Arbeitsfläche Fundament

Diskutiere Arbeitsfläche Fundament im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Tiefbauexperten, wir haben folgendes Problem. Unser Tiefbauer hat das Fundament gefertigt und im Zuge der Arbeiten das vorhandene leicht...

  1. Quirin

    Quirin

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    München
    Hallo Tiefbauexperten,

    wir haben folgendes Problem. Unser Tiefbauer hat das Fundament gefertigt und im Zuge der Arbeiten das vorhandene leicht ansteigende Grundstück abgetragen (nur im Bereich des geplanten Hauses). Nun haben wir das Problem das zwischen dem noch nicht abgetragenen Gelände und der Aussenmauer des Hauses nur ca. 30cm Platz Lichte gelassen wurde...ich hätte gedacht dass der Arbeitsraum von mind. 50cm eingehalten werden sollte. Stimmt das und wenn ja wo finde ich diesen Pasaus?

    Vielen Dank für eure Hilfe.
    gruß quirin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tkoehler78, 10.01.2012
    tkoehler78

    tkoehler78

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Bollberg
  4. #3 wasweissich, 10.01.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    tkoehler78

    bei einem leicht ansteigenden grundstück wird bei 20/30cm tiefen abgrabung keine deiner normen greifen ...
     
  5. #4 RMartin, 11.01.2012
    RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Was hat das damit zu tun ob das Grundstück 'oben' eben ist oder 'leicht' unterschiedliche Höhen hat; von einer nur 20cm tiefen Baugrube lese ich nichts?!

    Generell: Bei einer Baugrube muss der Arbeitsraum gemäß DIN 4124 mindestens 50cm sein.

    Und Arbeitsraum bedeutet nicht lichterr Abstand von 'Anfang Böschung' bis Aussenkante Wand. Wenn z.B. eine Betonwand, dann muss vom äussersten Punkt der Schalkonstruktion bis Anfang Böschungssteigung die 50cm Arbeitsraum vorhanden sein; also deutlich mehr als nur von Aussenkante späterer Betonwand.
     
  6. #5 Baufuchs, 11.01.2012
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Vielleicht sollte Quirin uns mal aufklären, ob es überhaupt um die Baugrube für einen Keller geht.

    Wenn ich lese "...und der Aussenmauer des Hauses" ist fraglich ob es überhaupt um ein Kellerfundament geht.

    Noch besser: Foto einstellen
     
  7. Quirin

    Quirin

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    München
    Hallo Experten,

    erst mal vielen Dank für eure Meinungen. Es handelt sich hier nur um die Bodenplatte - es wurde kein Keller gebaut.

    Gruß Q
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 wasweissich, 18.01.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    :D , :p

    von drei metern stand da aber auch nichts....

    das ist richtig ...

    bei einer baugrube
     
  10. #8 wasweissich, 18.01.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wie tief ist denn das loch ?
     
Thema:

Arbeitsfläche Fundament

Die Seite wird geladen...

Arbeitsfläche Fundament - Ähnliche Themen

  1. Fundament mit Schalungssteinen für Terassenpflaster

    Fundament mit Schalungssteinen für Terassenpflaster: Hallo, Ich plane einen Pool mit Pflaster rundherum. Der Pool ist 7x3,5m Innenkante. Ich plane auf jeder Seite 3 Türme mit Schalungssteinen die...
  2. Rückbaubarer Schuppen ohne massive Fundamente?

    Rückbaubarer Schuppen ohne massive Fundamente?: Hallo zusammen, ich würde gerne einen Geräteschuppen bauen. Da dieser jedoch auf einem Pachtgrundstück im Außenbereich steht, welches zusätzlich...
  3. (Noch) kein Fundament. Altes Haus auf Fels gegründet

    (Noch) kein Fundament. Altes Haus auf Fels gegründet: Hallo. Wir überlegen aktuell bei unserem Haus in Griechenland, ob das einbringen eines nachträglichen Fundaments sinnvoll ist? Das Haus steht...
  4. Fundament für einen Anbau

    Fundament für einen Anbau: Hallo zusammen, wir planen gerade an unser Haus einen Anbau zu machen. Diesbzgl. habe ich mal zwei Fragen: 1) Kann das Fundament einfach direkt...
  5. Fundament Einfahrtstor

    Fundament Einfahrtstor: Hallo, Ich möchte das bestehende dort durch ein neus Einfahrtstor ersetzen. Es ist geplant ein 2-Flügel Drehttor mit Stahlsäulen zu machen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden