Anschlagssteine

Diskutiere Anschlagssteine im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; .... und noch ein Problem: Zum SX11 gibt´s leider keine Anschlagssteine. Da uns eine Fensterkonstruktion mit Anschlag am besten gefallen hat...

  1. #1 RolandR, 02.04.2003
    RolandR

    RolandR

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    .... und noch ein Problem: Zum SX11 gibt´s leider keine Anschlagssteine. Da uns eine Fensterkonstruktion mit Anschlag am besten gefallen hat bleiben uns nun nur 2 Möglichkeiten:
    - zunächst ohne Anschlag arbeiten und Holzweichfaserplatten in Streifen (Anschlagersatz) verwenden (kann man angebl. mit dem Mauerwerk verkleben?)
    - Steine eines anderen Herstellers verwenden (hier haben alle Bedenken, dass das nicht passen könnte)

    Die Maurer haben mal versucht einen Anschlagstein aus dem SX11 zu basteln aber das gab dann eher nur Brösel (erwartungsgemäß).

    Hat jemand andere Ideen?

    P.S.: Ökobau: also bitte keine Styro-Sonstwie-Platten oder so ... :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RolandR, 06.04.2003
    RolandR

    RolandR

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Kann mir dazu jemand was sagen?

    Baut noch jemand mit Anschlagssteinen oder Fensteranschlägen.
     
Thema:

Anschlagssteine

Die Seite wird geladen...

Anschlagssteine - Ähnliche Themen

  1. Sind der Poroton T8 12 cm Anschlagsstein + Roca (per) Lith Kasten nicht kompatibel?

    Sind der Poroton T8 12 cm Anschlagsstein + Roca (per) Lith Kasten nicht kompatibel?: Hallo, bei mir wird mit dem Schlagmann T8 49 cm gebaut. Es werden die Roca Perlith Rolladenkästen in 49 cm verwendet. Ebenso sollten die...