Auffahrt erneuern

Diskutiere Auffahrt erneuern im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo ich bin neu hier und heiße Paul, Wir haben vor ca. 2 Jahren ein Altes Haus gekauft welches wir mittlerweile Saniert haben. Nun soll es...

  1. #1 Der Paule, 16. März 2017
    Der Paule

    Der Paule

    Dabei seit:
    16. März 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    STD
    Hallo ich bin neu hier und heiße Paul,

    Wir haben vor ca. 2 Jahren ein Altes Haus gekauft welches wir mittlerweile Saniert haben.
    Nun soll es an den Außenbereich gehen.
    Die erste Frage ist wie schaut es mit der Auffahrt aus.
    Wir haben eine Doppel Garage. Die Zufahrt von der Straße ist sehr breit, aber zulaufend auf mein Grundstück wird diese so schmal das ich dort nur mit einem Auto stehen kann.

    Die Frage ist, ob ich die Auffahrt so verbreiten darf, das ich mit zwei Autos rauf und runter komme.
    Der Bordstein zur Straße ist ja deutlich weiter abgesenkt, wie die Zufahrt gepflastert ist.

    Zur Straße: Wir wohnen direkt an einer Haupt/Kreisstraße in Niedersachsen (Landkreis STD).

    Anbei noch Bilder der Auffahrt.

    IMG_20170316_175209.jpg IMG_20170316_175224_BURST003.jpg InkedIMG_20170316_175146_LI.jpg InkedIMG_20170316_175311_LI.jpg


    Vielen Danke für eure Hilfe schon mal im voraus!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    6. Dezember 2016
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    wem gehört der Teil des Grundstücks?
     
  4. #3 Onkel Dagobert, 17. März 2017
    Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert

    Dabei seit:
    23. Oktober 2014
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Emlichheim (Nds.)
    Einfach mal beim örtlichen Bauamt vorsprechen. Manchmal ist z.B. im Bebauungsplan festgelegt dass eine Einfahrt nur max xxx Meter breit sein darf.
    Wenn die breitere Einfahrt an der Straße i.O. ist dann ist noch wichtig dass die GRZ passt.

    GRZ ist das Verhältniss der bebauten Fläche zur Grundstücksfläche. Die maximal zulässige GRZ kann man auch beim Bauamt erfragen.
    Zur GRZ gehören alle Gebäude sowie alle versiegelten Flächen.
     
  5. #4 Der Paule, 18. März 2017
    Der Paule

    Der Paule

    Dabei seit:
    16. März 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    STD
    Danke für die Antworten,

    Das Grundstück ist meins, der Teil von der Straße bis zum Zaun wird der Gemeinde gehören.

    Dan werde ich mal beim Bauamt nachfragen was ich machen darf bzw. kann.

    Zur Bebauten Fläche. Es ist nur die Auffahrt und ein Kleiner Weg zum Hauseingang Gepflastert. Da werde ich sicherlich noch Reserve zum Pflastern etc. haben.
     
  6. #5 El Gundro, 22. März 2017
    El Gundro

    El Gundro

    Dabei seit:
    11. Februar 2016
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Lichtenau
    Was auch hilft ist mal rauszufinden, was denn eigentlich genehmigt wurde. Wurde evtl. eine breite Einfahrt bereits damals genehmigt und (z. B. aus Kostengründen) nur kleiner gebaut? Dann bräuchtest Du gar nichts machen und würdest quasi nur den genehmigten Zustand herstellen.
     
  7. #6 Der Paule, 22. März 2017
    Der Paule

    Der Paule

    Dabei seit:
    16. März 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    STD
    Ok das ist eine gute Idee. Aber auch das müsste ich beim Bauamt Anfragen da ich leider keine genauen Unterlagen zum Bebauungsplan vorliegen habe.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Das hat nichts mit dem Bebauungsplan, vielmehr mit den Bauplänen zu tun...
     
  10. #8 El Gundro, 4. April 2017
    El Gundro

    El Gundro

    Dabei seit:
    11. Februar 2016
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Lichtenau
    Du brauchst nicht den Bebauungsplan, sondern die Baugenehmigung von Deinem Haus.
     
Thema:

Auffahrt erneuern

Die Seite wird geladen...

Auffahrt erneuern - Ähnliche Themen

  1. Kunststein Fußboden erneuern - grobe Kosten?

    Kunststein Fußboden erneuern - grobe Kosten?: Guten Abend zusammen, es geht um eine Eigentumswohnung. Hier sind auf ca. 50qm sehr hässliche 70er Jahre Kunststeinplatten verlegt worden....
  2. Terrasse erneuern

    Terrasse erneuern: Noch ein Frohes Neues Jahr allen hier, ich habe vor 3 Monaten ein Ferienhaus/Bungalow übernommen und bin aktuell dabei die Baustellen...
  3. Dachstuhl erneuern

    Dachstuhl erneuern: Hallo Experten, habe ein altes Sandsteinhaus und es tritt an ein paar Stellen Regenwasser durchs Dach. (Ziegel liegen frei ohne isolation oder...
  4. Rauspund auf dem Dachboden erneuern

    Rauspund auf dem Dachboden erneuern: Hallo, ich bin neu hier und habe gleich eine Frage. Wir haben ein Fachwerkhaus Baujahr 18xx, Aufstockung 1911. Auf dem Dachboden sollen die...