Anschluss Gaube an Dacheindeckung

Diskutiere Anschluss Gaube an Dacheindeckung im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo mal wieder! Ich habe eine Frage zu dem Anschluss unserer Gaube an die Dacheindeckung. Im Übergangsbereich ist ein verznktes Blech...

  1. pinguin

    pinguin

    Dabei seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Augsburg
    Hallo mal wieder!

    Ich habe eine Frage zu dem Anschluss unserer Gaube an die Dacheindeckung.

    Im Übergangsbereich ist ein verznktes Blech angebracht, um zu verhindern, daß Wasser unter die Dachplatten gelangt.
    Da das Blech aber nicht die Form der Platten hat,stehen die Platten in diesem Bereich auf.

    Ich habe nun die Befürchtung, daß bei einem stärkeren Wind die Dachabdeckung angehoben wird und so das Dach abgedeckt wird. (siehe auch die beiden Bilder)

    Der Dachdecker hat mir gesagt, daß das nicht passieren kann. Die aufstehenden Platten sind aber nicht zu verhindern, da das verzinkte Blech nicht besser zu biegen ist; es handelt sich nicht um Bleiblech.

    Wie ist Eure Meinung? Ist der Anchluss fachmännisch ausgeführt? Sieht es nur unschön aus oder ist es auch ein Risiko bei einem Unwetter?

    Danke schon mal für Eure Antworten.

    Grüsse und schönes Wochenende

    Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IBS

    IBS

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beratender Ingenieur
    Ort:
    Berlin
    Wie ist das Blech unterhalb der Dachsteine ausgebildet?
    Wer nimmt denn noch verzinktes Blech?
    MfG
    IBS
     
  4. NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    Leider

    sieht man den Übergang zwischen seitlicher Zinkverkleidung und Dachsteinen nicht.

    Wenn es aber ein U-förmig gekantetes Zinkblech mit jeweils einer Rückkantung ist - quasi eine innenliegende Rinne - dann sollte die Funktion in Ordnung sein. Im Bereich der vorderen Gaubenabdeckung müßte es dann auf die Dachfläche entwässern können.

    Vielleicht stellen Sie noch ein Detailbild ein.
     
  5. pinguin

    pinguin

    Dabei seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Augsburg
    Danke für Eure schnellen Antworten! Ich habe in einem Beitrag weiter unten nochmal ein Bild eingestellt!

    Hallo IBS

    unterhalb der Dachsteine/-platten ist das Blech mehr oder weniger "gerade". Der Dachdecker hat es nur, soweit ihm möglich, etwas an die "Wellung" der Dachplatten angepaßt!

    Was meinen Sie mit "Wer nimmt denn noch verzinktes Blech" Was ist heute Stand-der-Technik? Blei? ISt das nicht wesentlich teurer?


    Hallo NBasque,

    leider habe ich keine Detailbild. Meine Kamera hat keinen Zoom und näher ran komme ich nicht ohne auf das Dach zu steigen!
    Das Blech ist an Kanten so gebogen, daß das Wasser nicht unter die Platten laufen soll; es sieht etwa wie ein flaches U-Profil aus.

    Hallo Alle!
    Was haltet Ihr von der Gefahr des "aufgeblasen-werdens" der Dachplatten bei Wind! Ist meine Befürchtung real oder nur die Angst eines Laien?

    Grüße

    Bernd
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Anschluss Gaube an Dacheindeckung

Die Seite wird geladen...

Anschluss Gaube an Dacheindeckung - Ähnliche Themen

  1. Haustür Abdichten/Anschluss

    Haustür Abdichten/Anschluss: Hallo. Ich baue gerade eine Werkstatt in der nun die Eingangstür eingebaut wurde. In der nächsten Woche fange ich mit dem Fußbodenaufbau an....
  2. Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?

    Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?: Hallo zusammen, wir sind aktuell dabei unseren Kaminofen zu bestellen und wollen diesen auch selbst Anschließen und dann vom Schornsteinfeger...
  3. Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse

    Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse: Hallo an alle. Wir haben vor zwei Jahren ein Haus (BJ 1975) gekauft, im EG wohnen wir schon ein Jahr und wollen jetzt das OG (war vorher nicht...
  4. Dampfbremse Anschluss an unverputzter Wand

    Dampfbremse Anschluss an unverputzter Wand: Hallo zusammen, ich bin derzeit dabei das Dachgeschoss meines Hauses (Baujahr 1984) neu zu dämmen. Die Gibelwände sind unverputzt und bestehen...
  5. undichte Anschlüsse Anputzleisten und Fensterbänke

    undichte Anschlüsse Anputzleisten und Fensterbänke: Guten Tag zusammen, ich erzähle einfach mal unsere bisherige Geschichte und hoffe, nicht zu weit auszuholen: Wir (und unser Nachbar) haben leider...