Anschluss Mauerwerkssperre / Abdichtungsbahn im Keller

Diskutiere Anschluss Mauerwerkssperre / Abdichtungsbahn im Keller im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, wir sind im Besitz eines Altbaus, Baujahr 1969. Das Haus wurde letztes Jahr von außen neu isoliert, Hohlkehle und dessen Sockel...

  1. #1 daedalus93, 02.12.2022
    daedalus93

    daedalus93

    Dabei seit:
    02.12.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    wir sind im Besitz eines Altbaus, Baujahr 1969.
    Das Haus wurde letztes Jahr von außen neu isoliert, Hohlkehle und dessen Sockel wurde hergestellt (Pfusch, was soll ich sagen - die Hohlblock-KS-Steine waren teilweise sogar über die Bodenplatte hinaus gemauert!)

    Unter anderem soll der Keller zukünftig als Wohnraum ausgebaut werden. Dazu muss selbstverständlich der Bodenaufbau erneuert werden, welcher momentan aus Bodenplatte und Berg-Tal-Estrich besteht.

    Hierbei ergibt sich allerdings mein Problem: Wie damals leider so oft üblich, wurde die Mauersperrbahn nicht auf der Bodenplatte direkt, sondern über der ersten Reihe gesetzt, ohne jegliche Überlappung, also bündig zum Mauerweg... teilweise 1-2mm rausstehend... teilweise übermörtelt.

    Meine Herangehensweise wäre folgende:
    Zunächst einmal die Bahn flächig aufschlitzen um überhaupt einen gleichmäßigen Anschluss bilden zu können.
    Dann mit Hohlkehlenspachtel eine Hohlkehle zwischen Bodenplatte und Steinreihe herstellen, sowie die erste Steinreihe Glattziehen.
    Anschließend mit Superflex D24 Reaktivabdichtung (die laut Datenblatt für Anschlüsse an Bitumen zugelassen ist) ordentlich in diese Fuge einschlämmen.
    Um dann im zweiten Arbeitsgang Flächig 15cm auf die Bodenplatte und über die 'Schlitzfuge' hinweg D24 zu spachteln.
    Somit ließe sich dann eine System-Abdichtungsbahn... wie z.b die Katja Sprint regulär mit ihrem Anschlussfix an die Abdichtung anschließen.
    Und die Reaktivabdichtung ließe sich auch bis auf zukünftiger Bodenbelags-Sockelhöhe verputzen.
    (Geplant ist ein Bodenaufbau auf 30mm Dämmung und folgendem Estrich)

    Frage: Funktioniert das? Gibts bessere Vorschläge oder gar schlimme Bedenken?? :D

    Vielen Dank schonmal ein alle Rückmeldungen

    Gruß
    David
     
Thema:

Anschluss Mauerwerkssperre / Abdichtungsbahn im Keller

Die Seite wird geladen...

Anschluss Mauerwerkssperre / Abdichtungsbahn im Keller - Ähnliche Themen

  1. EPS Anschluss

    EPS Anschluss: Hallo Experten Ich habe bei meinem Haus eine EPS Fassadenisolation die an eine hinterlüftete Holz Holzfassade anschliesst. Da das Holz langsam in...
  2. Anschluss/TV Kabel über welche Unterputzdose "weiterleiten"?

    Anschluss/TV Kabel über welche Unterputzdose "weiterleiten"?: Hallo Zusammen, ich möchte gerne das Haupt-TV Kabel was aus dem Boden ins Haus geführt wird (sorry kenne den korrekten Begriff leider nicht)...
  3. Anschluss Dunstabzugshaube > Maueröffnung

    Anschluss Dunstabzugshaube > Maueröffnung: Hallo, ich plane gerade die Maueröffnung für den Dunstabzug. Wir haben eine Haube, die hat an der Rückwand den Auslass für das Gebläse mit DM...
  4. Estrich: Dehnungsfuge füllen und Anschluss Dampfbremsfolie

    Estrich: Dehnungsfuge füllen und Anschluss Dampfbremsfolie: Hallo zusammen, für meinem Haus in Holzrahmenbauweise plane ich momentan den Bau einer Vorsatzschale nach Knauf W626 im Wohnzimmer für...
  5. Anschluss Dämmung an Pfette

    Anschluss Dämmung an Pfette: Hallo liebes Forum, Ich möchte bei meinen Garagenneubau gern eine Zwischensparrendämmung anbringen. Aktuell liegt auf dem Mauerwerk Rings um...