An Asbestplatte rumgekrümelt

Diskutiere An Asbestplatte rumgekrümelt im Baubiologie Forum im Bereich Rund um den Bau; Servus, ich habe bei uns im Keller vor 3 Wochen ein kleines Stück weisse Platte gefunden, dachte es ist aus Gips oder so. Dann hatte ich die...

  1. RobTX

    RobTX

    Dabei seit:
    07.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Servus, ich habe bei uns im Keller vor 3 Wochen ein kleines Stück weisse Platte gefunden, dachte es ist aus Gips oder so. Dann hatte ich die "geniale" Idee ohne Schutz mit einem Tesa über die Oberfläche zu reiben und die Probe analysieren zu lassen. Ergebnis über 50 Prozent Chrysotil. Das Ding liegt da auch schon seit Jahren so rum. Mit dem Durchzug hat es sicher gefasert. Ich vermute ich war einem ernsthaften Risiko ausgesetzt? Kann man sein Risiko irgendwie berechnen?
     
  2. #2 Jo Bauherr, 29.05.2020
    Jo Bauherr

    Jo Bauherr

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Vermieter
    Ort:
    Randberlin
  3. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    693
    Beruf:
    Bauingenieur
    Nein - aber eins ist sicher: Das Leben endet mit dem Tod - nur wann weiß keiner so genau.
    Ansonsten ist jede Gesundheitsstatistik anfechtbar - frag Herrn Drosten und Herrn Kekulé.
     
  4. #4 Manufact, 29.05.2020
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.920
    Zustimmungen:
    781
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Sehr geehrter Herr @BaUT : Ich bin absolut gegen Ihre Behauptung :)
    Es ist wissenschaftlich erwiesen, das sich Idioten-Viren bis zu 80 Jahre in geeigneten Gehirnen ablagern können.
    (Sarkasmus aus)
     
  5. #5 cschiko, 29.05.2020
    cschiko

    cschiko

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    19
    Also ich habe selbst eine gewisse Zeit im Bereich wissenschaftliche Forschung mit dem Thema "Einfluss von Asbest auf die Gesundheit" zu tun gehabt. Fakt ist Asbest ist krebserregend!

    Aber diese kurzzeitige Exposition durch das "herumkrümmeln" wird nur ein relativ geringes Risiko darstellen, auch wenn es in der "Theorie" schon ausreicht wenn wenige Fasern bis in die Lunge vordringen. Dennoch sollte man sich da jetzt nicht verrückt machen, sondern die Platte nun fachgerecht entsorgen lassen. Es gibt eben genauso hochexponierte Personen, die ohne Gesundheitseinschränkungen leben. Da gibt es dann eben weitere Risikofaktoren etc.. Dennoch gilt das man Asbest mit entsprechender Vorsicht behandeln sollte!

    Ansonsten gilt für die Zeit davor, dass das Asbest ja in der Platte gebunden war und so eigentlich keine wirkliche Gefahr davon ausging.
     
  6. #6 Fred Astair, 29.05.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.978
    Zustimmungen:
    2.001
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Was würde sich für Dich ändern, wenn Dir jemand ausrechnen würde, Dein Risiko in den nächsten 70 Jahren an Krebs zu erkranken liegt bei 1:1,897.548 Mio oder sogar bei 1:586.789?
     
  7. SvenvH

    SvenvH

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    333
    Fakt ist Asbest KANN Krebserregend sein. So wie viele andere Stoffe auch. Als die Asbesthaltigen Platten verbaut wurden hat man noch nicht mal drüber nachgedacht was passieren könnte. Ich will garnicht wissen wie viele Krebserregende Stoffe ich in meinem Leben schon unbewusst eingeatmet habe. Aber warum sollte ich mir über vergangenes den Kopf zerbrechen. Ändern kann man das eh nicht mehr.
     
  8. #8 simon84, 29.05.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.418
    Zustimmungen:
    2.342
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wie oft hast du schon Benzindämpfe eingeatmet ? Wie oft Verbranntes vom Grill gegessen ? Wie oft hast du vor 20-30-40-50-60 Jahren aus Plastikbechern getrunken ?
    Sind alles Risikofaktoren
     
  9. #9 Andreas Teich, 29.05.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    358
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Die Angst vor gesundheitlichen Gefahren ist sicher oft schädlicher als die Gefahr an sich.
    Warum sich Sorgen machen, wenn’s eh nicht geändert werden kann?

    Zukünftig ggf Rauchen aufhören, kein Alkohol, weniger Fleisch, langsamer Auto fahren, gesund leben, übermäßigen Stress vermeiden etc verlängert sicher deine Lebenserwartung mehr als wenn du diesem Asbeststückchen nicht begegnet wärst.
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

An Asbestplatte rumgekrümelt

Die Seite wird geladen...

An Asbestplatte rumgekrümelt - Ähnliche Themen

  1. Asbestplatte in Elektroverteilung

    Asbestplatte in Elektroverteilung: Hallo liebe Sanierer, in einer Elektroverteilung von ca. 1965 wollte ich beherzt ein Stück Pappe oder ein weißes Brett rausreisen. Es brach leider...
  2. Kennt jemand diese Deckenkonstruktion? Asbestplatten?

    Kennt jemand diese Deckenkonstruktion? Asbestplatten?: Hallo, ich habe von meiner Mutter das Haus, Bj. 1964 nahe Walsrode Nds geerbt. Jetzt möchte ich ein den Flur renovieren und die alte Holztäfelung...
  3. Mauer über Asbestplatten

    Mauer über Asbestplatten: Hallo Forum, ich bin der Neue und habe eine Frage an die Experten. Wir bauen am bestehenden Haus an. Der Anbau wird etwas kleiner als der Altbau...
  4. Asbestplatten auf dem Grundstück - Asbestzement oder Promabest oder...?

    Asbestplatten auf dem Grundstück - Asbestzement oder Promabest oder...?: Hallo zusammen, auf dem Grundstück unseres Wohnhauses sind mir einige Platten aufgefallen, die frei im Garten liegen, teilweise stark...
  5. Fulgurit Asbestplatten

    Fulgurit Asbestplatten: Ich brauche mal einen Rat von den älteren Experten. Ich habe mal 1983 / 84 ein Haus gebaut und damals habe ich oft Berliner Welle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden