Alufensterbank nicht korrekt verbaut

Diskutiere Alufensterbank nicht korrekt verbaut im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, ich hoffe hier Rat und Hilfe zu finden, da ich ein Prob mit dem Resultat von ausgeführten Handwerkerrbeiten habe. Folgende...

  1. tommy1

    tommy1

    Dabei seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemotechniker
    Ort:
    Bad Camberg
    Hallo zusammen,

    ich hoffe hier Rat und Hilfe zu finden, da ich ein Prob mit dem Resultat von ausgeführten Handwerkerrbeiten habe. Folgende Situation:

    Wir haben an unserem Altbau (ca 1920, ausschl. Ziegelmauerwerk) ein WDVS-System anbringen lassen. Dabei sollten auch, nachdem vor 3 Jahren die Fenster komplett erneuert wurden, nur auch Alufensterbänke gesetzt werden. Bei den Fenstern handelt es sich um Kunststofffenster an denen Rolladenführungen angebracht sind, die wir auf dem Fenster aufsitzenden Rolladenelemente haben. Ich stoße mich nun etwas an der Vorgenhensweise der Handwerker, da die Fensterlaibung gedämmt und verputzt wurde und erst danach die Fensterbänke eingesetzt wurden mit dem Resultat, dass
    - die Rolladenführungschienen bei keinem Fenster auf der Fensterbank aufsitzen. Dies sollte aber der Fall sein, oder irre ich mich?
    - es wurden Fensterbänke mit C-förmigen Seitenteilen verbaut. Die C-Profile sitzten unter den Rolladenschienen, sodass dir Rolläden dort aufsitzen und unten immer 1cm hoher Spalt ist. Sitzt nicht normalerweise die Dämmung oder der Putz auf diesem C-Profilen auf und müßten diese Seitenteile nicht "ausserhalb" der Rolloschiene sitzen und hätten somit vor dem Verputzen eingebaut werden müssen??
    - der Fensterausschnitt läuft bei einigen Fenstern auseinander, d.h. innen etwas breiter ala außen oder umgekehrt, mit dem Resultat, dass teilweise extreme (ca. 1cm Breite) Fugen zwischen Seitenteil und Putz vorhanden waren, die mit Acryl zugeschmiert wurden. Somit läuft das Regennwasser an der Laibung nicht über die Fensterbank ab, sondern an Ihr vorbei und die Mauer runter. Ist doch auch nicht korrekt, oder?
    - des weiteren wurde zum Abdichten zur Fensterlaibung hin, oder auch unter der Fensterbank kein Butylband verwendet.
    - der Anschluß der Fensterbänke am Fenster wurde nicht mit Silikon abgedichtet und das Wasser kann bestimmt am Fenster runter und zwischen Bankanschluß und Fensterbank und somit ins Mauerwerk laufen.

    Anbei ein paar Bilder.

    Ich hoffe, daß ich hier Rat und Anworten finde, da Abnahme noch aussteht.

    Gruß


    [​IMG][​IMG][​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. optikus

    optikus

    Dabei seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Brühl in der sonnigen Kurpfalz
    Benutzertitelzusatz:
    Brillenklempner ;)
    Hey du!
    Ist die Wand schief ,oder die Fensterbank?
    Silikonfugen sind Wartungsfugen und sooooo breit wie die sind hebt das nicht lange.
    Davon abgesehen hab ich noch nie so einen breiten Spalt gesehen an der Rolladenführung,sehr unschön.
    Oder wie sagte unser Altkanzler mal "Suboptimal"!

    Gruß optikus
     
  4. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    hebt - iss kurpälzisch, des verschtehe die annere nät.

    hier zeigen sich nichtvorhandene detailangaben!
    wer hat wann die fensterbank eingebaut?
    gipser oder fensterbauer? vor oder nach dem anbringen des WDVS?
     
  5. tommy1

    tommy1

    Dabei seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemotechniker
    Ort:
    Bad Camberg

    Die Fenbsterbank hat die Putzerfirma angebracht, nachdem die Dämmund an Wand und Laibung war.
     
  6. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Mensch Optikus!!!

    Schonmal davon gehört das eine Fuge aus spritzbarem Dichtstoff besser funktioniert je breiter die ist????

    Zum Thema: Abschlüsse unter der Rolladenführungsschiene sehen Undicht aus wenn da Wasser eindringt. Sinnvollerweise werden die Bänke seitlich mit den ENdstücken eingelassen und die spritzbare Fuge (so man die dann braucht senkrecht erstellt. Wartungsfuge = kontrollieren.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. detlef

    detlef Gast

    Hallo tommy1,

    wie ist das Problem gelöst worden, damit es eine dauerhafte Dichtigkeit unter der Rolloschiene gibt?

    Wir haben ein ähnliches Problem und ich habe noch keine Lösung.
    Die Rolloschiene muss eigentlich auf der Fensterbank enden, damit keine Gefahr besteht, dass Wasser in die Fassade dringen kann.

    Viele Grüsse,
    detlef
     
  9. muerte

    muerte

    Dabei seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    am Fuße des Schoberstein
    das nenn ich mal pfusch am bau. na zum glück hast du massivbauweise. ein holzriegel würde dir da gleich mal "wegfaulen" !
    grundsätzlich hat die Führungsschiene innerhalb des fensterbanksystems zu sein um anfallendes regenwasser, auch bei winddruck, ableiten zu können. das wurde bei dir komplett vergeigt.

    meiner meinung gibts da nur eins: fensterbank herausnehmen, leibung öffnen, neue längere fensterbank einsetzen, leibung neu machen!
    alles andere ist pfusch !
     
Thema:

Alufensterbank nicht korrekt verbaut

Die Seite wird geladen...

Alufensterbank nicht korrekt verbaut - Ähnliche Themen

  1. Leitungsinstallation korrekt?

    Leitungsinstallation korrekt?: Nach einem langen und nicht ersten Telefonat mit dem Installateur, das mich nicht wirklich überzeugt, würde ich gerne Eure Meinung zur...
  2. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  3. Abschluss Terasse zur Tür korrekt??

    Abschluss Terasse zur Tür korrekt??: Hallo zusammen. ich hatte bei mir einen Galabauer ( großes Unternehmen) der die Terasse neu gemacht hat. Als die alte Terasse lag, sagte der Chef...
  4. Recyclingkies 0/45: ist das wirklich korrekt?

    Recyclingkies 0/45: ist das wirklich korrekt?: Hallo zusammen, zu aller erst...Sorry wenn ich vielleicht etwas zu ungenau beschreibe.. Ich kenne mich nicht aus, und brauche deshalb Eure...
  5. Falsche Dämmung verbaut

    Falsche Dämmung verbaut: Hallo liebe Bauexperten, aktuell befinden wir uns im Neubau unseres EFH mit einem regionalen Anbieter, welcher fast ausschließlich nach...