Anbau auf Grundstücksgrenze - Nachbar will an meine Hauswand Gartenhaus anbauen

Diskutiere Anbau auf Grundstücksgrenze - Nachbar will an meine Hauswand Gartenhaus anbauen im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, unser Haus liegt genau an der Grundstücksgrenze. An meinem Haus ist zum Teil ein Gartenhaus angebaut, welches dem Nachbarn...

?

Anbau erlauben

Diese Umfrage wurde geschlossen: 29. März 2016
  1. JA

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. NEIN

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Miroslav

    Miroslav

    Dabei seit:
    27. November 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Donau-Ries
    Hallo zusammen,

    unser Haus liegt genau an der Grundstücksgrenze.
    An meinem Haus ist zum Teil ein Gartenhaus angebaut, welches dem Nachbarn gehört.
    Jetzt möchte der Nachbar den Schuppen noch erweitern und eine Art geschlossene
    Holzkonstruktion für Fahrräder an den Rest meiner Hauswand anbauen. Höhe max 2m.
    (Siehe erstes Bild, Lücke zwischen Mauer und Gartenhaus links)

    Die Wand ist zum Nordosten ausgerichtet, also bekommt kaum Sonne.
    Die Innenräume zu der Wand sind nicht bewohnt (Hochwassergefahr), siehe zweites Bild.

    Er meinte, er kann einen Abstand von 20 cm zu der Hauswand einhalten, oder so viel, wie ich mir wünsche.

    1.) Generell habe ich kein Problem damit.
    Es sei den die Wand kann dadurch weniger "atmen", kann feuchter werden oder sowas. Was hält ihr davon ?

    2.) Überdachung - auch mit Abstand, oder anliegend (ähnlich wie bei der bestehender, nur niedriger) ?

    3.) Gesetze - Wo kein Kläger, da kein Richter. Aber trotzdem, was sagt das Gesetz (Bayern) dazu ?

    Vielen Dank für Ihre Meinungen!
    Viele Grüße
    Miroslav
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rolf a i b, 19. März 2016
    rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    wenn dein nachbar in holz auf der grenze anbaut, dann wird sicher das thema brandschutz äußerst interessant.

    wenn du nicht möchtest, dass in dem schuppen ein brand ausbricht und dein eigentum in mitleidenschaft gezogen wird, dann solltest du mit deinem nachbarn vorher reden. ansonsten kann sicher das bauordnungsamt mit beratung helfen, wenn du nach dem gesetz fragst.
     
Thema:

Anbau auf Grundstücksgrenze - Nachbar will an meine Hauswand Gartenhaus anbauen

Die Seite wird geladen...

Anbau auf Grundstücksgrenze - Nachbar will an meine Hauswand Gartenhaus anbauen - Ähnliche Themen

  1. Anbau und der Dachanschluss?

    Anbau und der Dachanschluss?: Hallo liebe Gemeinde, ich benötige mal wieder euren Rat. Wir haben 2012 von einem GÜ ein 2-Vollgeschosser errichten lassen. Soweit so gut. Als...
  2. Abluftrohr in Hauswand abdichten?

    Abluftrohr in Hauswand abdichten?: Hallo zusammen, nächte Woche wird eine Kernlochbohrung im Badezimmer bei uns gesetzt. Das Rohr welches dort eingesetzt wird, soll nachher für...
  3. Biberschwanz auf Gartenhaus bei ca. 12Grad

    Biberschwanz auf Gartenhaus bei ca. 12Grad: Hallo, ich hab mein Gartenhaus mit ca. 12 Grad Dachneigung gebaut (2,5 Meter Sparren auf 52cm höhe) und dann mit Rauspund belegt und darauf V13...
  4. Putzriss Anschluss Garage / Hauswand

    Putzriss Anschluss Garage / Hauswand: Hallo zusammen, vor relativ genau einem Jahr sind wir in unser neues Haus eingezogen. Es handelt sich hierbei um ein freistehendes EFH ohne...
  5. Teilung Grundstück für Doppelhausbebauung (mit Rechten für Nachbar)

    Teilung Grundstück für Doppelhausbebauung (mit Rechten für Nachbar): Hallo Zusammen, wir haben derzeit ein Grundstück mit Altbestand (Größe rund 870 qm) in Aussicht. Dieses würden gerne mein Vater und ich erwerben....