Argumente für barrierefreien Dachausbau höhere GFZ zu bekommen?

Diskutiere Argumente für barrierefreien Dachausbau höhere GFZ zu bekommen? im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, kennt jemand Argumente, um eine von 2002 fest gesetzte GFZ (0,3) erhöht zu bekommen? Hintergrund ist, dass wir unser...

  1. #1 Bernhard12, 03.12.2022
    Bernhard12

    Bernhard12

    Dabei seit:
    03.12.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,
    kennt jemand Argumente, um eine von 2002 fest gesetzte GFZ (0,3) erhöht zu bekommen?

    Hintergrund ist, dass wir unser Einfamilienhaus (bisher EG=1 VG, 1.Stock=TG) aufstocken möchten, um im DG BARRIEREFREIEN Wohnraum (Aussenzugang, Aufzug) zu schaffen - insbesondere für die pflegebedürftigen Eltern, die seit über 40 Jahren in der Gemeinde wohnen.
    Dafür würde das 1.OG auch VG werden und wir würden bei 0,39 GFZ landen (DG muss auf Außenwände des Hauses gesetzt werden wegen Statik).
    Die Haushöhe (mglw. mit Walmdach) erhöht sich um 2 Meter.

    In unserer Straße variieren die GFZ zwischen 0,3 und 0,59 erheblich - vmtl historisch bedingt.
    Wir sind in einer sog. "Gartenstadt" ein Eckgrundstück mit Park und rd 10m hohen Bäumen im Norden und Osten von uns.

    Wir sind um jedes Argument für den Antrag auf Vorbescheid dankbar...

    Danke vorab!!
     
  2. #2 simon84, 03.12.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.713
    Zustimmungen:
    5.049
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ist die trauf/firsthöhe an sich kein Problem ? Das ist vermutlich noch schwieriger durchzukriegen als die GFZ an sich.

    interessant ist natürlich auch wie groß das Haus was Fläche angeht insgesamt ist.

    wenn bereits 200 qm vorhanden sind ist es schwieriger zu argumentieren als wenn es nur 100 sind
     
  3. #3 Fabian Weber, 04.12.2022
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    4.515
    Darf man fragen, warum der Altenteil nicht ins EG gelegt wird?
     
    simon84 und Jo Bauherr gefällt das.
  4. #4 Bernhard12, 04.12.2022
    Bernhard12

    Bernhard12

    Dabei seit:
    03.12.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Simone 84,
    Die Firsthöhe wird eher nicht das Problem sein.
    Grundstücksfläche sind 501m2, Bruttogrundfläche Haus sind 96m2. Mit Anhebung des Daches wird das 1 OG even auch Vollgeschoss und damit wären wir bei 192m2 Geschossfläche.
    Wir dürften aber nur 150m2 haben.
    Mit energetischer Verbesserung (was äusserst schwierig/ umfangreich wäre) bekämen wir im Idealfall vlt noch ein paar m2 mehr, aber es fehlen einfach mindestens 20m2.

    Wir würden statt 0,3 GFZ etwa 0,39 benötigen...
    (Grundstück liegt in Bayern, LKR FFB)
     
  5. #5 Bernhard12, 04.12.2022
    Bernhard12

    Bernhard12

    Dabei seit:
    03.12.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    Das Haus ist leider nicht in EG und 1.OG trennbar (ausser mit Kernsanierung und selbst dann sehr schwer). Insbesondere weil mittig ein offenes Treppenhaus vom Keller bis 1.OG führt.
     
    simon84 und Fabian Weber gefällt das.
Thema:

Argumente für barrierefreien Dachausbau höhere GFZ zu bekommen?

Die Seite wird geladen...

Argumente für barrierefreien Dachausbau höhere GFZ zu bekommen? - Ähnliche Themen

  1. PRO Argumente Baum fällen in München

    PRO Argumente Baum fällen in München: Hallo, ich möchte einen Baum an der Garageneinfahrt, Ecke zum Gehweg und Nachbarn fällen. In München gibt es aber die Baumschutzordnung und der...
  2. Neubau - MFH 2 Einheiten oder EFH ? Argumente?

    Neubau - MFH 2 Einheiten oder EFH ? Argumente?: Hallo zusammen, wir überlegen folgendes: Grundstück vorhanden - GFZ von 210 qm im MFH erlaubt - alternativ ein EFH - max 2 Vollgeschosse...
  3. Argumente gegen den Bau einer Kellergarage unter Terasse

    Argumente gegen den Bau einer Kellergarage unter Terasse: Hallo zusammen, klingt vielleicht blöd, aber könnt Ihr mir schlagkräftige Argumente gegen den Bau einer Kellergarage unter einer Terasse...
  4. Argumente für einen Wärmemengenzähler

    Argumente für einen Wärmemengenzähler: Hallo Fachleute, kann mir jemand gute Gründen für den zusätzlichen Einbau (ca. € 400,-) für einen Wärmemengenzähler bei einer 5 m²...