Architekt verschätzt sich

Diskutiere Architekt verschätzt sich im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; Ist für dich dumm gelaufen, es wurde etwas vorproduziert was hinterher nicht so richtig passte, ein paar Änderungen hier und dort und so hören...

  1. uban

    uban

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
    Ist für dich dumm gelaufen, es wurde etwas vorproduziert was hinterher nicht so richtig passte, ein paar Änderungen hier und dort und so hören sich dann 30% Überschreitung der sehr optimistischen ursprünglichen Kalkulation doch plausibel und nachvollziehbar an.
    Jetzt darfst dich mit dem Architekten streiten ob es seine Schuld war.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #162 Behauserin, 09.07.2012
    Behauserin

    Behauserin

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    BaWü
    Naja, so weit hergeholt finde ich das nicht. Unser Architekt hat für die erste Kostenschätzung für unser EFH Preise zugrundegelegt, die er aufgrund aktueller Ausschreibungen für andere EFH vorliegen hatte. Das hat größtenteils auch ganz gut gepasst :-)
    Die Häuser müssen ja nicht gleich aussehen - reicht ja, wenn gleiche Materialien verwendet wurden.
     
  4. #163 Ralf Dühlmeyer, 09.07.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Behauserin - das sind zwei verschiedene Paar Schuhe!
     
  5. #164 ralph12345, 10.07.2012
    ralph12345

    ralph12345

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Hamburg
    @ Ralf
    Bezog sich ja mal auf ein Post von mir... Den zweiten Teil meines Satzes ignorierst Du in Deiner Stellungnahme gekonnt...
    Irgendwie scheint mir genau das hier versäumt worden zu sein. Ob aus eiegener Unerfahrenheit des Architekten oder auf Drängen des Bauherrn wird bei der einseitigen Darstellung aus sicht des BH nie zu klären sein. Schuldfragen sind in einem Forum nicht zu lösen.
     
  6. #165 Hinkelstein, 17.07.2012
    Hinkelstein

    Hinkelstein

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Deutschland
    Nö, aber wenn man den Architekten bei jedem Gespräch auf das vorhandene Budget hinweist und das Dargebotene auch immer bzgl. der Kosten hinterfragt und das alles positiv abgeklärt erscheint, dann ist's für einen als Bauherr auch gut.
     
Thema: Architekt verschätzt sich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. architekt verschätzt sich wie vorgehen

Die Seite wird geladen...

Architekt verschätzt sich - Ähnliche Themen

  1. Architekten, Bauingeniereure in Hamburg

    Architekten, Bauingeniereure in Hamburg: Hallo, kann mir jemand Architekten oder Bauingenieure in Hamburg empfehlen?
  2. Architekt alleine oder im Verbund?

    Architekt alleine oder im Verbund?: Liebe Leute, zunächst einmal ein herzliches "Hallo", oder wie wir hier oben sagen "Moin". Dies ist mein erster Eintrag hier, aber hoffentlich...
  3. Architekt ja, aber ... in Rheinhessen

    Architekt ja, aber ... in Rheinhessen: Hallo, dank dieses Forums haben wir uns viele Gedanken gemacht, ob für uns Fertighaus, Bauträger oder Architekt die richtige Variante ist....
  4. Rechnung des Architekten

    Rechnung des Architekten: Hallo, ich bin neu in diesem Forum und habe auch gleich eine Frage. Wir haben ein älteres Haus Bj. 37 und genehmigt bekommen wir nur ein Anbau....
  5. Architekt Kundenaquise vs. Honorar

    Architekt Kundenaquise vs. Honorar: Guten Tag, folgender Fall: Familie A möchte bauen. Hierzu verhandelt sie mit einem Makler über ein Grundstück G. Über ein anderes...