Aufgequollenes Laminat nach Wasserrohrbruch

Diskutiere Aufgequollenes Laminat nach Wasserrohrbruch im Baubiologie Forum im Bereich Rund um den Bau; Nach einem Wasserrohrbruch sind einige Laminatbretter in meiner Küche aufgequollen. Der Laminatboden wurde noch verleimt verlegt. Ich würde jetzt...

  1. #1 Daguin, 05.04.2023
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2023
    Daguin

    Daguin

    Dabei seit:
    07.11.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Übersetzer
    Ort:
    Köln
    Nach einem Wasserrohrbruch sind einige Laminatbretter in meiner Küche aufgequollen.
    Der Laminatboden wurde noch verleimt verlegt.
    Ich würde jetzt gerne die beschädigten Laminatbretter austauschen lassen.
    Mir wurde allerdings geraten, den gesamten Raum neu verlegen zu lassen.
    Da es sich aber um eine Küche mit Einbaumöbeln handelt, wäre eine Neuverlegung mit einem ziemlich großen Aufwand verbunden.

    Wäre ein Austausch der beschädigten Laminatbretter, die noch verleimt worden sind (also kein Klick-Verfahren), technisch möglich und könnte das Ergebnis auch optisch akzeptabel sein ?

    Vielen Dank im voraus für Eure Antworten.

    Daguin

    P.S.: Leider sind damals bei der Verlegung des Laminats keine Laminatbretter als Reserve übrig geblieben,
     
  2. #2 Deliverer, 05.04.2023
    Deliverer

    Deliverer

    Dabei seit:
    24.07.2022
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    421
    Schwierig - erstmal das Produkt wieder finden und dann noch einen, der das wegen ein paar Brettern macht.
    Komplett neu halte ich dagegen eher für (selbst) machbar: Die meisten Küchen haben unten Blendbretter. Macht man diese ab, kann man den Boden dort abtrennen und nur bis an die Füßchen der Küchenmöbel neuen Boden legen. Die Blende verdeckt dann wieder den Übergang.
     
    BaUT gefällt das.
  3. #3 chillig80, 06.04.2023
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    7.162
    Zustimmungen:
    3.102
    Was ist „optisch akzeptabel“? Was ist „Laminat“?

    Also selbst wenn du das Laminat noch irgendwo bekommst, die nagelneuen Paneele werden etwas anders aussehen als die die schon ne Weile drin sind. Dann muss man mal kucken ob man das überhaupt sauber raus bekommt, oder ob die Verleimung doch zu gut hält… Bei nicht verleimten Laminat kann man notfalls die Stirnseiten fräsen, das geht bei Paneelen die man nicht vom Boden weg bekommt aber nicht, etc… Das Ganze muss von jemandem gemacht werden der genau weiß was er da gerade tut, etc… Also ich bekomme den erheblichen Aufwand der da abzusehen irgendwie nicht mit dem „Laminat“ zusammen, ein neuer Laminat kostet wohl deutlich weniger als das Gefrickel mit dem Ausbessern…
     
  4. #4 Maape838, 06.04.2023
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.901
    Zustimmungen:
    739
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Es kann die Sockelblende abgenommen werden und wenn die Möbel auf dem Laminat stehen mit nem Multimaster das Laminat vorne geschnitten werden. Das neue Laminat würde eh nicht unter den Füssen verlegt werden sondern nur bis zum ersten Fuss und dann Sockelblende wieder ran.
    Ein Foto wäre auch hilfreich
     
  5. #5 Maape838, 06.04.2023
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.901
    Zustimmungen:
    739
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Hab dich komplett überlesen :mega_lol:.
    Hier stehts ja schon.
    Doppelt hält besser :bierchen:
     
  6. #6 Daguin, 06.04.2023
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2023
    Daguin

    Daguin

    Dabei seit:
    07.11.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Übersetzer
    Ort:
    Köln
    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Zur weiteren Information:
    Die aufgequollenen Laminatbretter befinden sich im Bereich der Spüle und werden teilweise vom Spülenunterschrank verdeckt.
    Der größere Teil der aufgequollenen Laminatbretter, ca. 1 m², befindet sich vor der Küchenzeile.
    Die Küche (Wohnküche) ist insgesamt ca. 13 m² groß und komplett mit Laminat ausgelegt.

