App sinnvoll - Keller lüften

Diskutiere App sinnvoll - Keller lüften im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo zusammen. Da gerade bei dem aktuellen Wetter das lüften des Kellers schwierig ist und manchmal auf schädlicher sein kann als nicht zu...

  1. #1 wadriller, 06.08.2013
    wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    Hallo zusammen.

    Da gerade bei dem aktuellen Wetter das lüften des Kellers schwierig ist und manchmal auf schädlicher sein kann als nicht zu lüften hab ich mich mal nach einer passenden App umgeschaut.

    Dabei bin ich auf diese gestoßen:

    https://play.google.com/store/apps/details?id=net.grandale.fa&hl=de

    Kennt jemand diese ? Kann man sich als Laie auf sowas verlassen ?
     
  2. #2 the motz, 07.08.2013
    the motz

    the motz

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    regeltechniker/operater
    Ort:
    Großmugl
    Ich löse das Kellerproblem so, daß im Sommer (über 20 Grad) die Belüftung mittels Styroporplatten verschlossen wird, im Winter bleibts offen...
    Winter: 6-8 Grad, Sommer: 15-17 Grad,
     
  3. #3 Ralf Dühlmeyer, 07.08.2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Gibt es eigentlich auch eine Äp, die einen anleitet, den gesunden Menschenverstand zu gebrauchen?

    Wie komme ich als nicht-androiden-mobile-Nutzer und nicht Fenstertelefon-Besitzer nur durchs Leben?
     
  4. #4 Gast943916, 07.08.2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    ich frage mich oft, wie wir früher leben konnten, man hat halt mal das Fenster aufgemacht, war das evtl. schädlich?
     
  5. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Die App fürs Luftholen nicht vergessen... Mal im ernst, wer seinen Speicherplatz sinnlos aufbrauchen möcht, der möge sich so etwas laden, aber ist es so schwer das Fenster zu öffnen so lange es draußen noch kühl ist?
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    "is it dark outside?"
    auch eine interessante ÄPP.

    die lokalisiert dich mit GPS und sagt dir,
    obs draußen dunkel ist.
    erspart einem das aus dem fenster gucken.
     
  7. #7 wadriller, 07.08.2013
    wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    Das mag für Leute stimmen die täglich damit zu tun haben.
    Ich als Laie frage mich aber z.B. wie heute morgen ob es Sinn macht den Keller aufzureißen.

    Außensensor sagt z.B.:

    18 Grad / 92 % Luftfeuchtigkeit

    Sensor im Keller sagt:

    22 Grad / 80 % Luftfeuchtigkeit

    Für euch mag es einfach sein jetzt zu beurteilen ob lüften Sinn macht.
    Für den Laien aber nicht.
     
  8. #8 Baufuchs, 07.08.2013
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Was,

    wenn´s dann so aussieht::winken

    Lüften.jpg
     
  9. #9 wadriller, 07.08.2013
    wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    Dann leg ich mich die halbe Stunde die ich vorher fürs Lüften aufgestanden wieder ins Bett ;-)
     
  10. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    hmm .. immerhin kostet sowas als "professionelle" steuerung
    gleich mal mehrere hunderter - dafür braucht man dann endlich
    nicht mehr denken ;)
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich denke ich brauche auch eine App....für´s Heizen.

    Bisher habe ich das immer so gemacht, wenn mir kalt war wurde geheizt, und wenn´s warm war, dann eben nicht. Jetzt brauche ich also eine App die mir sagt wann ich heizen soll, sonst bin ich wohl nicht mehr "in". ;)

    Gruß
    Ralf
     
  12. #12 wadriller, 07.08.2013
    wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    "In" oder nicht "in" ist ja eigentlich auch egal.
    Ich brauche auch keine App wenn es einen anderen, einfachen Ansatz für Laien gibt um zu entscheiden ob es z.B. bei dem genannten Beispiel Sinn machen würde zu Lüften um die Luftfeuchtigkeit runter zu bekommen.

    Als Laie würde ich sagen Luftfeuchtigkeit ist draußen höher als drinnen, also Fenster zu.
    Als Laie der hier im Forum viel mitliest weis ich zumindest das die Feuchtigkeit relativ zur Temperatur ist und daher mein letzter Satz hinfällig ist.
    Nur wie kann ich als Laie einfach die Grenze bestimmen ?

     
  13. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    guggst du bspw. nach h-x-diagramm oder molier:
    absolute feuchte, in abh. von rF und °C - das dann
    für innen/aussen vergleichen.

    einfacher: das ganze in eine *einfach* abzulesende
    tabelle packen (schrittweite für rF: 5%, für °C: 1°)

    noch einfacher: e. elektronische lüftersteuerung.
    nein, ich sag nix zu dem preisniveau ..
     
  14. #14 wadriller, 07.08.2013
    wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    Danke für die Infos.

    Ob das jetzt aber wirklich einfacher ist wie Werte in eine "unnötige" App einzugeben ?

    Werde aber zumindest mal versuchen mittels der Tabelle rauszufinden ob die App richtig rechnet
     
  15. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    du übersiehst evtl. das grundproblem:
    woher kommen die eingangsdaten, welche genauigkeit?
     
  16. #16 wadriller, 07.08.2013
    wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    Einmal von einem Außensensor und einmal von einem Thermometer / Hygrometer im Keller.

    Das hier natürlich nicht 100 % genaue Daten erfasst werden ist klar, aber als grobe Richtlatte sollte das doch passen, oder ?
     
  17. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    genauer geht immer - klingt aber nicht verkehrt.
     
Thema:

App sinnvoll - Keller lüften

Die Seite wird geladen...

App sinnvoll - Keller lüften - Ähnliche Themen

  1. Sinnvoller Bauablauf

    Sinnvoller Bauablauf: Grüß Gott alle miteinander, ich will im nächsten Jahr einen Betonkeller in einzelnen Abschnitten nach DIN 4123 errichten. Lage:...
  2. Hebeanlage, Hebefix? Welche Anlage/Anlagenart ist sinnvoll?

    Hebeanlage, Hebefix? Welche Anlage/Anlagenart ist sinnvoll?: Hallo liebe Community :) Leider habe ich keine Rubrik "Vorstellung" gefunden und ich finde es eigentlich immer doof, wenn man "neu" ist und man...
  3. FBH im Keller für sporadische Nutzung sinnvoll?

    FBH im Keller für sporadische Nutzung sinnvoll?: Hallo liebes Forum, wir planen den Neubau eines EFH - nach Standard ENEV2009 mit Gasheizung und FBH im EG + OG. Im Keller soll aber noch ein...
  4. Keller nicht sinnvoll?

    Keller nicht sinnvoll?: Hallo, wir sind kurz davor ein Baugrundstück in Lüneburg zu kaufen und versuchen uns klar zu werden, was da auf uns zukommt. Ich war mir immer...
  5. Bewohnter Keller- im Zuge von Bauwerksabdichtung nachträgliches Dämmen sinnvoll?

    Bewohnter Keller- im Zuge von Bauwerksabdichtung nachträgliches Dämmen sinnvoll?: Hallo Zusammen, beim Renovieren sind uns drei feuchte Stellen im Keller aufgefallen. Der Keller ist bewohnt/beheizt. Die Ursachen hierfür waren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden