Anforderung an Funkenschutzplatte

Diskutiere Anforderung an Funkenschutzplatte im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, mein Kaminbauer hat mir für unseren Neubau empfohlen, die obligatorische Funkenschutzplatte nur während dem Gebrauch/ der...

  1. #1 Alexx85, 19.01.2020
    Alexx85

    Alexx85

    Dabei seit:
    30.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mein Kaminbauer hat mir für unseren Neubau empfohlen, die obligatorische Funkenschutzplatte nur während dem Gebrauch/ der Heizsaison aufs Parkett zu legen und die restliche Zeit im Keller zu lagern. Er meinte, manche legen die Platte auch nur einmal fürs Anfeuern bei Abnahme durch den Kaminkehrer hin und dann niemals wieder... Klar, finde ich nicht besonders verantwortlich. Ich würde sie zumindest bei Gebrauch dann eben aus dem Keller holen (zusammen mit dem Holzkorb).

    Habe auch nach ausführlichem Googeln keine definitiven Infos hierzu gefunden. Größe etc. ist klar, aber ist es erlaubt, die Funkenschutzplatte nur aufzulegen? Oder kann es sein, dass der Kaminkehrer da meckert und eine feste Verklebung/ Anbringung unterhalb des Ofens verlangt?

    LG
    Alex
     
  2. #2 Lexmaul, 20.01.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.363
    Zustimmungen:
    1.551
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Nein, fest muss die nicht sein. Besprich sowas mit dem Bezirksschorni, der das abnehmen muss.

    Ich gehöre zu den unverantwortlichen, die nicht mal eine Platte im Keller liegen haben.
     
  3. #3 Alexx85, 21.01.2020
    Alexx85

    Alexx85

    Dabei seit:
    30.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info. Wenn sie fest verbaut sein muss, hätte ich wohl in die aufwändige aber schöne Lösung einer ins Parkett eingelassenen Glasplatte investiert. Wenn es nur temporär draufliegen muss, eine billlige Blechplatte.

    Ist wohl tatsächlich besser den Schornsteinfeger vorab anzuschreiben. Wobei das auch keine zukünftigen Regeländerungen ausschließt.
     
Thema:

Anforderung an Funkenschutzplatte

Die Seite wird geladen...

Anforderung an Funkenschutzplatte - Ähnliche Themen

  1. KfW 40 Massivbau Außenhülle Anforderungen

    KfW 40 Massivbau Außenhülle Anforderungen: Hallo, wir streben ein KfW 40 (Plus) Haus zu bauen an. Aktuell ist ein 36,5 cm steinwollegefüllter Ziegel eingeplant (U-Wert = 0,18), der nach...
  2. Anforderungen an Trennwand bei der D131.de Decke berechnen

    Anforderungen an Trennwand bei der D131.de Decke berechnen: Eine abgehängte Decke nach Knauf D131.de wird in einem Raum eingebaut, wo drei Wände massiv sind, und eine Wand in Trockenbau neu ausgeführt wird....
  3. Gewerbebau Anforderung an Fenster zwischen zwei Brandabschnitten

    Gewerbebau Anforderung an Fenster zwischen zwei Brandabschnitten: Servus allerseits, wir bauen aktuell eine Gewerbehalle um und haben ein Problem mit der Frage, ob zwischen zwei Brandabschnitten eine...
  4. Baurechtliche Anforderung Absturzsicherung

    Baurechtliche Anforderung Absturzsicherung: Hallo zusammen, wir haben im DG (2. OG)zwei bodentiefe Dreh-/Kippfenster. Vorgesetzt ist eine Absturzsicherung in Form eines Klappladens, der...
  5. Isolierglasscheiben entsprechen nicht den Anforderungen

    Isolierglasscheiben entsprechen nicht den Anforderungen: Ein Sachverständiger der Handwerkskammer Berlin hat festgestellt: Die Unterlichtverglasungen sind folgendermaßen ausgeführt: Innere Scheibe: VSG 6...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden