sich ein Schimmelfleck an der Rigipsdecke gebildet, ca.70x50cm.


    Ich habe in der Rigipsdecke das Stück mit einem Multitool ausgeschnitten um eine Übersicht des Schadens zu erhalten.

    Zu meiner Verwunderung, kam nach der Rigipsdecke keine Dampfsperre, sondern drei Lagen Glaswolle, in einem entsprechend miserablen Zustand. Vermutlich haben hier Nager die Glaswolle als Nistmaterial genutzt und an einigen Stellen auseinander gerupft.

    Ich würde jetzt das Loch was ich hineingeschnitten habe so wieder mit Rigips verschließen und drei Lagen Glaswolle auf die Platte legen, so dass eine Isolierung gegeben ist und der Taupunkt sich nicht nach Innen verlagert.

    Der Dachdecker, der die undichte Stelle geflickt hat, hat eine umfassende Sanierung vorgeschlagen, aber da das Haus nur noch einige Jahre bewohnt werden wird, sehen die Eigentümer von einer aufwändigen Sanierung ab.

    Ich habe ein paar Bilder erstellt, und vielleicht kann ein kundiger Forumsbesucher zur Beschaffenheit des Dachs etwas sagen, und vor allen Dingen, ob das verschließen mit einer Rigipsplatte und das „belassen“ des Zustands ok ist.

    Ganz herzlichen Dank vorab!
     
  2. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    212
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    RLP
    Da brauchst dich net wundern das Zeugs war damals noch meist tabu (Winddicht, Luftdicht um Himmels willen !!)

    Gk ist vermutlich 9,5er

    Wie es der Kunde halt möchte
     
  3. mk1

    mk1

    Dabei seit:
    09.04.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja, der GK ist 9,5mm, richtig getippt!
     
Thema:

Altes Dach sanieren ja/nein ?

Die Seite wird geladen...

Altes Dach sanieren ja/nein ? - Ähnliche Themen

  1. 40 Jahre altes Dach unter Photovoltaik nur Decken oder komplett sanieren

    40 Jahre altes Dach unter Photovoltaik nur Decken oder komplett sanieren: Hallo, ich kann in diesem Jahr noch das Dach unseres Reihenhauses mit einer Photovoltaikanlage ausrüsten lassen. Leider stehe ich immer noch vor...
  2. (Untersparren-)Dämmung altes Dach

    (Untersparren-)Dämmung altes Dach: In einem Haus von 1972 soll der Dachboden genutzt werden. Dazu will ich das Dach nachträglich dämmen. Leider sind damals die Ziegel incl Lattung...
  3. Zustand vom alten Dach

    Zustand vom alten Dach: Hallo zusammen, bin gerade dabei ein Altbauhaus zu kaufen. Es gibt hierzu diverse Gründe: Hohe Räume, großer Garten, Zentrumsnähe, Wald und Wiese....
  4. Dach vom alten Haus wellig

    Dach vom alten Haus wellig: Hallo in die Runde. Ich bin ein fleißiger Forums Leser und poste jetzt das erste mal selbst. Meine Frau und ich überlegen ein Haus zu kaufen....
  5. Sichtdachstuhl mit altem Dach ohne Dämmung

    Sichtdachstuhl mit altem Dach ohne Dämmung: Hallo zusammen, Ich besitze ein etwas älteres Haus so BJ 1910, Ziegelbau Das Dach besteht auf dem Dachstuhl aus Schalungsbrettern mit Dachpappe....