Aufbau Terrasse

Diskutiere Aufbau Terrasse im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo! Nachdem ich schon unzählige Beiträge hier und in anderen Foren gelesen habe, bin ich mir immer noch nicht im Klaren, wie unsere Terrasse...

  1. #1 rafilola, 4. Mai 2013
    rafilola

    rafilola

    Dabei seit:
    2. Mai 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Eggenburg
    Hallo!

    Nachdem ich schon unzählige Beiträge hier und in anderen Foren gelesen habe, bin ich mir immer noch nicht im Klaren, wie unsere Terrasse nun fertiggestellt werden soll.

    Es besteht eine Betonplatte (die wird auch nicht abgerissen), welche jedoch ziemlich uneben ist. Es stehen teilweise Pfützen darauf. Unter der Betonplatte befindet sich eine Frostschicht von ca. 80 cm und darunter ist nur das Erdreich. Also kein Keller oder. so. Die Terrasse berührt auf einer Seite die Kellermauer, ist aber sozusagen ein eigener Körper.

    Als oberste Schicht wollen wir Terrassenplatten 40*40*3,6 in ein Splittbett legen. Die Randplatten möchte ich in Drainagemörtel legen.

    Nun weiß ich aber nicht, was ich zwischen der Betonplatte und dem Kiesbett legen soll. Drainagematte würd ich auch verlegen,jedoch was kommt unter die Matten?

    Hoffe mir kann jmd. helfen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 4. Mai 2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    also willst du garkeinen vernünftigen rat , du möchtest gerne , dass einer den murks , den du vorhast irgendwie schönschreibt .
    :shades


    für das geld , das du für einen gescheiten aufbau bezahlen musst ( nur material ) bekommst du die betonplatte weggespitzt , schotter aufgefüllt , und die platten in splitt verlegt .

    in splitt willst du sie sowieso legen , aber was soll die unsägliche betonplatte da drunter bewirken ?
     
  4. #3 NixPlan, 4. Mai 2013
    NixPlan

    NixPlan

    Dabei seit:
    14. März 2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student Architektur
    Ort:
    Trier
    Benutzertitelzusatz:
    Schlüsselfertiger Wohnungsbau
    besonders wenn unter der Platte iene 80cm dicke Frostschicht ist, dann würde ich die Platte ersteinmal raushauen und die schicht auftauen lassen :mega_lol:
     
  5. #4 alex2008, 4. Mai 2013
    alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    wenn diese Betonplatte genügend Gefälle hat (was sie wohl eher nicht hat) dann leg die Platten auf Mörtelsäckchen oder andere Stelzlager
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Aufbau Terrasse

Die Seite wird geladen...

Aufbau Terrasse - Ähnliche Themen

  1. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  2. Markise für Terrasse, ja oder nein?

    Markise für Terrasse, ja oder nein?: Hallo an alle, mein Mann und ich spielen mit dem Gedanken, unsere Terrasse mit einer Markise zu bereichern. Der Sonnenschirm nimmt leider etwas...
  3. Pfusch Hofeinfahrt / Terrasse

    Pfusch Hofeinfahrt / Terrasse: Hallo, ich habe grosse Probleme mit einem Baugeschäft, deshalb brauche ich Euren Rat/Eure Hilfe. Diese Firma hat im Frühling/Sommer unsere...
  4. Terrasse aus Travertinplatten, spachteln, schlämmen?

    Terrasse aus Travertinplatten, spachteln, schlämmen?: Hallo, eine bestehende Terrasse soll verlängert werden. Sie scheint auf Einkornbeton verlegt zu sein, die auf einer Betonplatte lagert. Die...
  5. Heute ein Wasserteich, morgen eine Terrasse :)

    Heute ein Wasserteich, morgen eine Terrasse :): Hallo, an den beiden Bildern sieht man wie unser Grundstück aussieht, wenn es richtig stark regnet. Erde wurde ganz am Anfang abgetragen und wir...