Angebot für ein Haus abgeben: Formulierungen

Diskutiere Angebot für ein Haus abgeben: Formulierungen im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Moin, wir haben ein passendes Haus gefunden und möchten dafür nun ein Angebot abgeben. An Tipps und Infos hab ich ganz unterschiedliche Hinweise...

  1. DE50AE

    DE50AE

    Dabei seit:
    29.08.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker für Elektrotechnik (Energie&Auto
    Ort:
    Goslar
    Moin,

    wir haben ein passendes Haus gefunden und möchten dafür nun ein Angebot abgeben. An Tipps und Infos hab ich ganz unterschiedliche Hinweise im Internet und Büchern gefunden.

    Mein Angebot ist 38% unter dem Exposee-Preis, liegt aber im Bereich der Wertermittlung der Bank.

    Fragen:
    1. Wie formuliere ich am besten, dass mein Preis noch eingeschränkt handelbar ist, aber nicht im Bereich des Exposee-Preises?
    2. Sollte ich ein Anhang ans Angebot fügen mit meinen Gründen für den Preis (Sanierungen, Zustand, Unsicherheiten/Risiken, Lage und Zukunft)
    3. Sollte ich die von mir kalkulierten Sanierungskosten aufführen als Begründung?
    4. Sollte ich auf die Wertermittlung der Bank eingehen oder diese mitschicken?
    In einem Buch stand, man solle stur ein Angebot ohne jegliche Hinweise abgeben: Begrüßung, Summe, fertig.

    Wir möchten das Haus gerne, aber nicht um jeden Preis. Wollen also die Verkäufer nicht vor den Kopf stoßen, aber ihnen doch freundlich durch die Blume sagen, dass ihr Preis unrealistisch ist.

    Vielen Dank.
     
  2. #2 Lexmaul, 12.05.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.520
    Zustimmungen:
    1.246
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Begrüßung, Summe, Grußformel, fertig - alles andere ist Quatsch.

    Mit der Summe sagst Du ihm schon durch die Blume genug - und knapp 40 Prozent weniger kann man bei diesem Markt nur sagen: Viel Glück bei der weiteren Suche ;)
     
    simon84 und Fred Astair gefällt das.
  3. DE50AE

    DE50AE

    Dabei seit:
    29.08.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker für Elektrotechnik (Energie&Auto
    Ort:
    Goslar
    Die wünsche ich denen dann wirklich, weil das Haus seit nem halben Jahr zum Verkauf steht, ein Makler es nicht geschafft hat und wir, so wie sie uns durch die Blume zu verstehen gab, konkurrenzlos die ersten Interessenten sind.

    Nur weil grad alle kaufen und bauen wie blöde, heißt das nicht, dass das überall so ist ;) Auf den Dörfern ist das Leben noch entspannter.
     
  4. #4 Lexmaul, 12.05.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.520
    Zustimmungen:
    1.246
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ja, dann kannst ja noch nen Angebot abgeben, wenn er ablehnt.
     
  5. #5 driver55, 12.05.2019
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    245
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Ihr redet (glaube ich) aneinander vorbei.
    Lexmaul wünschte DIR viel Glück bei der weiteren Suche, nicht dem VERKÄUFER für weitere Interessenten. Der ist sicherlich entspannt.

    @DE50AE: Woher kennst du die Sanierungskosten und woher kennt die Bank denn den (genauen) Wert? Habt ihr das besichtigt?
    Ihr sucht doch schon > 3 Jahre. Habt ihr noch nie ein Angebot abgegeben?:Brille
     
    Leser112 gefällt das.
  6. S216

    S216

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    76
    Beruf:
    Vertrieb Metallindustrie
    Ort:
    RLP

    Das tut ihr doch, wenn ihr ein Angebot 38 % unter Wunschpreis abgebt.

    Das wird der auch sagen. :D

    Wenn ich das begründete Gefühl hätte, der Preis ist viel zu hoch, biete ich nicht. Nichts, nicht mal 0 Euro. Oder ich biete, weil ich es unbedingt will. Dann aber so, dass es der Verkäufer nicht als Affront auffasst.
     
  7. #7 simon84, 12.05.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.907
    Zustimmungen:
    1.502
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Angebot abgeben und Fertig

    Was interessiert es mich wenn der Verkäufer sich vor den Kopf gestoßen fühlt?

    Das ist ein Haus ......

    Wer keine Angebote macht kriegt auch keine Antwort
     
    DE50AE und reschu gefällt das.
  8. #8 Leser112, 13.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2019
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    249
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Das ist doch eigentlich eine gute Verhandlungsgrundlage? ;)
    Zeitdruck für Käufer hat hier meist eine preistreibende Wirkung. Für Verkäufer dagegen eine preismindernde!
    Die Bezeichnung Immobile ist sicherlich nicht rein zufällig. ;) 1/2 jährige Angebotszeit ist wenig belastbar. Marktgerechte und günstige Angebote gehen in dieser Zeit meist schnell vom Markt. Ladenhüter, wegen des überhöhten Verkaufspreises, findet man bis zu 4 Jahren und länger am Markt, bevor der Anbieter seinen Verkaufspreis senkt.
    Angebot und Nachfrage bestimmen den Marktpreis, nicht die tatsächliche Werthaltigkeit!;)
    Die verborgenen Risiken beim Ankauf von Bestandsimmobilien sind jedoch nicht zu unterschätzen (Baukörper, Anlagentechnik)!
    Korrekt. Wer berufsbedingt mit wechselnden Tätigkeitsstandorten rechnen muß, sollte sich die Anschaffung einer Immobilie reiflich überlegen. Wer berufsbedingt, in ländlichen Strukturen/Umfeld (Wohnung) klar kommt, sollte das realisieren. Berufsbedingte Pendler zu Ballungszentren sollten diesen Aspekt jedoch nicht unterschätzen!
    Wer seine Berufstätigkeit jedoch weitestgehend digital vernetzt ausüben kann, kann sich bequem auf´s Land zurückziehen. Voraussetzung hierfür jedoch, kabelgebundene, nach Möglichkeit Glasfaser, I-Net Anbindung!
     
