Angebot für Entwässerungsarbeiten

Diskutiere Angebot für Entwässerungsarbeiten im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, wir haben ein Angebot für Entwässerungsarbeiten erhalten und ich bin mir nicht sicher, ob der Preis ok. ist. Vielleicht...

  1. Sandra

    Sandra Gast

    Hallo Zusammen,

    wir haben ein Angebot für Entwässerungsarbeiten erhalten und ich bin mir nicht sicher, ob der Preis ok. ist.

    Vielleicht könnt ihr mir helfen.

    Situation: Dränage liegt schon um unser Fundamenthaus, das Wasser soll zusammen mit dem Regenwasser in den angrenzenden Bach abgeführt werden - die Zustimmung der Gemeinde haben wir.

    Folgende Position wurden uns angeboten:

    Graben ausheben, verfüllen, verdichten ca. 6m 102,96€
    Leitung KG Rohr DN 150, liefern, einbauen,
    Sand Unter- und Überdeckung ca. 6lfm 284,40€
    1 KG Abzweig 100/150 20,67€

    Mir kommt der Materialpreis für die Rohre sehr hoch vor.

    Bin über jede Meinung dankbar!

    Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. matzi

    matzi

    Dabei seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister / Hochbautechniker
    Ort:
    bei Rendsburg im schönsten Bundesland.
    Das sind dann insgesamt ca 67 € pro mtr inkl Arbeit und Anfuhr.
    Absolut in Ordnung .
    Gruß Matzi
     
  4. geigei

    geigei

    Dabei seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ---
    Ort:
    Bayern
    ich kann zu den Materialpreisen...

    leider nichts sagen, weil ich keine weis.

    Mir kommt aber komisch vor, dass die Gemeinde eine Entwässerung in den Bach toleriert!!
    Normalerweise darf doch heutzutage nur über Rigolen und Sickerschächten entwässert werden, oder täusch ich mich??
    Las dir Sicherheitshalber eine SCHRIFTLICHE Bestätigung geben. :deal
     
  5. Sandra

    Sandra Gast

    Hallo,

    erstmal Danke für die schnellen Antworten!

    Das mit der Gemeinde geht klar - alle angrenzenden Wohnhäuser leiten ihre Dränage und/oder das Regenwasser ein. Hatte diesbezüglich sogar ein Treffen mit dem Bauamt vor Ort. Außerdem kam sogar der Vorschlag ursprünglich von dem Amt selbst!

    Sandra
     
  6. O-B-W

    O-B-W

    Dabei seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    M
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Praxis ist Trumpf
    hallo sandra,
    die preise sind natürlich immer regional bedingt.
    sollten es normale kg-rohre dn 150 sein, finde ich den preis überteuert.
    dafür sind aber die grabarbeiten günstig.

    gruß
    o.b.
     
Thema:

Angebot für Entwässerungsarbeiten

Die Seite wird geladen...

Angebot für Entwässerungsarbeiten - Ähnliche Themen

  1. Angebot Heizungsbauer für Neubau mit WP, eure Einschätzung?

    Angebot Heizungsbauer für Neubau mit WP, eure Einschätzung?: Hallo zusammen, die Facts: Neubau EFH, 2 Vollgeschosse, ~200qm Grundfläche, EnEv-Standard aktuell 3 Personen, zukünftig eventuell 4 FBH komplett...
  2. Was nun? Leistungen deutlich höher als im Angebot

    Was nun? Leistungen deutlich höher als im Angebot: Hallo zusammen, Wir haben aktuell grosse Probleme mit unserem Gärtner Im August 2016 haben wir mit unserem Gärtner die Aussenanlage besprochen...
  3. Angebot Architekt LPH 1-4

    Angebot Architekt LPH 1-4: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zu dem Thema wissen :) Unser Bauvorhaben soll ein EFH mit ca. 150qm Wohnfläche, Keller,...
  4. Architekten Angebot

    Architekten Angebot: [ATTACH] Hallo, ich habe so in etwa ein Schreiben(Siehe Anhang) von dem Architekten bekommen und daraufhin erst mal das Amt angerufen. Da hat...
  5. Handwerker tritt von Angebot zurück

    Handwerker tritt von Angebot zurück: Hallo zusammen, Mein Mann und ich haben letzte Woche einen Fensterbauer beauftragt, der heute per Mail mit der Begründung "Ihre Anforderungen...