    Habe ich keine andere Wahl, als jetzt in der gesamten Küche neuen Laminat zu verlegen einschließlich Entsorgung des gesamten alten Laminats ?
    Reparatur anscheinend nicht machbar ?

    Daguin

    P.S.: Die Einbauküche hat keine Sockelblende.
     
  7. #7 Deliverer, 06.04.2023
    Deliverer

    Deliverer

    Dabei seit:
    24.07.2022
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    421
    Wie sieht das dann aus? Hast Du mal Fotos?
     
  8. #8 Maape838, 06.04.2023
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.901
    Zustimmungen:
    739
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Da hier nicht mal ein Bild gezeigt wird und das geschriebene ignoriert wird sag ich mal zu
    Ja. Und bin raus
     
  9. #9 driver55, 06.04.2023
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    5.737
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Schmeiß die Presspappe weg und mach was Geeignetes für die Küche rein.
     
    simon84 gefällt das.
  10. #10 simon84, 06.04.2023
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    20.596
    Zustimmungen:
    5.468
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Fliesen gibts auch in holzoptik wenn’s sein muss :)

    ansonsten halt einmal neu
     
  11. Daguin

    Daguin

    Dabei seit:
    07.11.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Übersetzer
    Ort:
    Köln
    Schade, dass sich bisher kein Schreiner oder Tischler zu meinem Problem geäußert hat.

    Ich bin sehr für Nachhaltigkeit und deshalb für eine Reparatur - wenn irgendwie möglich.


    Daguin
     
  12. #12 McHanni, 18.09.2023
    McHanni

    McHanni

    Dabei seit:
    29.06.2023
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    17
    Eine Reparatur ist nicht möglich wenn es keine Dielen von diesem Boden mehr gibt
    Ich kann auch keine Autotür von 1990 gegen eine von 2020 tauschen selbst wenn es von der gleichen Marke ist

    Boden raus und neu rein
    Übrigens darf eine Küche nicht auf schwimmend verlegten Bodenbelag stehen

    und Schreiner sind hier die falschen Ansprechpartner das ist Bodenleger bzw Parkettleger Gewerk
     
  13. #13 das ICH, 19.09.2023
    das ICH

    das ICH

    Dabei seit:
    08.04.2023
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    183
    Beruf:
    öbuv Tischlerhandwerk
    Ort:
    Dortmund
    Wo steht denn sowas?
    Viele Tischler/Schreiner machen die Arbeit nicht gerne, aber es gehört dennoch zum Berufsbild dazu.
     
  14. #14 McHanni, 19.09.2023
    McHanni

    McHanni

    Dabei seit:
    29.06.2023
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    17
    In der Verlege- und Montageanleitung der Hersteller steht sowas ( wird leider meistens nicht gelesen)
    Und ja Schreiner verlegen auch Holzböden leider zeigt aber meine Erfahrung das bei Böden die durch Schreiner oft sogar Schreinermeister verlegt wurden prozentual mehr Verlegefehler gemacht werden als der Laie
    Ist nicht umsonst ein eigener Ausbildumgsberuf mit teilweise wieder Meisterpflicht
     
  15. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.580
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    So isses!
    Pfusch und Reparaturgefrickel ist nicht nachhaltig!
    Geklebtes Laminat ist nicht nachhaltig und erst recht nicht reparaturfähig.
    Naja - Merkblätter oder Aufbauanleitungen einiger Küchenhersteller sind noch keine "allgemein anerkannte Regel der Technik"!
     
  16. #16 titan1981, 19.09.2023
    titan1981

    titan1981

    Dabei seit:
    30.06.2021
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    82
    Beruf:
    Ing
    Ort:
    SH
    Wenn du Nachhaltig bist warum wurde dann nicht ein nachhaltiger Boden verlegt? Beschädigtes verklebtes Laminat ist kaum punktuell austauschbar.
    Wurde überhaupt zur Reparatur ausreichend Reserve vorgehalten, damit man den Boden tauschen kann? Aber selbst dann wird es farbunterschiede alt / neu geben welche bei vielen nicht akzeptabel sind.

