Architekten Angebot

Diskutiere Architekten Angebot im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; [ATTACH] Hallo, ich habe so in etwa ein Schreiben(Siehe Anhang) von dem Architekten bekommen und daraufhin erst mal das Amt angerufen. Da hat...

  1. B4uherr

    B4uherr

    Dabei seit:
    20. Juli 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Analyst
    Ort:
    Hamburg
    Zwischenablage01.jpg

    Hallo,
    ich habe so in etwa ein Schreiben(Siehe Anhang) von dem Architekten bekommen und daraufhin erst mal das Amt angerufen.
    Da hat man sich gewundert warum der Bauherr für die Sielpläne anruft und nicht der Architekt.

    Was gehört eurer Meinung nach in den Leistungsphasen 1-5? Oder anders gefragt was alles von dem, was der Architekt von mir haben möchte, sollte er selber beschaffen?

    Danke und Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Onkel Dagobert, 20. Juli 2017
    Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert

    Dabei seit:
    23. Oktober 2014
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Emlichheim (Nds.)
    Ich bin jetzt nicht hundertprozentig fit in den einzelnen Leistungsphasen, aber die Beschaffung der Pläne gehört in jedem Fall zur Aufgabe des Architekten. Vor allem kennen die Architekten die Leute bei den Ämtern und wissen genau was sie brauchen. Das geht wesentlich reibungsloser als wenn der Bauherr dazwischensitzt.

    Das Baugrundgutachten ist allerdings eine separate Leistung, zumindest was die Bezahlung angeht. Der Architekt sollte sich darum kümmern dass ein Baugrundachten erstellt wird, bzw. holt Angebote für die Erstellung ein und kümmert sich darum dass alles in die Wege geleitet wird. Bezahlt wird das Baugrundgutachten dann vom Bauherrn.

    Ob das genau so haarklein in der HOAI steht weiß ich nicht, aber so wurde es in dem Büro gehandhabt in dem ich gearbeitet habe, und diese Vorgehensweise ist auch die einzig richtige.
     
Thema:

Architekten Angebot

Die Seite wird geladen...

Architekten Angebot - Ähnliche Themen

  1. Rechnung des Architekten

    Rechnung des Architekten: Hallo, ich bin neu in diesem Forum und habe auch gleich eine Frage. Wir haben ein älteres Haus Bj. 37 und genehmigt bekommen wir nur ein Anbau....
  2. Architekt Kundenaquise vs. Honorar

    Architekt Kundenaquise vs. Honorar: Guten Tag, folgender Fall: Familie A möchte bauen. Hierzu verhandelt sie mit einem Makler über ein Grundstück G. Über ein anderes...
  3. Angebot Heizungsbauer für Neubau mit WP, eure Einschätzung?

    Angebot Heizungsbauer für Neubau mit WP, eure Einschätzung?: Hallo zusammen, die Facts: Neubau EFH, 2 Vollgeschosse, ~200qm Grundfläche, EnEv-Standard aktuell 3 Personen, zukünftig eventuell 4 FBH komplett...
  4. Ermittlung Architekten-Honorar bei Anbau???

    Ermittlung Architekten-Honorar bei Anbau???: Hallo, ich hätte mal eine Frage, die vielleicht einer der Architekten, die im Forum vertreten sind, beantworten könnte. Andere Meinungen sind...
  5. Was nun? Leistungen deutlich höher als im Angebot

    Was nun? Leistungen deutlich höher als im Angebot: Hallo zusammen, Wir haben aktuell grosse Probleme mit unserem Gärtner Im August 2016 haben wir mit unserem Gärtner die Aussenanlage besprochen...