Anbau Dach

Diskutiere Anbau Dach im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...

  1. Gudrunme

    Gudrunme

    Dabei seit:
    20. August 2015
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürö
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo,
    wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden.
    Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel nehmen darf von der Gemeinde.
    Mit welchem material oder mit Blech?
    MFG
    G.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andreas Gr

    Andreas Gr

    Dabei seit:
    22. Oktober 2016
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Kölleda
    Aus welchem Grund verbietet der Bebauungsplan Ziegel ?
     
  4. Gudrunme

    Gudrunme

    Dabei seit:
    20. August 2015
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürö
    Ort:
    Karlsruhe
    Weil es begrünt werden muss wegen dem Wasser das es langsamer abfliest.
     
  5. petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17. Februar 2017
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    21
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Bitumenschweißbahn ist einfach zu verarbeiten und deutlich billiger als Blech.
    Gegenüber Zinkrinnen und -Fallrohren ist Bitumen allerdings nicht besonders freundlich.
     
  6. petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17. Februar 2017
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    21
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Wenn es begrünt werden muß sollte man eine verschweißte Kunststoffbahn nehmen. Bei den Schweißnähten habe ich mehr Vertrauen als bei Bitumenschweißnähten. Auf jeden Fall ausreichend Gefälle vorsehen. So bei 5%.

    .
     
  7. Andreas Gr

    Andreas Gr

    Dabei seit:
    22. Oktober 2016
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Kölleda
    wenn es begrünt werden muss , dann bleibt dir ja nur Bitumen - oder Kunststoffbahn als Möglichkeit über .
    Ich persönlich favorisiere da Kunststoffbahn .
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Anbau Dach
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

Die Seite wird geladen...

Anbau Dach - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Schornstein Dach

    Abdichtung Schornstein Dach: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem und zwar liegt Walzblei rund um den Schornstein bis auf den Dachziegeln. Leider wird Wasser wenn es...
  2. Keller Und Anbau Abdichten

    Keller Und Anbau Abdichten: Hallo, Da ich leider meine Dachausbau arbeiten nach hinten schieben muss, wollte ich derzeit anfangen meine Keller/Fundament arbeiten zu planen...
  3. Anbau Übergang Feucht

    Anbau Übergang Feucht: Hallo, ich bin Neu hier und hoffe das man mir helfen kann. Kurz zum Objekt: Bestand ist von 1953 und bekam April'17 ein 2- Geschossigen Anbau....
  4. Anbau 1. Etage

    Anbau 1. Etage: Hallo zusammen, wir wollen an unser Zweifamilienhaus an der 1. Etage ein Anbau machen lassen. Einer wurde bereits vor 2-3 Jahrzehnten gemacht...
  5. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...