Asbest I Floor-Flex-Platten I Test/Probe I Wie gefährlich?

Diskutiere Asbest I Floor-Flex-Platten I Test/Probe I Wie gefährlich? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo Bauexpertenforum, ich bin ganz neu hier und habe eine Frage. Seit einiger Zeit habe ich durch unsere Sanierung/Renovierung eines alten...

  1. Abel

    Abel

    Dabei seit:
    09.05.2023
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bauexpertenforum, ich bin ganz neu hier und habe eine Frage.
    Seit einiger Zeit habe ich durch unsere Sanierung/Renovierung eines alten Hauses eine Asbest-Panik entwickelt.
    Dann habe ich herausgefunden, dass wir im Hausflur (sehr groß) "Platten/Fliesen" unter einem Fußboden haben, wobei ich erstmal einen Freund meines Opas (schon verstorben) anhand von Bildern gefragt habe, was das sein könnte. Er meinte, es sei KEIN Asbest.
    Schließlich habe ich ein Testprobenkit bestellt und an einer Lücke im Randbereich eine Art Stein gesehen, welcher schon vorher lose war und nicht von mir abgebrochen wurde: (Größe ca.: 0.5cm x 0.5cm x 0.5cm). Dummerweise habe ich gerade dann zu unvorsichtig gehandelt... Den "Stein" hab ich mit Pinzette hervorgeholt und gesehen, dass er ähnlich wie die Platten aussieht und schließlich sofort mit einer Pinzette in das Testkit (Plastiktüte) gepackt.
    Danach habe ich alles im Randbereich direkt feuchtgewischt, aber keine Maske getragen, sondern nur T-Shirt und Pulli zusammen hochgezogen, um nichts einzuatmen (Normalerweise arbeite ich immer mit FFP3-Maske und gerade dann nicht gemacht - sehr blöd!!!)

    Das Ergebnis war dann POSITIV; also ASBEST enthielt das kleine Stück und somit auch der ganze Fußboden darunter (Platten sind im Randbereich (konnte ich sehen) fest und nicht gebrochen)!

    Meine Frage 1 wäre jetzt: Das Stück war also positiv und ich habe es mit unzureichenden Schutzmaßnahmen aus einer Lücke hervorgeholt. Wie gefährlich war das und wie wahrscheinlich ist es, dass dort Fasern sich so frei gemacht haben, dass sie lungengängig waren ???
    Evtl. gibt @Stolzenberg eine Einschätzung oder jemand anderes hat eine Einschätzung!

    Meine Frage 2 wäre jetzt: Hat jemand eine Einschätzung/Erfahrung für die Kosten und Dauer der Sanierung des Bereiches MIT Kammern + Entfernung + Entsorgung + Abschleifen und Absaugen des Klebers bei 12qm ???
    Evtl. gibt @Stolzenberg eine Einschätzung oder jemand anderes hat eine Einschätzung!

    Ich freue mich sehr über eine Rückmeldung !
     
  2. #2 VollNormal, 09.05.2023
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    3.216
    Zustimmungen:
    1.971
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Zu 1:
    Du wirst es bei der beschriebenen Probenahme kaum geschafft haben, die Konzentration in deiner Atemluft messbar über die natürliche Hintergrundbelastung zu erhöhen. Von daher Entwarnung.

    Zu 2:
    Eventuell gibt es kommt für die Sanierung ein sogenanntes emissionsarmes Verfahren in Frage, das mit deutlich weniger Aufwand verbunden ist. Da bin ich aber nicht mehr genug im Thema.
     
    Abel gefällt das.
  3. Abel

    Abel

    Dabei seit:
    09.05.2023
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke @VollNormal für deine Antwort! Ich bin erstmal etwas beruhigter!
    Ich hatte im Internet 2 Beiträge gesehen (90qm Sanierung = ca. 6000€ UND 30qm = ca. 3800€; folglich wären es für 11qm = 1000€ bis 2000€)

    Bisher liegt ein Vinylboden darüber: Trittschalldämmung ist verklebt auf den Platten und darauf dann der Vinylboden (also nicht voll versiegelt, aber der Baumarkt damals hat gesagt, man solle dieses Produkt so anwenden (habe ich auch nicht verstanden, aber damals war ich zu jung, um es zu merken).
     
Thema:

Asbest I Floor-Flex-Platten I Test/Probe I Wie gefährlich?

Die Seite wird geladen...

Asbest I Floor-Flex-Platten I Test/Probe I Wie gefährlich? - Ähnliche Themen

  1. Floor flex platten? Asbest? Hilfe

    Floor flex platten? Asbest? Hilfe: Wir sanieren seit ein paar Wochen ein Haus von 1931. Jetzt wollten wir neue Leitungen von der Küche in den Keller legen. Durch zufall hat mich jmd...
  2. Floor flex ohne Asbest?

    Floor flex ohne Asbest?: Hi, vorab, dies ist mein erster Beitrag und ich bin noch nicht so sehr mit dem Forum vertraut daher bitte ich um Nachsicht falls ich hier nicht...
  3. Floor-Flex-Platten / Asbest?

    Floor-Flex-Platten / Asbest?: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Moin! Ich mache eine Ausbildung zur Raumausstatterin und wurde heute von meinem Chef auf einer Baustelle abgeladen, die...
  4. HILFE Asbest - Floor Flex Platten einfach rausgerissen

    HILFE Asbest - Floor Flex Platten einfach rausgerissen: Hallo zusammen, wir sanieren gerade ein Haus und ich glaube, dass ich einen großen Fehler gemacht habe. Ich habe im kompletten Haus die Flor Flex...
  5. defekte FloorFlex-Platten an Wandseite

    defekte FloorFlex-Platten an Wandseite: Hallo, wir haben eine alte Immobilie erworben und habe ein Problem mit dem Bodenbelag in einem Zimmer (etwa 16 qm). Nachdem ich...