  9. DE50AE

    DE50AE

    Dabei seit:
    29.08.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker für Elektrotechnik (Energie&Auto
    Ort:
    Goslar
    Das habe ich schon richtig verstanden, aber aus Scherz den Spieß in der Formulierung umgedreht um gleichzeitig zu sagen, dass ich bei der Marktlage hier kein Glück brauche, ein Haus zu finden sondern es eher andersrum ist.

    Ich suche seit 4 Wochen. Vor paar Jahren hatte ich schon mal gesucht, hat sich aber zerschlagen und jetzt suche ich, unter anderen Bedingungen, wieder.
    Nein, bis jetzt kam noch kein Haus in Frage, wo ich ein Angebot hätte abgeben wollen.

    Ich habe das Haus zweimal besichtigt, die offensichtlichen Mängel aufgeschrieben und recherchiert / gerechnet was mich die Sanierung kostet der bekannten Mängel kostet.
    Die Bank hat das ganze in ein Bewertungstool eingegeben.
     
  10. #10 simon84, 13.05.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.907
    Zustimmungen:
    1.502
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ist ja auch regional unterschiedlich. Das kannst du nur selber bewerten, du hast dir ja sicher ein Bild vom Markt gemacht.

    38% von 200.000 sind auch noch was anderes als 38% von 750.000

    Kann mir schon vorstellen, dass der Markt in Goslar anders ist als in München, jetzt mal als Extrembeispiel.
     
  11. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Wir haben die Erfahrung gemacht, dass wenn man eine detailierte Begründung für einen niedrigen Angebotspreis abgibt, diese als weitere Diskussionsgrundlage herangezogen werden. Dann sagt der andere, was alles toll ist (ruhige lage, etc.) und begründet damit den hohen preis. Je weniger details, desto weniger einzelne offene Diskussionspunkte. Und außerdem stehen hier am Bodensee auch wohungen/häuser seit ewig zu kaufen, weil: Preis zu hoch. Hier gibt es etliche Bauträgerprojekte, bei denen die letzte, total überteuerte Penthauswohnung länger als ein jahr zu verkaufen steht. Einfamilienhäuser das gleiche. Die orientieren sich daran, was andere für Preise in Immobilienportalen aufrufen, messen ihr Haus daran, und denken, für das geld könnten sie es auch verkaufen. Aber leider sind Angebotspreise selten die preise, die wirklich bezahlt werden hinterher. Kenne einen konkreten Fall, da ist man von 770 000 auf 500 000€ gekommen. Und Verkäufer war immernoch zufrieden. Ist von deinen 38% auch nicht so weit weg.
     
    simon84 gefällt das.
  12. #12 driver55, 13.05.2019
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    245
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    @DE50AE: Dann zeig bitte mal das "Objekt der Begierde" (Link?) und lass das mal von den "Profis" hier bewerten.;)
     
  13. #13 chillig80, 14.05.2019
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    249
    Da erlebe ich gerade jeden Tag anderes...
     
Thema: Angebot für ein Haus abgeben: Formulierungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnung preis angebot schreiben

    ,
  2. kauf angebot inmobilie

    ,
  3. immobilien kaufangebot

    ,
  4. hauskauf angebot,
  5. angebot hauskauf abgeben,
  6. wie mache ich ein angebot für eine immobilie,
  7. angebot für haus abgeben,
  8. angebot für ein haus abgeben
Die Seite wird geladen...

Angebot für ein Haus abgeben: Formulierungen - Ähnliche Themen

  1. Vergleich von zwei Angeboten von zwei Generalübernehmern

    Vergleich von zwei Angeboten von zwei Generalübernehmern: Hallo liebes Forum, meine Frau und ich wollen ein Haus bauen (lassen). Hierzu haben wir uns zwei Angebote von GÜs eingeholt. Beide sind preislich...
  2. Sanierung... WWSpeicher + FBH Angebote

    Sanierung... WWSpeicher + FBH Angebote: Hallo Bauexperten! Ich bin seit Jahren eine stille Mitleserin und habe nun selbst ein Anliegen für welches ich gerne Eure Meinung und Erfahrung...
  3. Finanzierung eigenen Eigenheim(Haus)

    Finanzierung eigenen Eigenheim(Haus): Ich bin 21 Jahre alt und mache zurzeit noch eine Ausbildung ich bin noch jung aber mache mir schon jetzt gedanken wie man am besten vorsorgen...
  4. Angebot von xxxxxx-Haus? Seriös? Kosten?

    Angebot von xxxxxx-Haus? Seriös? Kosten?: Hallo, als unerfahrene zukünftige Bauherren habe wir eine Frage zu einem Angebot für ein bezugsfertiges KfW-40 Fertighaus (120 qm) mit Keller...
  5. Was haltet ihr von diesem Haus u. Angebot?

    Was haltet ihr von diesem Haus u. Angebot?: Ich habe hier mal die Baubeschreibung, sowie ein Haus, was bis jetzt unser Favorit ist, eingescannt. Ich würde gerne mal eure Meinungen dazu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden