Anschluss Dachschräge (GKP) zu Decke (GKP)

Diskutiere Anschluss Dachschräge (GKP) zu Decke (GKP) im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Grüßt euch, eine generelle Frage zum Anschluss: Soll man in die Fuge vom Anschluss ein Trennband einlegen oder nicht? Bei den bisherigen...

  1. DavidG

    DavidG

    Dabei seit:
    28.09.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatronik-Techniker
    Ort:
    Leutershausen
    Grüßt euch,

    eine generelle Frage zum Anschluss:

    Soll man in die Fuge vom Anschluss ein Trennband einlegen oder nicht?
    Bei den bisherigen Zimmer, wurde die Fuge angespachtelt (Uniflo*) und darüb ein Kurtiger Papierdeckstreifen mit Weißleim eingeklebt.Der Anschluss zur Wand wurde immer mit Trennband ausgeführt.
    von bisher 3 Zimmern hat in einem Zimmer der Übergang einen kleinen Riss (ca. 10 cm lang und <0,5 mm weit) bekommen. Das war auch das einzige Zimmer, in dem wir die Decke vom Vorbesitzer belassen haben und nur die Dachschräge neu verkleidet haben. Abstände der Lattung wurden von hier übernommen.

    Da ich aber noch 2 Zimmer vor mir habe würde ich dort nun mit Trennband arbeiten. Bin mir dann wiederum nicht sicher, ob ich dann den Papierdeckstreifen noch einkleben soll und lieber die mini Fuge in Kauf nehme.

    Anbei Bilder vom einzigen Riss bis jetzt (nach ca. 1,5 Jahren)

     
  2. HVT

    HVT

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    20
    Schon mal Magic Corner ausprobiert?

    Ansonsten favorisiere ich die Variante mit eingeklebtem Papierdeckstreifen
     
    Alex88 gefällt das.
  3. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    347
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    wir auch
     
  4. #4 Lexmaul, 19.03.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.597
    Zustimmungen:
    1.275
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Was macht man denn, wenn Dachschräge und Decke ohne Trennband miteinander verspachtelt hat?

    Das reißt natürlich nun von den Seiten angefangen und da ich das Kinderzimmer nun eh für Nachwuchs vorbereiten muss, würde ich diesen Mangel gerne beheben.

    Neu zuspachteln würde das Problem ja nur optisch auf Zeit lösen, oder?
     
  5. HVT

    HVT

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    20
    Selbe Varianten: ich würde entweder einen Trennschnitt machen und Magic-Corner einspachteln, oder eben mit Weißleim den Papierdeckstreifen drüber kleben und einspachteln.

    Der Anschluss ist komplex, da viel Bewegung auftritt - Acyl und starr angespachtelte Anschlüsse ohne Bewehrung reißen da eigentlich garantiert.
     
    Lexmaul und Alex88 gefällt das.
  6. DavidG

    DavidG

    Dabei seit:
    28.09.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatronik-Techniker
    Ort:
    Leutershausen
    Nur mal kurz zum Verständnis...
    Das Trennband immer einarbeiten bei diesem Anschluss? Aber eigentlich erübrgit sich die Frage wenn ich meine Bilder anschaue. Der Riss ist zwar genau im Knick aber unter den Deckstreifen will ich lieber nicht schauen :-D
    Wäre der Riss evtl. größer wenn ich vorher mit dem Trennband gearbeitet hätte? Hier hätte ja dann nur noch der Deckstreifen die Kraft aufgenommen ...

    Profis werden vll. hier mit vorgeformten GPK Teilen arbeiten. Aufgrund von Mangel an nötiger Erfahrung bleibt mir leider diese Version verwährt.
     
  7. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    "Der Anschluss ist komplex, da viel Bewegung auftritt "

    und Ihr meint, das ein Stück Papier, die Bewegungen zusammen hält ????
     
  8. #8 Lexmaul, 19.03.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.597
    Zustimmungen:
    1.275
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Also ich nicht :D

    Lässt man das dann offen als Schattenfuge?Auch Übergang Decke-Schräge? Vliestapete wird wohl auch reißen, oder?
     
  9. DavidG

    DavidG

    Dabei seit:
    28.09.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatronik-Techniker
    Ort:
    Leutershausen
    Eigentlich nicht :-) ....
     
  10. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    347
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    Ort:
    Nürnberg
    ich schon, im elterlichen Betrieb und von vielen unserer Kunden wird das so seit Jahren praktiziert und es gibt so gut wie keine Reklamationen
    auch wenn es gegen jede Logik ist
     
    driver55 und HVT gefällt das.
  11. HVT

    HVT

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    20
    Was ist dann dein Gegenvorschlag? Klar wäre ein gleitender Anschluss das Beste - aber will ja so gut wie niemand.

    Ein "Stück Papier" ist ja immerhin das, was die meisten Gipsplatten zusammen hält
     
  12. #12 driver55, 22.03.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    245
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Wenn die Konstruktion hinter den GKP und die Statik Murks sind, bringt das Papier logischerweise auch (fast) nichts.
    Unsere Holzständerhütte hat überall (an den entsrpechenden Stellen) das Papierchen bekommen. Nach 9 Jahren noch alles prima.;)
     
  13. #13 Lexmaul, 22.03.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.597
    Zustimmungen:
    1.275
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Was ne unsinnige Aussage...
     
Thema: Anschluss Dachschräge (GKP) zu Decke (GKP)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anschluss gk-wand dachschräge

    ,
  2. azs

    ,
  3. best cameras

Die Seite wird geladen...

Anschluss Dachschräge (GKP) zu Decke (GKP) - Ähnliche Themen

  1. Anschluss Fermacell an BSH Decke

    Anschluss Fermacell an BSH Decke: Hallo zusammen, bin neu hier und sag erst mal Hallo :-) Bin gerade am Häusle bauen, dabei ist schon einiges an Eigenleistung eingeflossen und...
  2. Anschluss verputzter Drempel an GKP Dachschräge

    Anschluss verputzter Drempel an GKP Dachschräge: Hallo, leider ist bei unserem Hausbau ein Planungsfehler passiert:mauer. Der ca. 1,50 hohe Drempel im OG wurde verputzt, bevor die GKP an der...
  3. Verschraubung OSB mit Metallständer sowie Anschluß Dachschräge

    Verschraubung OSB mit Metallständer sowie Anschluß Dachschräge: Hallo Zusammen, ich habe leider bisher keine zuverlässigen Informationen gefunden welche Schrauben man nehmen sollte, wenn man Metallständer...
  4. Anschluss Dachschräge zu sichtbarem Holzunterzug: Abschlussprofil oder Stuckband/TF?

    Anschluss Dachschräge zu sichtbarem Holzunterzug: Abschlussprofil oder Stuckband/TF?: Hallo Zusammen, Beplankt wird die Dachschräge (40° Dachneigung), die ihr Ende an einem sichtbaren Holzunterzug findet mit Fermacell 10mm...
  5. Holzrahmenbau-anschluss an Dachschräge

    Holzrahmenbau-anschluss an Dachschräge: Hallo Leute,:winken da ich mich hier gerade erst regestriert habe möchte ich mich zu aller erst einmal vorstellen und euch ein wenig von mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden