Anschreiben an Architekten!!

Diskutiere Anschreiben an Architekten!! im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; Hallo Ich wollte jetzt beginnen mit der Suche nach dem richtigen Architekten für mein Projekt. Dazu wollte ich mehrere Architekten aus...

  1. #1 Lordzcyber, 10.01.2012
    Lordzcyber

    Lordzcyber

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Dipl. Ing.(BA) Prozessinformatik
    Ort:
    Borna
    Hallo

    Ich wollte jetzt beginnen mit der Suche nach dem richtigen Architekten für mein Projekt.

    Dazu wollte ich mehrere Architekten aus meiner Umgebung anschreiben.

    Ich würde nun in dem Anschreiben kurz erklären, was mein Haus beinhalten soll und nach welchem Standard es gebaut werden sollte.

    Ich würde in dem Anschreiben um ein Paar referenzen bitten, die der Architekt in letzter Zeit realisiert und die meinen Anforderungen ähneln.

    Bei gefallen würde ich dann ein kostenloses 1. Beratungs bzw. Kennenlerngespräch vereinbaren wollen.

    Ist die Herangehensweise so erstmal korrekt??

    Sollte ich anders vorgehen???
    Was muss noch ins Anschreiben???
    Was gehört noch nicht rein???

    Ich denke folgendes müsste rein

    Gewünschter Bautermin
    Haustyp (1.5 EFH)
    Standard KFW 70
    Anzahl Räume (Räume schon benennen???)
    Heizungsanlage???
    Lüftungsanlage???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 10.01.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    räume benennen, lageplan und bebauungsplanauszug bereit halten und dann die architekten anschreiben.

    um referenzen zu bitten ist nichts ungewöhnliches.
     
  4. #3 Hundertwasser, 11.01.2012
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Und hoffen und beten, denn die Architekten sind meiner Erfahrung nach momentan ziemlich beschäftigt.
     
  5. #4 Lordzcyber, 11.01.2012
    Lordzcyber

    Lordzcyber

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Dipl. Ing.(BA) Prozessinformatik
    Ort:
    Borna
    Bebauungsplan ist ein problem.
    Im moment ist unser Grundstück noch eine "Streuobstwiese".
    Da unser Grundstuck außerhalb vom Dorfkern liegt, ist es nicht Automatisch Bauland.

    Im moment läuft eine Abrundungssatzung bei der Stadt, so das unser Grundstück, dann Bauland werden würde.
    Wielange das noch dauert kann ich jedoch nicht sagen.

    Aber ich will nicht mit der Planung warten, bis die bei der Stadt die Satzung über die Bühne haben.
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ich auch nicht.
    1. jahr?, 2 jahre?...

    weshalb einen architekten für (noch) ungelegte eier beauftragen?
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Weil er vermutlich (noch) Geld übrig hat. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Oder um zu erfahren, was man gerne in der Satzung stehen hätte. Evtl. ist nämlich noch eine gewisse Einflußnahme möglich!
     
  10. #8 Lordzcyber, 12.01.2012
    Lordzcyber

    Lordzcyber

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Dipl. Ing.(BA) Prozessinformatik
    Ort:
    Borna
    oder vielleicht will ich auch einfach nicht erst anfangen einen architekten zu suchen wenn die satzung durch ist.

    Da hier oft genug davon berichtet wird, wie schwer es ist einen ordentlichen architekten zu finden, kann man die überbrückungszeit gut für die suche nutzen.

    Man muss ja noch keinen beautragen.

    Aber ich kann natürlich auch noch warten und dann vieleicht überrascht sein, wenn in einem Monat oder 2 Jahren die Stadt sagt, grundsätzlich darf auf ihrem Grundstück jetzt gebaut werden.
     
Thema: Anschreiben an Architekten!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Anschreiben an einen Architekten

Die Seite wird geladen...

Anschreiben an Architekten!! - Ähnliche Themen

  1. Architekten, Bauingeniereure in Hamburg

    Architekten, Bauingeniereure in Hamburg: Hallo, kann mir jemand Architekten oder Bauingenieure in Hamburg empfehlen?
  2. Architekt alleine oder im Verbund?

    Architekt alleine oder im Verbund?: Liebe Leute, zunächst einmal ein herzliches "Hallo", oder wie wir hier oben sagen "Moin". Dies ist mein erster Eintrag hier, aber hoffentlich...
  3. Architekt ja, aber ... in Rheinhessen

    Architekt ja, aber ... in Rheinhessen: Hallo, dank dieses Forums haben wir uns viele Gedanken gemacht, ob für uns Fertighaus, Bauträger oder Architekt die richtige Variante ist....
  4. Rechnung des Architekten

    Rechnung des Architekten: Hallo, ich bin neu in diesem Forum und habe auch gleich eine Frage. Wir haben ein älteres Haus Bj. 37 und genehmigt bekommen wir nur ein Anbau....
  5. Architekt Kundenaquise vs. Honorar

    Architekt Kundenaquise vs. Honorar: Guten Tag, folgender Fall: Familie A möchte bauen. Hierzu verhandelt sie mit einem Makler über ein Grundstück G. Über ein anderes...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden