Auf Hallendach besser Lichtband oder Kuppeln mit RWA

Diskutiere Auf Hallendach besser Lichtband oder Kuppeln mit RWA im Gewerbe- und Industriebau Forum im Bereich Architektur; Hallo, 1.600m² (25x64m) Halle Stahlträgergerüst mit 5 Meter Abstand 2,5 Grad Sattel-Warmdach. Sollte man besser ein langes Lichtband den...

  1. #1 OutdoorShop, 22.03.2017
    OutdoorShop

    OutdoorShop

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Onlinehandel
    Ort:
    Krefeld
    Hallo,

    1.600m² (25x64m) Halle
    Stahlträgergerüst mit 5 Meter Abstand
    2,5 Grad Sattel-Warmdach.

    Sollte man besser ein langes Lichtband den First entlang oder 8 Kuppeln nehmen?

    Was könnt ihr auch unter den folgenden Punkten empfehlen?
    - Kosten
    - Einbruchschutz
    - Lichtverteilung
    - Dämmung
    - Wartung
    - Dichtheit im Dach

    Ich bin für jede Idee dankbar.

    Vielen Dank

    Johannes
     
  2. #2 Fred Astair, 22.03.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    897
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Entrauchung wirst Du ohnehin brauchen, deshalb wären RWA mein Favorit. Ich würde die Anzahl nach dem Brandschutzgutachten auslegen und den Tageslichtanteil als positiven Nebeneffekt mitnehmen. Hallen müssen idR ohnehin künstlich belichtet werden.
     
  3. #3 Andybaut, 22.03.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Spannende Frage. Habe ich nun extra meinen Oberlichthersteller gefragt.
    bei kleinen Mengen, sagen wir mal 210-15m² ist die Kuppel vielleicht einen ticken günstiger,
    bei größeren durchgehenden Flächen das Lichtband.

    Hagelschutz geht bei beiden
    Verdunkelung geht nicht bei allen Lichtbändern so ohne weiteres.
    Verdunkelung machen viele, da sie die Elemente nur für die RWA Funktion möchten und Angst vor der Überhitzung im Sommer haben.
    Sehe ich persönlich auch so. Da kommt zwar Licht rein, aber für die meisten Prozesse ist das nicht ausreichend.
    Wenn´s nur eine Lagerhalle ist reicht es sicher als Lichteinfall.

    Alle anderen Punkte sind eigentlich identisch bei beiden Systemen.
    Das jemand darüber einbricht habe ich noch nicht gehört. Ist sicher möglich aber doch der komplizierteste Weg.

    Wenn du eine Entrauchung benötigst bist du bei Kuppeln vielleicht besser dran, da man hier individueller auf die Räume darunter reagieren kann.
     
  4. #4 OutdoorShop, 22.03.2017
    OutdoorShop

    OutdoorShop

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Onlinehandel
    Ort:
    Krefeld
    Vielen Dank für eure Antworten.

    Andy, meintest du 15-210m² oder 210-1.500m²?

    Ein Grund der eigentlich für das Lichtband spricht wäre auch noch die Aufständerung von Photovoltaik denke ich - der Solaranlagenbauer ist sicherlich nicht amused wenn die Felder immer wieder durch die Kuppeln unterbrochen wird.....

    Das mit dem Hitzeschutz ist ein sehr guter Einwand.
     
  5. #5 Fred Astair, 22.03.2017
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    897
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Hitzeschutz bestellen sicher viele, brauchen aber die wenigsten. Bei einer Halle mit 5 m oder mehr Höhe brauchst Du bei Milchglas RWA Kuppeln keine Verschattung.
    Einbruchschutzgitter gibt's serienmäßig dazu. Natürlich ist das Hallendach ein beliebter Angriffspunkt für Einbrecher. Muss man bedenken.
    Wenn die Kuppeln entlang des Firsts in Reihe angeordnet werden, sind sie auch den Photovoltaikern nicht im Wege.
     
  6. #6 Andybaut, 22.03.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    15-20m².
     
  7. Boergi

    Boergi

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    techn. Fachwirt
    Ort:
    Weiden
    hallo Johannes,

    welche RWA Öffnungsfläche brauchst du denn für deine Halle? Das wäre für den Vergleich ganz interessant.

    Ganz grob überschlagen kostet dich ein Lichtband ca. 4-5000 € (im Einkauf) mehr, ich bin von 8 Lichtkuppeln 1,5x2,5 m ausgegangen und einem Lichtband von 2,00x40,00 m und 8 Lichtbandklappen. Jeweils mit E-Motor und RWA Beschlag. Du hast allerdings beim Lichtband 80 qm Öffnung statt den 30 qm bei den Lichtkuppeln, also wesentlich mehr Licht in der Halle.
    Hitzeprobleme in den Hallen durch Lichtbänder/Lichtkuppeln hatte ich bis jetzt noch nie, meistens werden sie in den Sommermonaten ja eh geöffnet.

    Thema Einbruch: Die beliebtesten Angriffspunkte waren bisher immer die Stahltüren und Fenster. Lass dir bitte nicht die einfachen MZ Stahltüren verbauen.