    Meist wird es derzeit daran scheitern, dass für den "Kleinauftrag" kein Meister zu finden ist. Natürlich wenn man mit entsprechend Geld winkt. Aber dafür kann man wie beschrieben locker Laminat neu bis zu den Küchenmöbeln verlegen auch wenn keine Sockelblende vorhanden ist.
     
  17. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.580
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Laminat hat in der Küche eigentlich nix zu suchen! (Meine ganz persönliche Meinung!)
    Wenn schon billig - dann doch bitte mit Vinyl und wenn es KlickVinyl sein soll, dann bitte feuchtraumgeeignet (ohne Holzwerkstoffkern)!
     
  18. #18 McHanni, 19.09.2023
    McHanni

    McHanni

    Dabei seit:
    29.06.2023
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    17
     
  19. #19 McHanni, 19.09.2023
    McHanni

    McHanni

    Dabei seit:
    29.06.2023
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    17
    Ich persönlich würde einen Laminatboden jedem Plastikboden mit Weichmacher vorziehen
    Laminatboden sind härter Stoss und Kratzunempfindlicher und gerade in der Küche wenn mal ein Messer runterfällt hat man sofort Abplatzungen im Vinylboden
    Küche zählt nicht zu den Feuchträumen und Laminatböden von Markenhersteller haben meisten eine Quellgeminderte Trägerplatte weit unter der Norm
     
  20. #20 McHanni, 19.09.2023
    McHanni

    McHanni

    Dabei seit:
    29.06.2023
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    17
    Es geht hier auch nicht um die Anleitung der Küchenhersteller sonder der Bodenhersteller
    Und auch wenn sie nicht den anerkannten Regeln der Technik entsprechen sind Montage- und auch Pflegeanleitung Bestanteil des Produktes wird dagegen verstossen verliert man die Gewährleistung
    Der Hersteller (sollte) am besten Wissen was sein Boden kann und wenn er dann die Nutzung einschränkt bzw für gewisse Situationen nicht freigibt sollte man sich auch daran halten
     
Thema:

Aufgequollenes Laminat nach Wasserrohrbruch

Die Seite wird geladen...

Aufgequollenes Laminat nach Wasserrohrbruch - Ähnliche Themen

  1. Kleine löcher im Laminat

    Kleine löcher im Laminat: Hallo zusammen, Ich spiele Darts und mein Laminatboden ist ein wenig in Mitleidenschaft gezogen worden. Es ist jetzt nicht dramatisch aber ich...
  2. alte Treppe "neu" machen - keine Fliesen, kein Laminat

    alte Treppe "neu" machen - keine Fliesen, kein Laminat: Hallo, wir ziehen Ende Dezember in unserem Haus BJ 2004 ein. In den ersten Wochen haben wir die alten beigen Fliesen etwas vorschnell von der...
  3. Bodenbelag im unbeheizten Keller – Laminat?

    Bodenbelag im unbeheizten Keller – Laminat?: Hallo, unbeheizter Keller Fliesen hatten sich nach ca. 30 Jahren gehoben (mein Tread: Feuchtigkeitsschaden? - …..) es war kein Wasserschaden, eher...
  4. BADTÜR aufgequollen Neubau

    BADTÜR aufgequollen Neubau: [GALLERY][GALLERY]Hallo mein Neubau ist ca 1.5 jetzt her wo mir auffällt das meine Badtür (Holz) (sihe Fotos)an der unterseite aufgequollen ist...
  5. Was ist hier passiert ? Kunststofffensterrahmen aufgequollen ?!?

    Was ist hier passiert ? Kunststofffensterrahmen aufgequollen ?!?: Guten Tag zusammen, vielleicht hat jemand eine Idee, was hier passiert ist, wir sind vollends ratlos... Es handelt sich um einen...