Anbau 1. Etage

Diskutiere Anbau 1. Etage im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, wir wollen an unser Zweifamilienhaus an der 1. Etage ein Anbau machen lassen. Einer wurde bereits vor 2-3 Jahrzehnten gemacht...

  1. #1 Pascal587, 8. Januar 2018
    Pascal587

    Pascal587

    Dabei seit:
    8. Januar 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    wir wollen an unser Zweifamilienhaus an der 1. Etage ein Anbau machen lassen. Einer wurde bereits vor 2-3 Jahrzehnten gemacht (nicht von mir), ebenfalls nur in der 1.Etage, aus Holz auf Pfosten. Quasi direkt daneben soll jetzt ein weiterer Anabau ebenfalls auf Pfosten mit einer Größe von ca. 30qm. Ich weiß, dass ich sowieso zum Architekten muss usw. aber vielleicht kann mir jemand so vorab absagen ob sowas übergaupt "so einfach" möglich ist. Darunter würde ich dann eine Terrasse machen, dort geht auch eine Kelleraußentreppe hoch. Rein für den Anbau (also ohne Zimmergestaltung usw.) würde ich so 50-70k rechnen. Ist das realistisch oder völlig weltfremd?

    Vielen dank für die Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    2. April 2015
    Beiträge:
    4.131
    Zustimmungen:
    69
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    Also mit Planung rechne ich pro m² Nettofläche irgendwo zwischen 1800 und 2500€ /m².
    Also deine 30m² * 1,15 (für die Wände ) = 35m² * 2000€ = 70.000€.
    Die Preise gelten aber für Häuser mit 150-300m² Fläche

    Dann sind das aber so kleine Flächen, das der Preis nicht realistisch ist.
    Die Heizung muss angebunden werden, der Sicherungskasten vielleicht vergrößert, die Aufstockung auf Pfähle hört sich auch schwierig an.
    Ich tippe mal eher auf die Richtung von 70.000-100.000€.

    Ohne das genauer zu kennen würde ich eher in die Größenordnung tippen.
     
  4. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    2.244
    Zustimmungen:
    99
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ist auch regional stark unterschiedlich. Steht leider nix dabei.

    Wenn du einen Unternehmer hast, der viel erledigt kann das hilfreich sein.
    Ein guter Zimmererbetrieb sollte hier sehr viel abdecken können.

    Ich denke aber auch, dass das alles offiziell mit Rechnung nicht unter 100000 zu realisieren ist.
    Ist in Deutschland sehr schwierig geworden in den letzten Jahren. Doppelt so groß anbauen kostet sicher weniger als das Doppelte.
     
Thema: Anbau 1. Etage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. best cameras

    ,
  2. azs

Die Seite wird geladen...

Anbau 1. Etage - Ähnliche Themen

  1. Anbau, Fussbodenheizung, Bestand umrüsten - sinnvoll?

    Anbau, Fussbodenheizung, Bestand umrüsten - sinnvoll?: Hallo zusammen, ich möchte hier mal die Experten um Rat fragen. Erst mal die Ausgangslage Wir haben ein Haus, Baujahr 1960, ungedämmt. Drin ist...
  2. Anbau lüften

    Anbau lüften: Hallo zusammen, wir haben über dem Ausgang eines Gewölbe Kellers einen Raum angebaut. Wir haben das Problem, dass jetzt die Feuchtigkeit aus dem...
  3. Neues Badezimmer im 1 OG

    Neues Badezimmer im 1 OG: Hallo zusammen Ich habe scorst geschaut in den Threads aber nichts gefunden zu meinem Problem. Wir haben ein Haus gekauft jetzt ist das so das...
  4. Keller Und Anbau Abdichten

    Keller Und Anbau Abdichten: Hallo, Da ich leider meine Dachausbau arbeiten nach hinten schieben muss, wollte ich derzeit anfangen meine Keller/Fundament arbeiten zu planen...
  5. Anbau Übergang Feucht

    Anbau Übergang Feucht: Hallo, ich bin Neu hier und hoffe das man mir helfen kann. Kurz zum Objekt: Bestand ist von 1953 und bekam April'17 ein 2- Geschossigen Anbau....