Anschluss Holzterrasse / Tür

Diskutiere Anschluss Holzterrasse / Tür im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hai, es nimmt kein Ende :motz Ich habe heute an der dreiviertel-fertigen Terrasse mal ein Reststück angehalten um zu sehen, ob der...

  1. Birdie

    Birdie

    Dabei seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Berngau
    Hai,

    es nimmt kein Ende :motz

    Ich habe heute an der dreiviertel-fertigen Terrasse mal ein Reststück angehalten um zu sehen, ob der Anschluss zwischen Holzoberfläche und Türschwelle richtig passt. Die Türen haben eine "DK-Schwelle" (so stehts auf der Rechnung) um die Rahmenhöhe unten gegen Null zu bringen.

    Ziemlich schockiert mussten wir feststellen, dass das Holz ca. 1,5cm Platz lässt. (s.Foto)

    Ist das normal, dass man da so viel Platz läßt?

    Tschau
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Was ist eine DK Schwelle?

    ???
     
  4. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
  5. Birdie

    Birdie

    Dabei seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Berngau
  6. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Wenn man

    mit wohlwollen die "undichteHolzkonstruktion" als frei entwässernd ansieht bräuchte man hier trotz alledem eine Schwellenhöhe von 5 cm
     
  7. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    auch wenn

    keine Abdichtung unter dem Holz vorhanden ist...
     
  8. Birdie

    Birdie

    Dabei seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Berngau
    Sorry, versteh ich nicht ganz.

    Soll das heissen, diese Türen konnen nicht direkt unter dem aussenliegenden Blech an die Terrasse angelegt werden? (siehe unser Wunsch auf dem Bild)

    Wozu dann überhaupt eine andere Tür als die "normal hohe Schwelle"?

    Tschau
    Stefan
     
  9. Birdie

    Birdie

    Dabei seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Berngau
    Habe heute morgen nochmal mit dem Terrassenabuer gesprochen.
    wir haben ausgemacht, dass es jetzt so gelöst wird wie auf dem Bild.
    (Das Blech ist natürlich schon da, habe ich nur auf der ersten Zeichnung nicht mit eingezeichnet.)

    Ist zwar nicht 100%ig was wir eigentlich wollten, aber wenigstens ist die Lücke so zu.

    Tschau
    Stefan
     
  10. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    sorry aber 1,5 cm !!
    zu einem hat robby mit den 5 cm recht.
    sie können natürlich baulich verlangen wozu sie lustig sind, aber ich würde bei einem freien ende einer dielenkonstruktion im aussenbereich mehr als 1 cm platz lassen.
    ihre 1. skizze ist unsinn, da die diele in ein paar jahren die schiene verbiegt.
    und bei der 2. kanns ebenso passieren.
    insbesondere wenn es sich um bankirai handelt.
     
  11. ElSer

    ElSer

    Dabei seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    B-W
    Benutzertitelzusatz:
    SWI
    Hallo Birdie,

    ich habe bei unserer Terrasse einen Abstand von ca. 2 cm zwischen Unterkante Türblech und Oberkante Holz gelassen. Dazu kam nochmal ein Abstand von rd. 2 cm zwischen Stirnseite Holz und Wand.

    Ich erhoffe mir dadurch eine ausreichende Belüftung des Holzes...

    Gruß,

    Elser
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Birdie

    Birdie

    Dabei seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Berngau
    Die Dielen verlaufen parallel zur Wand/Tür, nicht darauf zu.

    Tschau
    Stefan
     
  14. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    dann wirds zwar besser, aber nicht viel besser.
    lassen sie dem holz luft und schaffen sie keine konstruktionen, in der sich das wasser sammeln/reinziehen kann. dann hälts länger!
     
Thema: Anschluss Holzterrasse / Tür
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anschluss holzterrasse

Die Seite wird geladen...

Anschluss Holzterrasse / Tür - Ähnliche Themen

  1. Abschluss Terasse zur Tür korrekt??

    Abschluss Terasse zur Tür korrekt??: Hallo zusammen. ich hatte bei mir einen Galabauer ( großes Unternehmen) der die Terasse neu gemacht hat. Als die alte Terasse lag, sagte der Chef...
  2. Haustür Abdichten/Anschluss

    Haustür Abdichten/Anschluss: Hallo. Ich baue gerade eine Werkstatt in der nun die Eingangstür eingebaut wurde. In der nächsten Woche fange ich mit dem Fußbodenaufbau an....
  3. Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?

    Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?: Hallo zusammen, wir sind aktuell dabei unseren Kaminofen zu bestellen und wollen diesen auch selbst Anschließen und dann vom Schornsteinfeger...
  4. Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse

    Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse: Hallo an alle. Wir haben vor zwei Jahren ein Haus (BJ 1975) gekauft, im EG wohnen wir schon ein Jahr und wollen jetzt das OG (war vorher nicht...
  5. Dampfbremse Anschluss an unverputzter Wand

    Dampfbremse Anschluss an unverputzter Wand: Hallo zusammen, ich bin derzeit dabei das Dachgeschoss meines Hauses (Baujahr 1984) neu zu dämmen. Die Gibelwände sind unverputzt und bestehen...