Angebotsbesprechung gebührenpflichtig?

Diskutiere Angebotsbesprechung gebührenpflichtig? im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, habe mir für einen DG-Ausbau von zwei Firmen ein Angebot machen lassen. Die Firma, die den Auftrag nicht erhalten hat schickt...

  1. DRAKI

    DRAKI

    Dabei seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Regensburg
    Hallo zusammen,

    habe mir für einen DG-Ausbau von zwei Firmen ein Angebot machen lassen. Die Firma, die den Auftrag nicht erhalten hat schickt nun eine Rechnung über Zeichnen von Vorentwürfen (da habe ich eine Leistung erhalten, für mich nachvollziehbar) und zusätzliche Angebotsbesprechung vor Ort. Da für ein Angebot nun keine Vergütung verlangt werden kann, da unternehmerisches Risiko stellt sich mir die Frage ob nun für die Angebotsbesprechung am Objekt eine Gebühr verlangt werden kann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Natürlich kann für ein Angebot/für einen Kostenanschlag auch Geld verlangt werden, aber nur wenn es vorher angekündigt/vereinbart wird.

    Im Zweifel sind Kostenanschläge nicht zu vergüten.

    Was die Erstellung der Pläne angeht, könnte der 1. Satz aus dem o.a. Link gelten "ist zu vergüten, wenn üblicherweise nicht kostenlos erhältlich".

    Anwalt fragen.
     
  4. DRAKI

    DRAKI

    Dabei seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Regensburg
    Eine Summe für das Angebot wurde nicht vereinbart und wird auch nicht berechnet. Mit den Skizzen habe ich kein Problem, da wurde ja auch eine Leistung erbracht. Mich irritiert der Posten "Angebotsbesprechung vor Ort"?
     
  5. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Fällt unter "im Zweifel nicht zu vergüten".
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Angebotsbesprechung gebührenpflichtig?