Anschaffung Kaminofen

Diskutiere Anschaffung Kaminofen im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich benötige eure Erfahrung. Wir sind vor kurzem in unseren Neubau eingezogen (KFW 55) keine Lüftungsanlage. Aktuell überlegen...

  1. #1 Manu3005, 21.10.2018
    Manu3005

    Manu3005

    Dabei seit:
    08.04.2018
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,

    ich benötige eure Erfahrung.
    Wir sind vor kurzem in unseren Neubau eingezogen (KFW 55) keine Lüftungsanlage.
    Aktuell überlegen wir uns folgenden Kaminofen anzuschaffen.

    TT21RH - Kaminöfen

    Der Kaminofen soll in unser 48 QM großes Wohn/Esszimmer und Küche kommen.

    Unsere Abzugshaube ist Abluft (Sensor am Küchenfenster vorhanden).

    Nun sagt der Ofenbauer er würde uns empfehlen die Option ohne Externe Zuluft zu nehmen.
    Unser Schornsteinfeger meinte damals ihm wäre es egal wie wir es machen. (Müsste ich aber noch mal nachfragen).
    Nun bin ich etwas verwirrt, Anschluss für externe Luftzufuhr haben wir im Schornstein, aber was ist jetzt richtig.
    Wir haben ja doch ein sehr gedämmtes Haus wäre dann eine externe Zuluft nicht doch besser?
    Aussehen würde es natürlich ohne diesen Schlauch besser aber ich will natürlich auch nichts falsch machen.

    Danke.
     
  2. #2 Lexmaul, 21.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.980
    Zustimmungen:
    1.109
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Auf jeden Fall mit externer Zuluft - wieso empfiehlt er es nicht? Wollt Ihr immer ein Fenster dann öffnen?
     
  3. #3 Manu3005, 21.10.2018
    Manu3005

    Manu3005

    Dabei seit:
    08.04.2018
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    4
    Muss ich mir beim nächsten Termin noch mal ausführlich erklären lassen... :-)
     
  4. #4 Manu3005, 27.10.2018
    Manu3005

    Manu3005

    Dabei seit:
    08.04.2018
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    4
    Also Ofenbauer war da.
    Wieder meinte er der Ofen wäre besser ohne externe Luftzufuhr.

    Die Luft sei besser wenn er keine externe Luftzufuhr hätte...

    Er würde die externe Luftzufuhr nur empfehlen wenn wir zu dem KFW 55 Haus auch noch eine Lüftungsanlage hätten...

    Die Tage mal den Schornsteinfeger fragen.
     
  5. #5 Lexmaul, 27.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.980
    Zustimmungen:
    1.109
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Sollte sich lieber nen anderen Job suchen...
     
    Leser112 gefällt das.
  6. #6 Leser112, 28.10.2018
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    249
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Obwohl wir beide nachlesbar nicht die besten Freunde sind, bekommst Du hierfür von mir einen Daumen hoch.
    Soviel Fairness leiste ich mir, weil ich absolut kein Problem damit habe, positive Antworten meiner heftigsten Kritiker auch entsprechend zu bewerten;)
    Das sollte in einem kommunikativen/ austauschendem Forum unter Beachtung der Nettiquette durchaus möglich sein - oder nicht?
     
    Hanilein und Lexmaul gefällt das.
  7. Domski

    Domski

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    42
    In einem Neubau - nur MIT Auenluftzufuhr. Entweder LAS (Luft-Abgas-System) oder externe Zuführung durch die Außenwand / unter der Bodenplatte.
    Sucht euch einen Ofenbauer, der mehrere Referenzanlagen in KfW-Häusern gebaut hat. Der kriegt dann die Dimensionierung etc. korrekt hin.

    Habe die selben Erfahrungen gemacht...die meisten verkaufen einen Ofen. Mehr nicht. Allerdings ist eine passende Kaminanlage nicht gerade günstig, finanziell rechnen wird sich das nie, falls ihr darauf spekuliert.
     
    simon84 gefällt das.
  8. #8 Leser112, 28.10.2018
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    249
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Völlig korrekt!
    Auch hier völlig korrekt, Du scheinst ja ein Profi zu sein?
     
