Aufbau Geschossdecke, Folie

Diskutiere Aufbau Geschossdecke, Folie im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob ich das passende Unterforum gewählt habe, aber ich versuche mal mein Glück. Wir haben in unserem Altbau...

  1. Alex1234

    Alex1234

    Dabei seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing
    Ort:
    Lahstedt
    Hallo,

    ich bin mir nicht sicher, ob ich das passende Unterforum gewählt habe, aber ich versuche mal mein Glück.

    Wir haben in unserem Altbau (Holzständerbau aus dem Jahr 95) eine Lüftungsanlage nachrüsten lassen. Die Anlage wurde auf unserem nicht geheiztem aber nach außen gedämmten Dachboden aufgebaut.

    Jetzt mussten dafür natürlich überall die Lüftungsrohre in die darunter liegende Etage gebracht werden, sprich es wurden mehrere Löcher nach unten gemacht. Der Aufbau ist folgender
    1. OG
    Rigipsdecke
    durchsichtige Folie
    Mineralwolle
    OSB Platten
    Laminat

    dann Dachboden
    Das Dach nach Außen:
    Vertäfelung
    Blaue Folie
    Mineralwolle
    Schwarze Folie/Dachbahnen
    Dachziegel

    Jetzt meine Frage: muss die durchsichtige Folie Luftdicht mit den neu eingezogenen Lüftungsrohren verklebt werden oder ist dies nicht erforderlich. Die Handwerker meinen es muss nicht sein, und inzwischen kommt man durch die darüber verbauten Lüftungsrohre auch nur noch sehr schlecht daran.

    Vielen Dank schon einmal für Eure Meinungen.

    Gruß,

    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ralph12345, 20. Juni 2012
    ralph12345

    ralph12345

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Hamburg
    Falls die Folie die luftdichte Ebene zwischen Kaltdach und Wohnbereich darstellen sollte - und danach sieht es aus - dann muß die auch dicht bleiben. Die Folie hält die warme, feuchte Luft des Wohnbereichs dort und verhindert, daß die in den kalten Spitzboden gelangt und dort bei erkalten Feuchtigkeit abscheidet.
    Anders sieht das aus, wenn der Spitzboden nach unten offen ist (offene Treppe) und dann aber auch beheizt wird. Dann wandert die luftdichte Ebene in das Dach.
     
Thema:

Aufbau Geschossdecke, Folie

Die Seite wird geladen...

Aufbau Geschossdecke, Folie - Ähnliche Themen

  1. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  2. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  3. Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau

    Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau: Hallo zusammen, ich habe vor gut 2 Jahren ein altes Haus BJ 64 gekauft und komplett renoviert. Vor knapp 1,5 Jahren sind wir dann eingezogen. Nun...
  4. Ermüdungsnachweis bei Geschossdecken:

    Ermüdungsnachweis bei Geschossdecken:: Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, bei Geschossdecken muss für dynamische Belastungen der Nachweis der Ermüdung geführt werden. Dieser grenzt...
  5. Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau)

    Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau): Hallo liebe Fachmänner, ich bin leider keiner, ;-) drücke ich aber trotzdem nicht vor einem kleinen Ausbau-Vorhaben. :-) Auf meiner 2012...