Alujet Floor Speed an Maueranschluss

Diskutiere Alujet Floor Speed an Maueranschluss im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Ich habe mich für meine Kellerabdichtung auf der Bodenplatte für Alujet Floor Speed entschieden. Leider habe ich noch nicht ganz verstanden wie...

  1. #1 Monaco85, 24.11.2020
    Monaco85

    Monaco85

    Dabei seit:
    24.11.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe mich für meine Kellerabdichtung auf der Bodenplatte für Alujet Floor Speed entschieden.
    Leider habe ich noch nicht ganz verstanden wie ich die Bahnen Dicht bekomme an meiner Mauerwerkssperrbahn die mein Rohbauer ca. 10-20cm hat in den Raum ragen lassen.
    In den verlegebeispielen bei Alujet sehe ich immer nur wie die Bahn an der Wand hochgeführt wird. Das macht ja aber bei meinem vorhaben wenig Sinn.

    Ich denke auch es ist nicht praktikbabel alle Räume aussen mit dem von Alujet angeboteten Anschlussband an die Mauersperrbahn ranzuführen oder die Alujet BIT Kartuschen für 26€ pro 280ml zu kaufen.

    Als bezahlbare alternative habe mir gedacht die Alujet Bahnen mit Bitumenkleber aus dem Eimer zu befestigen.


    Ich würde mich freuen wenn mir jemand sagen könnte wie das in der Praxis gehandhabt wird.

    anbei noch mein geplanter Verlegeplan für die Alujetbahnen
     

    Anhänge:

  2. #2 Monaco85, 26.11.2020
    Monaco85

    Monaco85

    Dabei seit:
    24.11.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Mir wurde jetzt von Alujet direkt Bitumenkaltkleber empfohlen um die Mauersperrbahn zum alujet dicht zu bekommen. Gibts es Einwände die ich nicht beachtet habe?

    Die Mauersperrbahn ist unbesandete Bitumendachpappe
     
  3. #3 simon84, 26.11.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    14.262
    Zustimmungen:
    2.933
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Einziger Einwand wäre falls der Systemhersteller die Verwendung vom eigenen Kleber vorschreibt die haftungsfrage im Schadensfall
     
  4. #4 Monaco85, 26.11.2020
    Monaco85

    Monaco85

    Dabei seit:
    24.11.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Mit dem habe ich telefoniert. Sein Produkt ist Bitumenverträglich. Habs sogar schriftlich.
    Ich bin kein Freund von davon bei Schäden jemanden zu finden der haftbar ist. Ich bevorzuge, dass Gewerke ordentlich ausgeführt werden.
    Bisher bin ich ich damit gut gefahren.

    Zur Info noch. Der Estrichleger hätte die Bahn überhaupt nicht an die Mauersperrbahn verklebt da er meint durch den Druck wirds dicht. Funktioniert bestimmt auch.
    Aber wieso soll ich es nicht ausnutzen wenn der Rohbauer mir die Mauersperrbahnen so schön in den Raum geführt hat, diese mit dem Alujet fest zu verkleben.
    Der Aufwand kostet mich 2 Stunden und dann hab ich die Bodenplatte dicht.

    So wie auf dem Bild wirds jetzt gemacht. mit Bitumenkaltkleber, lösemittelfrei.

    So haben künftige Leser vielleicht auch was davon.
     

    Anhänge:

    simon84 gefällt das.
  5. #5 simon84, 26.11.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    14.262
    Zustimmungen:
    2.933
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Klar aber ob es sich dann um 260 Euro zu sparen lohnt an sowas zu sparen ? Oder ich weiß ja nicht wie viele Kartuschen du da brauchen würdest
     
  6. #6 Monaco85, 26.11.2020
    Monaco85

    Monaco85

    Dabei seit:
    24.11.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Eine Kartusche reicht für ca. 2 Meter
    Ganz klar kann man so argumentieren. Da ich ein komplettes Haus baue, versuche ich alle Gewerke zu verstehen und für mich klar zu machen wo es sich lohnt zu sparen und wo nicht.

    Es würde bestimmt auch eine PE Folie ausreichen
     
    simon84 gefällt das.
  7. #7 simon84, 26.11.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    14.262
    Zustimmungen:
    2.933
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Und das wäre genau der Punkt an dem ich mich entscheide ob ich etwas, das nicht gefordert ist dann überhaupt mache oder nicht.
    Und meine persönliche Meinung ist wenn ich es mache, dann richtig und im System....

    In dem Fall würde ich vermutlich Garnix Machen außer es gibt fragwürdige Boden Verhältnisse.
    Das Haus ist doch sicher außen abgedichtet ? Da treten oft Fehler und Probleme auf da würd ich ganz genau kontrollieren
     
    Monaco85 gefällt das.
  8. #8 Monaco85, 26.11.2020
    Monaco85

    Monaco85

    Dabei seit:
    24.11.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Korrekt, das Haus ist außen in einer Schwarzen Wanne gemacht. Da wie du schreibst hier oft Mängel auftreten habe ich dieses Gewerk komplett an einen Profi vergeben.
    Die Bodenplatte ist aus WU-Beton 25cm. Die Din schreibt jedoch vor dafür zu sorgen, dass kein Wasser ins innere gelangen kann. Der Estrichleger sagt. Alujet auslegen und an der Wand hochstellen und gut ist. Mir erschließt sich nicht wie das dicht werden soll. Da mein Putz unter Umständen Gipshaltig und hydroskopisch ist würde er mir das Wasser raus ziehen.

    Folglich habe ich mir Gedanken gemacht wie man es "besser" machen kann. Das hat zu meiner anfänglichen Frage geführt, die ich mir jetzt hier selbst nach Rücksprache mit Estrichleger, Alujet und einem Bitumenkleberhersteller beantwortet habe und mich euch teilen möchte.
     
    simon84 gefällt das.
Thema: Alujet Floor Speed an Maueranschluss
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. katja sprint mauersperrbahn www.bauexpertenforum.de

Die Seite wird geladen...

Alujet Floor Speed an Maueranschluss - Ähnliche Themen

  1. Floor flex platten? Asbest? Hilfe

    Floor flex platten? Asbest? Hilfe: Wir sanieren seit ein paar Wochen ein Haus von 1931. Jetzt wollten wir neue Leitungen von der Küche in den Keller legen. Durch zufall hat mich jmd...
  2. Floor flex ohne Asbest?

    Floor flex ohne Asbest?: Hi, vorab, dies ist mein erster Beitrag und ich bin noch nicht so sehr mit dem Forum vertraut daher bitte ich um Nachsicht falls ich hier nicht...
  3. Sind das evt. Floor-Flex-Platten?

    Sind das evt. Floor-Flex-Platten?: Hallo liebe Experten...könntet ihr mir vielleicht sagen, ob es sich bei diesen zwei Fußbodenbelägen um Floorflex-Platten handeln könnte? Ich...
  4. Floor-Flex-Platten / Asbest?

    Floor-Flex-Platten / Asbest?: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Moin! Ich mache eine Ausbildung zur Raumausstatterin und wurde heute von meinem Chef auf einer Baustelle abgeladen, die...
  5. ALUJET JKE Quattro Professional Wespen

    ALUJET JKE Quattro Professional Wespen: Hallo, ich habe eine Unterdeckbahne von ALUJET die JKE Quattro Professional auf meinem Schopf, sie wurde 2009 installiert. Nun wollte ich einen...