    Thema Dachwartung: Die Lichtbänder/-klappen müssen über eine Durchsturzsicherung verfügen, die sind oft nicht im Angebot enthalten, achte darauf. Auch auf Sekuranten/Anschlagpunkte auf deinem Dach.

    Deine anderen Punkte nehmen sich bei Lichtband/Lichtkuppeln nicht viel, in einem Warmdach kann man beides gut abdichten.

    Optisch würde ich das Lichtband bevorzugen.

    Gruß,

    Sebastian
     
  8. #8 OutdoorShop, 22.03.2017
    OutdoorShop

    OutdoorShop

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Onlinehandel
    Ort:
    Krefeld
    Vielen Dank für alle Antworten!
     
  9. #9 OutdoorShop, 22.03.2017
    OutdoorShop

    OutdoorShop

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Onlinehandel
    Ort:
    Krefeld
    Interessant ist doch noch die Sache mit den nach Norden gerichteten Lichtbändern, die auf der Südseite aus "Wand / Dach" bestehen.

    Dass so diffuses Licht in die Halle einfällt, der Brandabzug gewährleistet ist, es aber zu keiner Hitzebildung kommt - und das auch noch bei besserer Wärmedämmung?!
     
  10. #10 Andybaut, 22.03.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Geht schon, ist aber teurer wie ein herkömmliches Lichtband.

    Das mit der Hitze kommt halt immer drauf an.
    Habe ich Prozesswärme in der Halle oder ist das nur ein Lager.
    Sind da viele Leute unterwegs oder muss man da nur einmal am Tag rein.
    Je nachdem fällt die Entscheidung aus.
     
  11. #11 Bauking, 09.07.2019
    Bauking

    Bauking

    Dabei seit:
    28.08.2013
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Wir haben in einer 2400m2 Halle, knapp 500m2 an Lichtbändern, der Lichtgewinn ist in diesem Fall enorm.
    Nachteil ist, dass diese nicht als Entrauchung nutzbar sind, ausser wenn unten bereits die Halle lichterloh brennt.

    Das Dach wird sich noch in Planung befinden, entsprechend würde ich sowohl RWA Kuppeln und Lichtbänder verbauen, die Aufheizung im Sommer ist vernachlässigbar, zumindest bei uns mit 9,5m Deckenhöhe.
     
  12. OutdoorShop

    OutdoorShop

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Onlinehandel
    Ort:
    Krefeld
    Nachdem unsere Halle steht und wir ein langes Band (mit RWA) haben, bei ca. 7 Metern Hallenhöhe:

    Natürlich ist es hell, aber nur tagsüber und im Sommer dann sehr schnell sehr hell und auch sehr heiß.

    Trotzdem müssen wir noch innen den Tag über die Beleuchtung laufen lassen.
    So dass es theoretisch keinen all zu großen Unterschied machen würde ob Lichtbänder vorhanden sind oder nicht.

    Rückblickend würde ich mich eher für eine möglichst kleine Anzahl an RWA / Lichtband / Kuppeln entscheiden, um gerade im Sommer einen guten Hitzeschutz und im Winter keine Heizverluste zu haben.

    Die Kostenersparnis der Kuppeln könnte man dafür in eine gute LED Beleuchtung investieren und hat immer gleichmäßig gutes Licht.....
     
Thema: Auf Hallendach besser Lichtband oder Kuppeln mit RWA
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lichtbänder hallendach

    ,
  2. wie viele rwa in hallendach

    ,
  3. brandabzug

    ,
  4. Lage RWA Hallendach,
  5. Rauchabzug über Hallendach,
  6. hallendach mit lichteinfall
Die Seite wird geladen...

Auf Hallendach besser Lichtband oder Kuppeln mit RWA - Ähnliche Themen

  1. CO2 Bepreisung würde die meisten besser stellen

    CO2 Bepreisung würde die meisten besser stellen: Hierdurch würde sicherlich dem Verursacherprinzip Rechnung getragen. CO₂-Bepreisung würde die meisten besser stellen Wer überdurchschnittlich viel...
  2. Besser imprägnierte Platten bevor Estrich eingebracht wird ?

    Besser imprägnierte Platten bevor Estrich eingebracht wird ?: Hi, hätte mal eine Frage bei der Auswahl der Gipskartonplatten, ist es ratsam die imprägnierten Platten zu nehmen wenn noch der Fliesestrich...
  3. Lohnt sich noch Photovoltaik noch? (SS0-Hallendach 1.600m²)

    Lohnt sich noch Photovoltaik noch? (SS0-Hallendach 1.600m²): Hallo, ich beginne gerade als Bauherr zusammen mit einem Architekten mit der Planung einer 25x64 Meter 1.600m² großen Halle mit Ausrichtung...
  4. Flachdach-Hallendach sanieren/abdichten

    Flachdach-Hallendach sanieren/abdichten: Hallo und guten Morgen. Aus Mangel an Antworten in Altbau > Sanierung konkret möchte ich meine Frage nun hier reinstellen. Es geht um ein 30...
  5. Flachdach-Hallendach sanieren/abdichten

    Flachdach-Hallendach sanieren/abdichten: Hallo Es geht um ein 30 Jahre altes, undichtes Hallendach. Flachdach 6m x 12m und 4m x 12m auf zwei Höhenebenen. Sowie 2x12m Rinnen mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden