Architekt Haftung

Diskutiere Architekt Haftung im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, wir haben einen heftigen Bauschaden. Der Architekt war mit allen Leistungsphasen vertraglich betraut. Es handelt sich wohl um...

  1. #1 TinLizzy, 16.01.2017
    TinLizzy

    TinLizzy

    Dabei seit:
    09.01.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Oberhausen
    Hallo zusammen,
    wir haben einen heftigen Bauschaden. Der Architekt war mit allen Leistungsphasen vertraglich betraut. Es handelt sich wohl um einen Planungs- bzw Ausführungsfehler (Mauerwerksabdichtung). Beteiligt an der Schadenursache sind neben dem Architekten, der Rohbauer und der Dachdecker (Dichtarbeiten am Gebäude). Der Architekt ist versichert.
    Wie läuft so eine Vorschußklage ab? Der Architekt haftet gesamtschuldnerisch für alles und die Versicherung zahlt zunächst den Gesamtschaden. Die Versicherung nimmt dann die beteiligten anderen Gewerke in Anspruch? Der Bauherr kann ja nicht gegen jeden einzelnen Gewerken klagen?

    Mit der Bitte mich schlau zu machen und vielen Dank im voraus

    TinLizzy
     
  2. #2 Andybaut, 16.01.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Alle Beteiligten haften hier Gesamtschuldnerisch.
    Du kannst also an jeden einzelnen herantretten.

    Aber du musst für jeden Schaden schon den richtigen anschreiben.
    Dachdecker für Mauerwerksabdichtung ???

    Der Neugierde halber...
    was ist passiert?
     
  3. #3 TinLizzy, 16.01.2017
    TinLizzy

    TinLizzy

    Dabei seit:
    09.01.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Oberhausen
    Wir haben ohne Keller gebaut. Im Erdgeschoß hat drückendes Grundwasser die gesamt Wohnfläche unterspült (nicht versickerungsfähiger Boden). Betroffen ist die gesamtfläche Boden und alle Innenwände(!). Wasser ist hoch gestiegen. Der Dachdecker hat die bodentiefen Fenster und Türen abgedichtet. Es wird natürlich jeder einzelne Gewerke angeschrieben.
     
  4. #4 Andybaut, 16.01.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Bei so etas großem würde ich mich lieber gleich an einen auf Baurecht spezialisierten Anwalt
    wenden.
     
  5. ps0125

    ps0125

    Dabei seit:
    03.12.2015
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    124
    Beruf:
    ZimM, DdM
    Ort:
    BaWü
    Erst schreibst du von mangelhafter Abdichtung am Mauerwerk, und jetzt ist der Dachdecker schuldig, der die bodentiefen Fenster eingeklebt hat?
    Da muss dir ja das Wasser höher als OK Bodenplatte gestanden haben. Ich würde eher den Planer/Gartenbauer mal fragen, wieso das Gelände so hoch angefüllt wurde dass so hoch das Wasser überhaupt anstehen konnte...
     
Thema:

Architekt Haftung

Die Seite wird geladen...

Architekt Haftung - Ähnliche Themen

  1. Beschränkung der Haftung des Architekten

    Beschränkung der Haftung des Architekten: Hallo! Wir sind kurz davor, einen Architektenvertrag für LP 1-4 abzuschließen. Die anrechenbaren Kosten des Bauvorhabens werden auf 380.000 Euro...
  2. Regress-Unfall auf der Baustelle

    Regress-Unfall auf der Baustelle: Liebe Community, Neben all den Katastrophen, die so ein Hausbau mit sich bringt hatte ich heute ein Schreiben der BG ETEM im Briefkasten. Bei...
  3. Wann können Architekten in Haftung genommen werden?

    Wann können Architekten in Haftung genommen werden?: Wir haben uns ein Einfamilienhaus von Architekten entwerfen und planen lassen. Der Bebauungsplan sieht ein reines Wohngebiet mit einer max....
  4. Haftung des Architekten in der Praxis?

    Haftung des Architekten in der Praxis?: Hallo zusammen, wie sieht die Haftung des Architekten (beauftragt mit LP1-8) in der Praxis aus, wenn es sich um Fehler handelt, die nicht...
  5. Haftung als Bauleiter/Architekt

    Haftung als Bauleiter/Architekt: Hallo zusammen, wir haben vor 4 Jahren unser Haus gekauft. Der Vorbesitzer war zugleich Architekt und Bauleiter des Hauses. Das Haus ist ca 15...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden