Altes Dach - zwei Fragen

Diskutiere Altes Dach - zwei Fragen im Dach Forum im Bereich Neubau; Altes Dach, muss wohl in 10 Jahren erneuert werden. 1. Der Anschluss Schornstein-Ziegel ist nicht mehr ganz dicht. Dachdecker a: Das machen...

  1. Erwin

    Erwin Gast

    Altes Dach, muss wohl in 10 Jahren erneuert werden.

    1. Der Anschluss Schornstein-Ziegel ist nicht mehr ganz dicht.
    Dachdecker a: Das machen wir mit Zement (wie es jetzt auch schon ist), muss ja nur noch ca. 10 Jahre halten
    Dachdecker b: Das wird mit Blei gemacht, mit einer Schiene am Schornstein.

    2. Die Firstziegel sind nicht mehr fest.
    Dachdecker a: Das machen wir mit Zement (wie es jetzt auch schon ist), muss ja nur noch ca. 10 Jahre halten
    Dachdecker b: Die werden festgeklebt, versiegelt irgendwie, (habe ich nicht genau verstanden).

    Meinungen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NBasque, 19.09.2003
    NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    Kommt drauf an

    Wenn First und Ortgang vorher auch schon vermörtelt waren, sollte man die Reparatur genauso ausführen.

    Den Kamin einzubleien und mit einer Kappschiene an die Verkleidung anzuschließen ist mit Sicherheit die dauerhaftere Methode; auch während 10 Jahren kann noch genug Feuchtigkeit eindringen.
     
  4. MB

    MB Gast

    Kappleiste alleine nutzt aber nicht

    Denn erstens geht Wasser durch den Stein / Mörtel hinter der Schiene durch, zweitens müssen die Fugen gewartet werden.

    Dann sollte man lieber gleich dem Kamin eine neue Bekleidung gönnen, so daß die Schienen regensicher untergebracht sind.

    Sonst wie oben.
     
  5. Erwin

    Erwin Gast

    > Dann sollte man lieber gleich dem Kamin eine neue Bekleidung
    > gönnen, so daß die Schienen regensicher untergebracht sind.

    Wie genau ist das gemeint? "Bekleidung"?
     
  6. #5 Gast360547, 22.09.2003
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    hier meint der kollege...

    Moin,
    eine Bekleidung, die die Aufgabe der Regensicherheit übernimmt.
    Da wäre
    Schiefer, Faserzement, metallisch.
    Dämmung des Kopfes nicht vergessen.

    Grüße
    stefan ibold
     
Thema: Altes Dach - zwei Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kappschienen schornstein

Die Seite wird geladen...

Altes Dach - zwei Fragen - Ähnliche Themen

  1. (Noch) kein Fundament. Altes Haus auf Fels gegründet

    (Noch) kein Fundament. Altes Haus auf Fels gegründet: Hallo. Wir überlegen aktuell bei unserem Haus in Griechenland, ob das einbringen eines nachträglichen Fundaments sinnvoll ist? Das Haus steht...
  2. Holzbalkendecke neu Dämmen 2 Fragen

    Holzbalkendecke neu Dämmen 2 Fragen: Hallöchen, Wir haben vor 2 Jahren ein altes Haus erworben (BJ 1904, ausbau ca 1955), es hat 2 Stockwerke. Jetzt hatte ich letzten Sommer schon...
  3. offener Stahlträger unter dem Dach

    offener Stahlträger unter dem Dach: Besteht bei einem offenen Stahlträger unter dem Dach eine Rostgefahr?
  4. Alte Betonmauer als Einfriedung erhalten?

    Alte Betonmauer als Einfriedung erhalten?: Hallo, Unser Grundstück ist von einer alten Betonmauer umgrenzt (40m Länge, erbaut ca. 1960). Die oben aufgesetzte Steinreihe wird auf jeden...
  5. Dach Neubau - Lattung ok?

    Dach Neubau - Lattung ok?: Hallo zusammen, wir haben einige Bedenken im Zusammenhang mit unserem Dach. Das die Dachdeckerarbeiten nicht gut aufgeführt wurden ist für uns...