Anordnung des Solarkollektorfühlers (SKF)

Diskutiere Anordnung des Solarkollektorfühlers (SKF) im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Zusammen, ich habe Probleme mit meiner Solaranlage und es nervt mich jedes Detail dem Hersteller bzw. der Installationsfirma aus der Nase...

  1. #1 happyfish, 24. Mai 2012
    happyfish

    happyfish

    Dabei seit:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Schweinfurt
    Hallo Zusammen,

    ich habe Probleme mit meiner Solaranlage und es nervt mich jedes Detail dem Hersteller bzw. der Installationsfirma aus der Nase zu ziehen.
    Einige Mängel wurden bereits behoben aber leider immer nur scheibchenweise und auch nur das was mir (Laie) auffällt. Egal, will nicht jammern sondern etwas lernen.
    Folgende Situation. Die Anlage ist 12,5 m² groß und zur Heizungsunterstützung gedacht. Bei den aktuellen Temperaturen ist der Speicher gut durch geladen und die Anlage geht in Stagnation. So weit ich das beurteilen kann funktioniert das ganz gut. MAG wird gut heiß und SV hält dicht.
    Vermutlich fehlt noch ein Vorschaltgefäß aber das ist ein anderes Thema. Jetzt habe ich das Problem das bei Speicherladung und RL Temperatur von ca. 70°C die SKF Temperatur ca 20°C unter meiner Vorlauftemperatur liegt. Z.B meldet mir der SKF 110°C mein Thermometer im Vorlauf hägt, wenn die Solarpumpe läuft, am Anschlag bei 130°C. Und mit dieser Temperatur gehts munter in den Speicher. Bis halt irgendwann Stagnation Eintritt. 110°C ist auch die Temperatur bei welcher der Druck signifikant zu steigen beginnt, also wo vermutlich Sattdampf entsteht. Nur passen die 110°C irgendwie nicht zur Verdampfungstemperatur bei 2,5 bar. Es muss demnach am Kollektor heißer sein als der Fühler signalisiert.
    Kann daran folgende Modulverschaltung ausschlaggebend sein: 4 Module in Reihe. Die Tauchhülse für den Temperaturfühler sitzt immer links( von der Einstrahlseite aus gesehen). Das erste Modul wird von unten links (von der Einstrahlseite aus gesehen) mit dem Rücklauf angefahren. Dann alle Module oben und unten verbunden ( ob Dichtscheiben verbaut wurden, weiß keiner mehr) und der Vorlauf wird am letzten Modul rechts oben ( von der Einstrahlseite aus gesehen) abgeholt. Und genau an dieser Stelle sitzt der SKF nicht sondern an der Seite zum Eintritt in Kollektorfeld 4. Kann man das so machen? 4 Module verbauen und nach dem dritten die Temperatur abgreifen? Für mich nicht logisch.

    Viele Grüße

    happyfish
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Anordnung des Solarkollektorfühlers (SKF)

Die Seite wird geladen...

Anordnung des Solarkollektorfühlers (SKF) - Ähnliche Themen

  1. Anordnung Haus und Carport auf Grundstück

    Anordnung Haus und Carport auf Grundstück: Liebe Foristen, ich habe ein Grundstück erworben worauf ein EFH ca. 170qm WF und ein Doppelcarport vlt. auch Doppelgarage errichtet werden...
  2. Anordnung Downlights

    Anordnung Downlights: Hallo, was wäre euch wichtiger .. eine symmeterische Anordnung der Downlights raumübergreifend oder die symmetrische Anordnung pro Raum? Also...
  3. Anordnung (Höhe) unterschiedliche Mehrfachschalter

    Anordnung (Höhe) unterschiedliche Mehrfachschalter: Hallo zusammen, wir haben in unserem Haus an mehreren Zimmer- oder Wohnbereicheingängen Mehrfachschalter. Das geht von Doppel- (zwei...
  4. Anordnung Schalter - wie "nach Norm" mitteilen?

    Anordnung Schalter - wie "nach Norm" mitteilen?: Moin zusammen, sitze über meiner Elektroplanung. Ist eine Anordnung von Schaltern übereinander an der Wand ("3-er Rahmen") auf dem Papier...
  5. Dusche - Anordnung von Einhandmischer, Auslauf und Duschstange mit Handbrause

    Dusche - Anordnung von Einhandmischer, Auslauf und Duschstange mit Handbrause: Hallo zusammen, die Tage kam vom Sanitär die Frage, wie wir in der Dusche die Stange mit der Handbrause (eine Kopfbrause gibt es nicht), den...