an unserem Haus haben wir

Diskutiere an unserem Haus haben wir im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; sibirische Lärche, gehobelt als Keilspundschalung, und dazu völlig unbehandelt dran. Die Schalung wurde Sept/Okt 2002 angebracht. Auch genügend...

  1. Oliver

    Oliver

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    sibirische Lärche, gehobelt als Keilspundschalung, und dazu völlig unbehandelt dran. Die Schalung wurde Sept/Okt 2002 angebracht. Auch genügend Titanzink haben an allen möglichen Stellen. Ein Schwarzverfärbung (Oxidation ) haben wir noch nicht festegestellt. Seltsamerweise schaut die Schalung noch aus wie am ersten Tag.
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. matzi

    matzi

    Dabei seit:
    06.03.2003
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister / Hochbautechniker
    Ort:
    bei Rendsburg im schönsten Bundesland.
    Auch die Sibirische Lärche wird grau und schedderich aussehen. In Schwaben dauert das nur etwas länger als in S-H. In einem Jahr sprechen wir uns wieder.
    Matzi
     
  4. berndk

    berndk

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musikpädagoge
    Ort:
    Linz, ö
    Benutzertitelzusatz:
    Bungalowbewohner
    Das hängt ganz vom konstruktiven Holzschutz ab und somit vom Ausmaß der Bewitterung.

    Die Lärchenschalung unseres Hauses ist jetzt fast 3 Jahre alt und noch ohne Spur von Graufärbung.
     
  5. #4 Gast217, 04.04.2003
    Gast217

    Gast217 Gast

    @ Bernd

    Das interessiert mich:

    Wie habt Ihr den konstruktiven Holzschutz gelöst. Oft reichen z.B. Dachüberstände nicht so weit, so dass man an der Fassade meist zwei unterschiedliche Verwitterungsbereiche ablesen kann.

    Viele Grüße
    Marion
     
  6. #5 builder11, 19.05.2007
    builder11

    builder11

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafiker
    Ort:
    Bretten
    Unterschiedliche Verwitterung bei Lärchenfassade

    Hallo,

    leider gab es zu Marions Frage keine Antwort.

    Wir stehen vor der Entscheidung, unsere Außenfassade, welche teilweise als Rhombusschalung in sibirischer Lärche gebaut werden soll, unbehandelt in naturfarben zu belassen oder eben in grau oder rot zu streichen.
    Bei letzterer Ausführung hat man weniger das Problem einer unterschiedlichen Patina (Verwitterung) der Holzoberfläche. Dann ist aber auch die schöne Holzoptik flöten.

    Was wirklich sehr unschön aussieht (wenn auch erst nach einigen Jahren) wenn das Holz unterm Dachvorspruch eine andere Färbung bekommt wie weiter unten. (wie von Marion angefragt)

    Wie kann man dem Problem vorbeugen?
    Da muss es doch eine Lösung hinsichtlich gutem Holzschutz geben. :shades

    Hat jemand heute einen Lösungsvorschlag parat?
    Wenn doch bunt, kann jemand einen Farbton als besonders witterungsbeständig empfehlen?
    Das wäre klasse.

    Gruß builder
     
  7. LG

    LG

    Dabei seit:
    21.06.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherrin
    Ort:
    Neumarkt/Opf
  8. #7 wasweissich, 20.05.2007
    wasweissich

    wasweissich Gast


    wenn ich mich für holz ,einen schönen natürlichen baustoff , entschieden hätte ,dann vorrangig wegen der gesammtoptik und aller eigenschaften , die es mit sich bringt . wenn ich wetterunempfindliche künstliche oberfläche hätte haben wollen ,fände sich bestimmt etwas aus plastik

    meine meinung

    j.p.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    [​IMG]

    :winken
     
  11. #9 Neubauling, 22.05.2007
    Neubauling

    Neubauling

    Dabei seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherrin
    Ort:
    Leutenbach
    Hallo,
    ich finde es schon mal lobenswert, wenn jd. für ein "Holzhaus" eine hinterlüftete Holzfassade in Erwägung zieht. Wir kriegen auch eine Holzfassade und wollen diese ebenfalls farbig gestalten. Derzeit beschäftigen wir uns mit der hier zu Lande seltenen Farbe namens "Jotun", die auch recht teuer ist, aber Renov-Intervalle von mind. 10 Jahren verspricht. Ich weiß nicht ob man hier Firmennamen nennen darf, ich machs einfach mal,, auf die Gefahr hin, gelöscht zu werden, ansonsten per Pin anfragen.

    Viele Gruesse,
    Christine
     
Thema:

an unserem Haus haben wir

Die Seite wird geladen...

an unserem Haus haben wir - Ähnliche Themen

  1. Differenz zwischen Länge und Breite der Perimeterdämmung und des Hauses

    Differenz zwischen Länge und Breite der Perimeterdämmung und des Hauses: Hallo Bauexperten, ich habe folgende Frage: Ich baue ein Einfamilienhaus, 8 auf 11 m, mit einer Bodenplatte und einem 36 er Ziegelstein. Vor der...
  2. Unterfangung eines Hauses

    Unterfangung eines Hauses: Hallo, Wir bauen ein Reihenmittelhaus auf einem Grundstück was zusammen mit einem Endhaus gebaut wird. Neben das Mittelhaus ist ein altes Haus mit...
  3. Badlüfter nach innen ins Haus blasen lassen (Entfeuchtung)

    Badlüfter nach innen ins Haus blasen lassen (Entfeuchtung): Hallo Forum, unser Bad wird renoviert, und die Frage der Abführung der feuchten Luft nach dem Duschen ist noch offen. Bevor wir nun einen...
  4. Garage zum Haus falsch gesetzt, krum gemauert usw.

    Garage zum Haus falsch gesetzt, krum gemauert usw.: Hallo, unser Bauunternehmer erstellt gerade unseren Rohbau inkl. Doppelgarage. Insgesamt sind wir sehr zufrieden mit den Arbeiten und er arbeitet...
  5. Ausbau im Haus der Schwiegereltern

    Ausbau im Haus der Schwiegereltern: Folgende Situation zu Hause. Wir wohnen zurzeit gemeinsam mit den Schwiegereltern und meiner Schwägerin in einem 3-stöckigen Haus. Wir wohnen zur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden