Architekten Angebot

Diskutiere Architekten Angebot im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; [ATTACH] Hallo, ich habe so in etwa ein Schreiben(Siehe Anhang) von dem Architekten bekommen und daraufhin erst mal das Amt angerufen. Da hat...

  1. #1 B4uherr, 20.07.2017
    B4uherr

    B4uherr

    Dabei seit:
    20.07.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Analyst
    Ort:
    Hamburg
    Zwischenablage01.jpg

    Hallo,
    ich habe so in etwa ein Schreiben(Siehe Anhang) von dem Architekten bekommen und daraufhin erst mal das Amt angerufen.
    Da hat man sich gewundert warum der Bauherr für die Sielpläne anruft und nicht der Architekt.

    Was gehört eurer Meinung nach in den Leistungsphasen 1-5? Oder anders gefragt was alles von dem, was der Architekt von mir haben möchte, sollte er selber beschaffen?

    Danke und Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Onkel Dagobert, 20.07.2017
    Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Emlichheim (Nds.)
    Ich bin jetzt nicht hundertprozentig fit in den einzelnen Leistungsphasen, aber die Beschaffung der Pläne gehört in jedem Fall zur Aufgabe des Architekten. Vor allem kennen die Architekten die Leute bei den Ämtern und wissen genau was sie brauchen. Das geht wesentlich reibungsloser als wenn der Bauherr dazwischensitzt.

    Das Baugrundgutachten ist allerdings eine separate Leistung, zumindest was die Bezahlung angeht. Der Architekt sollte sich darum kümmern dass ein Baugrundachten erstellt wird, bzw. holt Angebote für die Erstellung ein und kümmert sich darum dass alles in die Wege geleitet wird. Bezahlt wird das Baugrundgutachten dann vom Bauherrn.

    Ob das genau so haarklein in der HOAI steht weiß ich nicht, aber so wurde es in dem Büro gehandhabt in dem ich gearbeitet habe, und diese Vorgehensweise ist auch die einzig richtige.
     
Thema:

Architekten Angebot

Die Seite wird geladen...

Architekten Angebot - Ähnliche Themen

  1. Ist das wirklich ein Angebot ?

    Ist das wirklich ein Angebot ?: Hallo zusammen, ich habe für die Erneuerung unserer Grundstücksabstützung bei einer Hoch&Tiefbaufirma ein Angebot erfragt, nach dem Vor-Ort...
  2. Architekten, Bauingeniereure in Hamburg

    Architekten, Bauingeniereure in Hamburg: Hallo, kann mir jemand Architekten oder Bauingenieure in Hamburg empfehlen?
  3. Architekt alleine oder im Verbund?

    Architekt alleine oder im Verbund?: Liebe Leute, zunächst einmal ein herzliches "Hallo", oder wie wir hier oben sagen "Moin". Dies ist mein erster Eintrag hier, aber hoffentlich...
  4. Kosten für ein Angebot

    Kosten für ein Angebot: Hallo Zusammen, mal wieder eine Frage. Wir waren bei einem Baubüro Henker in Dresden (kein Architekt). Dort haben wir uns anhand unserer selbst...
  5. Architekt ja, aber ... in Rheinhessen

    Architekt ja, aber ... in Rheinhessen: Hallo, dank dieses Forums haben wir uns viele Gedanken gemacht, ob für uns Fertighaus, Bauträger oder Architekt die richtige Variante ist....