Anzahl Messstellen für CM-Messungen

Diskutiere Anzahl Messstellen für CM-Messungen im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo allerseits wieviele Stellen sollte man denn in einem Neubau mit FB-Heizung für mögliche CM-Messungen (Restfeuchtemessungen) markieren...

  1. #1 Tom Mager, 8. Januar 2009
    Tom Mager

    Tom Mager

    Dabei seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Arheilgen
    Hallo allerseits

    wieviele Stellen sollte man denn in einem Neubau mit FB-Heizung für mögliche CM-Messungen (Restfeuchtemessungen) markieren lassen durch den Estrichleger? Gibt es da eine sinnvolle Größenordnung?

    Gruß
    Tom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwarzmeier, 8. Januar 2009
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    Nicht verzagen , LUKAS fragen .:mega_lol:
     
  4. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
  5. #4 Tom Mager, 8. Januar 2009
    Tom Mager

    Tom Mager

    Dabei seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Arheilgen
    Hallo Robby

    allerbesten Dank! Ist denn wirklich eine Messstelle pro Raum erforderlich, oder ist das nicht ein wenig viel (für die Praxis)?

    Gruß
    Tom
     
  6. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Was erwartest du hier für eine Aussage? :)
     
  7. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Hi Tom,

    da es in der Praxis vorkommt, daß mehrere Messungen gemacht werden müssen, kannste kaum zu viele Messpunkte haben. Regelmäßig sinds zu wenige, was eigentlich nicht am Preis liegen kann.

    Gruß Lukas
     
  8. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    @Lukas Ersetze:" Zu wenige" gegen "noch weniger als wenige" :)
     
  9. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    KEINE!:konfusius
     
  10. #9 schwarzmeier, 8. Januar 2009
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    ALLES KLAR !:biggthumpup:
     
  11. Tom Mager

    Tom Mager

    Dabei seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Arheilgen
    ok, d.h. solche Messstellen anzulegen sollte auch nicht die welt kosten, oder? (oder warum könnte sich mein Estrichleger bei dem Thema zieren ...)
     
  12. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Keine Lust?
     
  13. Tom Mager

    Tom Mager

    Dabei seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Arheilgen
    Was wäre denn ein fairer Preis, wenn der Estrichleger für jede weitere Messstelle (3 will er anbringen) eine Vergütung haben möchte? (von - bis..?)
     
  14. mc3d

    mc3d

    Dabei seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF
    Ort:
    Berg. Gladbach
    Benutzertitelzusatz:
    .
    1-5 Euro
     
  15. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Das ist mehr als preiswert. Oder ist das "Anlegen", also das Kennzeichnen/ Markieren der Meßstelle gemeint.

    Ich habe so was von 40 - 50 EUR/ CM-Messung im Hinterkopf. Müßte aber nachschauen....blöder Hinterkopf...schon wieder leer...

    Thomas
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    nur das markieren. Den Estrichleger geht die restfeuchtemessung nur etwas an wenn er damit beauftragt (zusätzlich) wird.
     
  18. Tom Mager

    Tom Mager

    Dabei seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Arheilgen
    Korrekt, es ging mir nur um das markieren.
    Allerbesten Dank
    Tom
     
Thema:

Anzahl Messstellen für CM-Messungen

Die Seite wird geladen...

Anzahl Messstellen für CM-Messungen - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenaufbau für Heizestrich auf 13 cm

    Fußbodenaufbau für Heizestrich auf 13 cm: Hallo Bauexperten, nachdem ich beim Googeln schon oft auf dieser Seite gelandet bin, habe ich mich nun selbst im Forum angemeldet, um mein...
  2. Salpeter-Ausblühungen an Simo 20/20 cm Ziegelsplittbeton-Schornstein, Baujahr 1972

    Salpeter-Ausblühungen an Simo 20/20 cm Ziegelsplittbeton-Schornstein, Baujahr 1972: Hallo zusammen, am Schornstein meines Hauses (Baujahr 1972) bilden sich unter Dach zusehends immer mehr Salpeter-Ausblühungen, obwohl der...
  3. Ca 50 cm Bruchsteinwand außen Dämmen.

    Ca 50 cm Bruchsteinwand außen Dämmen.: Guten morgen Experten. Will meine Fassade aus Bruchstein mit 8 cm Steinwolle dämmen. Da ich selber Fassadenbauer bin mache ich die arbeit...
  4. Einbau Fenster im Neubau mit 36,5 cm Porotonwand

    Einbau Fenster im Neubau mit 36,5 cm Porotonwand: Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Haus mit einer 36,5 cm Poroton T10 Außenwand. Ein WDVS kommt nicht zum Einsatz. Die geplanten Fenster mit...
  5. CM-Messung (restfeuchte Balkon )

    CM-Messung (restfeuchte Balkon ): Hallo , bräuchte mal wieder eure hilfe . Komischerweisse verringert sich die Restfeuchte vom Estrich kaum. Zum Estrich . Es ist eine gefälle...