  9. Domski

    Domski

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    42
    Nö, kein Profi @Leser112. Hab das Thema nur alles selbst durch und einen Wasserführenden Kessel in einem KfW Effizienzhaus. Allerdings von einem Ofenbauer, der wusste was er tut. Das Holz dazu deutlich unter Marktpreis und zudem Bock drauf das zu machen. Muss nur irgendwann meine Brunner BHZ umbauen, weil die die Wärmepumpe nicht optimal einbindet. Da wollte ich wegen Garantie nicht gleich bei der Installation ran.

    Die finanzielle Seite war aber vorher klar ;)
     
  10. #10 Leser112, 28.10.2018
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    249
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Die investiven Aufwendungen insgesamt hierfür möchte ich eher nicht kennen/wissen.;)
    Was zeigen Deine WMZ , getrennt nach Wärmeerzeugung, an?
    Holzverbrennung ist mit Abstand die unwirtschaftlichste Art der Energieverwertung, insbesondere, wenn das Holz gekauft werden muß!
    Wer bekommt dauerhaft, belastbar Holz deutlich unter Marktpreis?, dass sich hierdurch ein allgemeingültiges Konzept entwickeln ließe:confused:
    Die Kombi WP + Holzverbrennung ist ja wohl aus wirtschaftlicher Sicht, die schlechteste Anlagenkonfiguration, die man aus wirtschaftlichen Erwägungen überhaupt wählen könnte, sofern Holz nicht dauerhaft gesichert, kostenlos zur Verfügung steht;)
     
  11. #11 Manu3005, 28.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2018
    Manu3005

    Manu3005

    Dabei seit:
    08.04.2018
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    4
    Okay danke für eure Antworten.
    Bei der Option mit externer Luftzufuhr müsste ja dann eine weitere Bohrung gemacht werden und so ein Art Schlauch vom Ofen in den Kamin gesteckt werden? Noch mal neue Meinungen einholen... weiß eh nicht ob ich überhaupt einen will.
     
  12. #12 Lexmaul, 28.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.980
    Zustimmungen:
    1.109
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ja, so läuft das mit der externen Zuluft.
     
  13. #13 Manu3005, 28.10.2018
    Manu3005

    Manu3005

    Dabei seit:
    08.04.2018
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    4
    Okay und bei der Option würden aber glaub „nur“ um die 300-500 Euro dazukommen...

    Weil vorhin wer meinte das rechnet sich nicht.

    An Holz komm ich umsonst ran.
     
    simon84 gefällt das.
  14. #14 Lexmaul, 28.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    5.980
    Zustimmungen:
    1.109
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Naja, in einem echten KfW55-Haus rechnet es sich auch nicht - alleine wegen der Anschaffung.

    Beheizt damit ja nicht die ganze Bude...
     
    simon84 gefällt das.
Thema: Anschaffung Kaminofen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. news

    ,
  2. azs

Die Seite wird geladen...

Anschaffung Kaminofen - Ähnliche Themen

  1. Anschaffung Gartenhütte - Worauf achten?

    Anschaffung Gartenhütte - Worauf achten?: Hallo Zusammen, neben unserem Neubau soll nun Platz für Gartengeräte geschaffen werden. Da wir keinen Keller haben fehlt uns Stellplatz für den...
  2. Kamin anschaffen

    Kamin anschaffen: Hallo. Ich habe ein Haus (ca. 150 qm) auf drei Etagen. Ich möchte mir jetzt ein Kamin anschaffen. Zum Raum: Ist ein Wohnzimmer mit Laminat...
  3. Anschaffung Farbsprühgerät

    Anschaffung Farbsprühgerät: Hallo zusammen, wir haben uns ein Häusle (145qm) gebaut und sind nun bei den Malerarbeiten angelangt. Wir stehen vor folgender Frage: Lohnt...
  4. Anschaffungs und Verbrauchs - Kosten Erdwärme im Vergleich zu Ölheizung?

    Anschaffungs und Verbrauchs - Kosten Erdwärme im Vergleich zu Ölheizung?: Hallo, bei uns wird in Kürze wahrscheinlich eine neue Heizung fällig. Nun versuche ich eine - für die Zukunft - günstige Lösung zu finden....
  5. Welche Sackkarre als einmalige Anschaffung?

    Welche Sackkarre als einmalige Anschaffung?: Ich möchte euch kurz um einen Rat bitten: Ich habe vor mir eeeeeeeendlich mal eine Sackkarre zuzulegen. Es soll eine vernünftige Karre sein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden